Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GWCom — Guild Wars 2 Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

[Guild Wars] Gewinner des Wintertag-Wettbewerbs

Von Lord Antodias (Samstag, 15. Januar 2011, 17:51)

Wer sich noch erinnert, wurde ja Anfang Dezember ein Wettbewerb passend zum Wintertag angekündigt.



Nun stehen endlich die Gewinner fest: Hauptpreis geht nach Finnland an Henna L. mit ihrem gestrickten Charr. Weitere Preise gehen in die USA, nach Serbien, Frankreich, Kanada und sogar Deutschland.

Schaut euch die Bilder an, es lohnt sich ;)

Link

[Guild Wars] Guild Ladder - Eure Meinung ist gefragt!

Von Nightfall in Cantha (Dienstag, 11. Januar 2011, 18:38)

In letzter Zeit gab es einige Probleme mit dem Guild Ladder. Aus diesem Anlass wurde deswegen wieder heiß diskutiert. Sehr umstritten war vor allem die Frage, ob vielleicht ein Reset notwendig wäre. Und wenn ja, würde vielleicht sogar ein regelmäßiger Reset gewünscht werden?
Zugegebenermaßen würde es einige Vorteile mit sich bringen. So würden die ganzen "Gildenleichen" verschwinden und Platz für aktive Gilden machen. Auch Smurfs, die bisher noch irgendwo rumflattern, würden aus der Ladder verschwinden. Gleichzeitig würde ein Reset der Ladder den GvG wahrscheinlich wiederbeleben. Schließlich möchte jeder einen guten Rang für sich beanspruchen. Doch ist das langfristig sinnvoll?

Aus diesem Grunde hat Martin Kerstein persönlich eine Umfrage eröffnet. Nun ist es an euch. Ihr - die Community - seid gefragt! Es liegt in eurer Macht zu entscheiden, was aus dem Guild Ladder wird...



Quelle:

[Guild Wars 2] Das erste Jahrzehnt - Video über ArenaNet

Von Lord Antodias (Donnerstag, 6. Januar 2011, 23:12)

"We're not a video game company, we're a community building company"


ArenaNet wurde im Jahr 2000 gegründet, und zur Feier des vergangenen Jahrzehnts haben sie ein etwas anderes Video veröffentlicht. Wie schon auf der Zusatz-DVD in der Collector's Edition von Guild Wars: Nightfall zu sehen war, ist ArenaNet ein recht sonderbar angenehmer Haufen. So auch das neuste Video. Alles an ArenaNet ist anders: keine wirklich klare Hierarchie; wenn etwas nicht passt, dann fängt man halt wieder ganz von vorn an; die Chefs kriegen einen Laptop verpasst und dürfen durch die Räume wandern; man kündigt ein Spiel an (Guild Wars 2), bevor man mit der Entwicklung überhaupt anfängt...

Aber seht und hört selbst:


[Guild Wars Event] Mögen die Kämpfe beginnen! - RA-Bonuswochenende

Von Nightfall in Cantha (Mittwoch, 5. Januar 2011, 12:21)

Klirren von Stahl auf Stahl, das Klappern von Waffen und Rüstungen. Ein Schrei. Blut spritzt. Der Heiler gibt sein bestes die klaffende Wunde notdürftig zu versorgen, da wirft trifft ihn ein Hammer vor die Brust. Benommend taumelt er zurück und fällt in den Staub. Noch bevor er reagieren kann, stellt sich sein Gegner in nachtschwarzer Rüstung vor ihm auf, bereit ihm den Schädel zu zertrümmern. Da fährt ein Blitz in den Stiel der Waffe und durchführt den Krieger. Zitternd und schreiend fällt er zu Boden, die Haut schwarz geröstet. Mit einem Nicken dankt der Mönch dem Elementarmagier, der ihn gerettet hatte. Dann sieht er zu seinen Kampfgefährten. Ihr Waldläufer nimmt gerade den gegnerischen Ritualisten unter Beschuss, der damit beschäftigt ist, Unterstützung aus dem Jenseits zu beschwören. Ihr Derwisch dagegen wütet mit seiner Sense unter den Gegnern. Die Klinge fährt durch ihre Leiber und hinterlässt schwere Schäden. Doch auch die Feinde schlagen rücksichtslos zurück. Ein gegnerischer Mesmer zwingt den Derwisch schließlich beinahe in die Knie und es obliegt dem Heiler, die ihm auferlegten Bürden zu entfernen. Die beiden Gruppen weichen kurz voneinander, um sich neu zu formieren. Dabei lassen sie sich nicht aus den Augen und funkeln sich an. Sogleich stürzen sie sich wieder aufeinander. Dies würde ein langer Kampf werden...



"Ehrenwerte Spectatores, es ist wieder soweit! Brennt ihr auf Unterhaltung auf Leben und Tod? Der ehrenwerte Imperator belohnt dieses Wochenende die Kämpfe in der Zufallsarena doppelt. Mögen sich die Gladiatores wacker schlagen und einen packenden Kampf liefern, ruhmreich gewinnen oder ehrenvoll sterben!"


Quelle:

[GWCom] Jahresrückblick 2010

Von Lord Antodias (Freitag, 31. Dezember 2010, 14:22)

Heute ist - wie vielen, denk ich mal, schon aufgefallen ist - Silvester, also der letzte Tag des Jahres. Die letzten 365 Tage hatten viel zu bieten: ca. 100 Updates gab es für Guild Wars, welche den Mesmer, Krieger und Ritualisten im PvE gepusht haben, diverse Builds im GvG und AdH gestärkt und geschwächt haben, den Krieg in Kryta eingeläutet und Gwen und Keiran verheiratet haben. Um Guild Wars 2 wurde es ab April wirklich laut und das bis spät nach der gamescom.

