Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GWCom — Guild Wars 2 Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

[Guild Wars 2] Geisterstunde in Ascalon

Von Redeemer (Dienstag, 23. Februar 2010, 22:00)

...es war einmal, südlich der Sonnenblumenplantagen der Charr-Heimat, wo Menschen, Zwerge und Charr feindlich beeinander lebten.
Genau, das ist Guild Wars 1. Und in Guild Wars 2 machen die Menschen und die Charr gemeinsame Sache... Wie das sein kann, und noch viel mehr, erklärt das Guild Wars 2-Buch Ghosts of Ascalon, das im Sommer veröffentlicht werden soll.

Der Name erklärt sich damit, dass König Adelbern das scheinbar ganz cool fand, was der Wesir Khilbron (versehentlich) in Orr gemacht hat, und genau wie der Wesir einen Zauber gesprochen hat, der alle anderen Kreaturen in Ascalon tötete. Aus den toten Ascaloniern ist jedoch dennoch etwas Sinnvolles geworden, denn mit einem weiteren Zauberspruch hat König Adelbern Geister aus ihnen gemacht, nämlich die Ghosts of Ascalon, welche fortan Ascalon vor Eindringlingen aller Art schützen sollten.
Jahrhunderte später haben die Exil-Ascalonier in Kryta nun allerdings ein Problem: Sie werden von allen Seiten belagert und die Charr wollen ihnen nicht helfen, solange die Menschen ihnen nicht die Klaue von Khan-Ur bringen. Das Blöde ist nur: Die liegt irgendwo in Ascalon und die dortigen Geister und ihr inzwischen untoter König finden das alles andere als berauschend, dass ihnen eine wild zusammengewürfelte Truppe die Klaue wegnehmen will.

Alles Weitere findet ihr auf der offiziellen GW2-Website. Dort findet ihr auch eine kleine FAQ. Die weiß zum Beispiel auch die Frage „[...]in welchen Sprachen wird das Buch erhältlich sein?“ eine Antwort: „Ghosts of Ascalon wird in Nordamerika und Europa erhältlich sein.“

[Guild Wars Update] Übersicht: Kommendes Balanceupdate

Von nishisuka (Samstag, 20. Februar 2010, 04:05)

Soeben hat ArenaNet offizielle Infos über das anstehende Skill Update veröffentlicht. Neben dem Datum, Donnerstag den 25.02. (PST), wurden auch Einblicke in die Änderungen der einzelnen Fertigkeiten geliefert.

So wird angekündigt, dass neben Schattenform auch Obsidianfleisch und ein bis zwei Fertigkeiten der 600-Smite Builds verändert werden, genaueres dazu wurde allerdings nicht bekannt gegeben. Wir dürfen aber darauf hoffen dass diese Fertigkeiten nach dem Update nicht vollkommen nutzlos sind, den ArenaNet versucht lediglich ein Balanced herzustellen.

Wie bereits bekannt wird der Hammer-Krieger einen Buff im PvE erhalten. Um der langsamen Angriffsgeschwindigkeit und den hohen Adrenalinkosten entgegen zuwirken werden einige Hammer-Fertigkeiten verstärkt.

Eine bis zu diesem Zeitpunkt nicht bekannte Veränderung wird es beim Ritualisten geben, der einen auf Grund seiner geringen Effektivität im Endgame gebufft wird. Neben der kompletten Überarbeitung einiger Fertigkeiten, wird der Schaden einiger Fertigkeiten verstärkt oder verändert.

Eine Veränderung auf die Viele bereits warten, ist die der Taktik-Fertigkeiten. Diese waren bisher wegen ihrer defensiven Wirkung und den hohen Energiekosten wenig beliebt, durch eine Verstärkung des Schadens soll dem entgegen gewirkt werden.

Doch auch die PvP-Spieler unter uns sollte dieses Update erfreuen. Denn neben der Veränderung einiger Blutmagie-Fertigkeiten wird auch die Fertigkeit Vernichtender Angriff verändert. Sie wird in Zukunft dem Attribut "Kritische Stöße" angehören und die Recast wird auf 6 Sekunden erhöht. Auch Urzorn muss sich einer kleinen Änderung unterziehen. So werden in Zukunft 4 Adrenalinstöße zum aktivieren nötig sein.