Und obwohl heute Silvester ist, oder besser gesagt, genau weil heute Silvester, veranstaltet gamona für alle (Guild Wars 2-Fans) ein kleines Gewinnspiel. Zu gewinnen gibt es ganze 3 dicke NCsoft-Fanpakete mit:

  • Guild Wars Complete Collection (alle GW-Teile in einer Box)
  • Aion: Assault on Balaurea
  • Guild Wars 2 Notizblock (A4, hochwertig)
  • Guild Wars 2 Artbook
  • Aion-Figuren (aus der Aion CE)
  • Guild Wars 2 T-Shirts (L)




Viel Spaß und Erfolg bei der Teilnahme, ein guten Rutsch und ein frohes neues Jahr 2011!

Links

[GWCom] GWCom wünscht: Fröhliche Weihnachten!

Von Nightfall in Cantha (Freitag, 24. Dezember 2010, 14:50)

Weihnachtswunder
Durch den Flockenfall
klingt süßer Glockenschall,
ist in der Winternacht
ein süßer Mund erwacht.

Herz, was zitterst du
den süßen Glocken zu?
Was rührt den tiefen Grund
dir auf der süße Mund?

Was verloren war,
du meintest, immerdar,
das kehrt nun all zurück,
ein selig Kinderglück.

O du Nacht des Herrn
mit deinem Liebesstern,
aus deinem reinen Schoß
ringt sich ein Wunder los.

(Gustav Falke 1853 - 1916)


Die Weihnachtszeit ist doch eine ganz besondere oder? Leise rieselt der Schnee, Kerzen Brennen, die Luft ist erfüllt mit Liebe. In welcher anderen Zeit sind Wunder möglich, wenn nicht in dieser? Hier werden selbst die bittersten Feinde zu Freunden. Was gibt es schöneres als eine besinnliche Runde zusammen mit dem Lich, Shiro und Abaddon, gefolgt von einem spannenden Geschenkewichteln? Oder vielleicht verschlägt es euch - auf der Flucht vor der Kälte - in wärmere Gefilde? Wie wäre es mit dem warmen Vaabi? Und wer doch lieber auf Skiern die Berge runterrauscht, der sollte den Zittergipfeln einen Besuch abstatten. Wie wäre es mit einem Geheimtipp? Die warmen Feuerinseln bieten auch im Winter hervorragende Möglichkeiten zu einem heißen, entspannenden Bad.


GWCom wünscht euch fröhliche Weihnachten, eine besinnliche Zeit im Kreise der Familie und eine ertragreiche Bescherung!

[Guild Wars 2] „Edge of Destiny“ - Leseprobe des ersten Kapitels

Von Lord Antodias (Donnerstag, 23. Dezember 2010, 11:51)

ArenaNet hat anscheinend den Spielern kurz vor Weihnachten noch das eine oder andere Geschenk vorbereitet. Neben den nahenden Infos zu einer neuen Klasse gibt es auch nun eine (englische) Leseprobe des ersten Kapitels des zweiten Buches zu Guild Wars „Edge of Destiny“, und bald das Buch selbst.

Die Geschichte dreht sich um die legendäre Gilde „Klinge des Schicksals“, deren Mitglieder der Leitfaden durch Guild Wars 2 sein werden. Neben Caithe, Logan Thackeray (Nachfahre von Gwen und Keiran), Rytlock Brimstone und Zojja gehört dazu auch Eir, die Nornkriegerin, mit der auch das erste Kapitel beschäftigt.

Wer das Buch (auf Englisch) lesen will, hat die Möglichkeit dieses z. B. bei Amazon zu holen. Veröffentlicht wird es am 28. Dezember 2010.

Links
»Lord Antodias« hat folgendes Bild angehängt:
  • EdgeOfDestiny.jpg

[Guild Wars 2] Das Warten hat (fast) ein Ende – nächste Klasse im Januar

Von Lord Antodias (Donnerstag, 23. Dezember 2010, 10:40)

Kurz und knapp war der Post von Martin Kerstein auf Guild Wars 2 Guru:

Hello my fellow Guild Wars 2 enthusiasts.

As a little Christmas present - WE will show you folks a new profession in January. Spread the word.:)

Allerdings ist Januar eine ziemlich große Zeitspanne und da morgen erst Heiligabend ist, ist es auch noch bis Januar etwas hin. Es bleibt also noch genügend Zeit für die wildesten Theorien.

Vier Klassen sind ja schon bereits bekannt: Elementarmagier, Krieger, Waldläufer, Nekromant. Es ist auch bereits bekannt, dass von den acht Klassen drei Gelehrten (fehlt noch eine), drei Abenteurer (eine bekannt) und zwei Soldaten (eine bekannt) sein werden. Der Hinweis auf den Nekromanten war schon in dem Buch Geister von Ascalon dem Wink mit dem Zaunpfahl gleich, aber auch der Mesmer wurde darin - wenn auch nur ein einziges Mal - erwähnt. Heißt das, dass das die Klasse ist, die demnächst veröffentlicht wird? Wird es vielleicht doch ein Abenteurer sein? Oder ein Soldat? Im Januar wissen wir es!

Links
»Lord Antodias« hat folgende Bilder angehängt:
  • mesmer.png
  • GDC_2010_daggerbattlestance.png
  • Blue_mace_lady_concept_art.png

Seitennavigation
Honored Fansite
Guild Wars Honored Fansite