Zu guter Letzt werden Fertigkeiten, die beim letzten Update gebufft worden sind, angepasst. So verliert Verkrüppelungs-Schuss die schnellere Flugzeit der Pfeile, wofür jedoch die Verkrüpplungs-Zeit erhöht wird, und Aggressiver Refrain und Wut des Soldaten erzeugen keine Beschädigte Rüstung mehr beim Anwender, jedoch eine Rüstungsreduzierung von -20.

Links:

[Guild Wars Update] Xunlai-Tunierpunkte für alle Spieler

Von nishisuka (Samstag, 20. Februar 2010, 02:46)

Vor einigen Tagen hatte Regina es angekündigt in ihrem Journal auf dem offiziellen Wiki, nun wurde es ins Spiel implementiert:

Jeder Spieler erhält einmalig 50 Tunierbelohnungspunkte beim Hohenpriester Zhang im "Großen Tempel des Balthasar", welche als Entschädigung für die nicht erhaltenen Xunlai-Wettstubenpunkte dienen sollen.

[Guild Wars Event] Bonuswochenende: Aufstieg der Helden

Von nishisuka (Mittwoch, 17. Februar 2010, 21:53)

Nachdem es in letzter Zeit in Guild Wars rund um die Uhr schneite, wendet sich das kommende Bonuswochenende ganz bescheiden dem Aufstieg der Helden zu. Und zwar doppelt. Denn ab Freitag um 21:00 Uhr bis Montag 8:59 Uhr erhalten alle Spieler doppelte Ruhmes- und Balthasarbelohnungspunkte sowie die doppelte Anzahl Items aus der Truhe in der Halle der Helden.

[Developer Update] Teile und herrsche ... für Kommunisten

Von Redeemer (Mittwoch, 17. Februar 2010, 21:41)

Es gibt Neuigkeiten zur Vergabe der Turnierpunkte vom Mai.

Da damals angekündigt wurde, dass man, wenn die Xunlai-Wettstube wieder läuft, die korrekten Mengen an Punkten ausgeben würde, die Wettstube aber nie mehr laufen wird, hat man sich nun entschlossen, einfach allen was zu geben, und zwar jedem die gleiche, noch nicht näher genannte Menge Turnierpunkte.

Wann das ganze los geht, steht noch nicht fest, aber wir lassen euch's wissen.

Quelle

[Guild Wars Update] Liebling, ich habe die Updates geschrumpft

Von Redeemer (Mittwoch, 17. Februar 2010, 10:31)

Daher war das letzte Update auch relativ klein, denn es hat lediglich einen Absturzfehler mit Löwenmasken behoben.

Na ja, solange das die vergangen drei Jahre lang niemanden gestört hat, ist das ja egal, dass das Update erst jetzt kam.

Die meisten werden sich jetzt aber fragen: Welches Update?
Das Update ist schon über einen Tag her, aber die Update Notes zu diesem umfangreichen Update haben es erst kürzlich auf die offizielle Seite gebracht.

[Guild Wars Update] Hoffentlich...

Von Redeemer (Freitag, 12. Februar 2010, 21:32)

Das vor knapp einer Stunde eingespielte Update enthält lediglich kleinere nicht näher definierte Fehlerbehebungen.

Von offizieller Seite heißt es, das Update sei in der Hoffnung eingespielt worden, dass es dem Himmlischen Tiger gefallen möge.

Wollen wir's hoffen, denn sonst sucht der Himmlische Tiger noch das ArenaNet-Büro heim und dann können wir uns weitere Guild Wars-Updates abschminken.
Aber ans Abschminken will derzeit wohl sowieso keiner denken, wenn ich gerade mal bei „Mainz bleibt Mainz“ auf dem ZDF vorbeizappe...

[GWCom] And the Winner Is...

Von Redeemer (Freitag, 12. Februar 2010, 21:00)

Hiermit stellen wir euch das Ergebnis unseres Wettbewerbs anlässlich des in diesen Minuten startenden Neujahrsfests vor.

Prämiert wurden diese Einsendungen:


Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für ihre Teilnahme und hoffen auch beim nächsten Wettbewerb wieder auf schöne Einsendungen.

Seitennavigation
Honored Fansite
Guild Wars Honored Fansite