Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GWCom — Guild Wars 2 Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

[Guild Wars] Unterstützung älterer Windows-Versionen wird eingestellt

Von LegendKillerII (Freitag, 16. März 2012, 20:59)

Ab dem 14. Juni werden die Mindestsystemanforderungen von Guild Wars erhöht werden und somit Benutzer älterer Versionen von Windows nicht mehr in der Lage sein, das Spiel zu spielen.
Dies dürfte allerdings nur extrem wenig Benutzer betreffen (laut ArenaNet ca. 0,05% der aktiven Spieler), da die Versionen, die nicht mehr unterstützt werden, Windows 95, 98, 98 SE und ME sind, welche, aufgrund ihres hohen Alters, ohnehin kaum noch benutzt werden.
Der Grund für die Erhöhung ist, dass diese nicht mehr ausreichen für die wichtigen Funktionen, die ArenaNet hinzufügen will. Wir dürfen uns also auf kommende Neuerungen freuen.
Dies ist das erste Mal, dass die Systemanforderungen des Spiels erhöht wurden - die aktuellen bestehen seit dem Release von Guild Wars Prophecies, damals noch "Guild Wars", im Jahre 2005.

Links:

[Guild Wars 2] Vorverkauf ab 10. April

Von LegendKillerII (Dienstag, 13. März 2012, 15:20)

Heute trifft uns eine besonders freudige Eilmeldung aus der Welt Tyrias.
Ab dem zehnten Tage des Aprils, so sprach der Geheimagent des Ordens der Gerüchte, werde es drei verschiedene Versionen des lang erwarteten Nachfolgers geben.
Nämlich für die Digital, die Digital Deluxe und die Collector's Edition solle es möglich gemacht werden, den Schöpfern in den Vereinigten Staaten sein Geld zu überlassen.
Diese haben, so konnte der Agent unter Einsatz seines Lebens erfahren, verschiedene Boni, doch ein paar Teilen sie sich alle.

Diese wären (natürlich) das komplette Spiel, sowie ein Frühstart von 3 Tagen, der Zugang zu allen Beta-Wochenenden und das Exklusivitem Ring des Helden, welches +2 auf die Attribute Kraft, Präzision, Zähigkeit (seltsames Wort?), Vitalität, Konditionsschaden (wohl eher Zustandsschaden, von Condition) und Heilung gibt, sowie 2 zusätzliche Prozentpunkte kritischen Schadens.

Außerdem beinhalten die "Digital Deluxe" und "Collector's" Editionen auch noch folgende Boni.
  • Rytlock Brimstone-Miniatur
  • Kelch des Ruhms
  • Golem-Bankier
  • Elite-Fertigkeit zum Herbeirufen des Nebelfeuer-Wolfes
  • Foliant des Einflusses (war bis zum 14.3. nur in der Collector's Edition enthalten)

und, nur in der Collector's:
  • Rytlock Brimstone-Figur (25 cm)
  • gebundenes Buch zur Entstehung von Guild Wars 2 (112 Seiten)
  • Maßgefertigter Bilderrahmen
  • Portfolio mit 5 Kunstdrucken der preisgekrönten GW2-Künstler
  • "Best of Guild Wars 2 Soundtrack" (CD, Tracks von Jeremy Soule)


Wer alle diese Boni haben will, muss also die Collector's Edition nehmen - und dafür ganz schön tief in die Tasche langen.
Während unser Agent für die "Digital" und "Digital Deluxe" Editionen keine Preise in Erfahrung bringen konnte, hat die "Collector's" Edition eine unverbindliche Preisempfehlung von satten 149,99 Euros.
Update: Die Preise der Digital, bzw. Digital Deluxe Editionen liegen bei 54,99 bzw. 74,99 Euro.
Auch etwas kritisch zu sehen sind die Boni, welche, anders als vom Vorgänger gewöhnt, durchaus Vorteile im Spiel bringen könnten (insbesondere die Elite-Fertigkeit).

Ob einem all diese zusätzlichen Boni den Preis wert sind muss jeder für sich entscheiden; noch ist dazu Zeit, denn erst ab dem 10.4. wird vorbestellt.
Dennoch sollte man die Entscheidung rasch fällen, denn von der Collector's Edition werden wohl nur eine bestimmte Anzahl hergestellt, welche (angesichts der enormen Anzahl an Beta-Anmeldungen) wohl recht bald verschwunden sein werden.
Spätestens zu diesem Datum werden natürlich auch die Preise der anderen Editionen bekannt sein.
Ein Release-Datum ist, trotz der Ankündigung des Vorbestellungsdatums, noch immer nicht bekannt.

Links:
»LegendKillerII« hat folgendes Bild angehängt:
  • gw2_collectors_edition_content__de_.jpg

[Guild Wars 2] Danke schön und ein exklusives Video auf Facebook

Von Lord Antodias (Montag, 12. März 2012, 17:34)

Per E-Mail und über Facebook bedankt sich ArenaNet bei allen Leuten, die sich für die Beta angemeldet haben. Es gibt dazu auch ein kleines (exklusives) Video auf der Facebook-Fan-Page zu Guild Wars 2. Man sieht klassenübergreifende Kombos, Weltenkämpfe und etwas PvE.

Ihr kennt das Spiel, liken, Video anschauen!

Link

[Guild Wars 2] Neues von den Attributen und Eigenschaften

Von Cronk (Mittwoch, 29. Februar 2012, 14:20)

Die Flut an Informationen zum heiß erwarteten Guild Wars 2 will nicht abreißen!
So Sprach heute Jon Peters, Game Systems Designer bei ArenaNet, im Blog der Entwickler über das neue Eigenschafts- und Attributssystem in Guild Wars 2.

Das neue System stützt sich dabei unter anderem auf:
  • Allgemeine offensive und defensive Attribute
  • Klassenspezifische Attribute, wie etwa Muskelkraft (Krieger) oder Tücke (Mesmer)
  • Eigenschaften, die ebenfalls klassenspezifisch sind. Darunter einige alte Bekannte wie etwa Fachkenntnis (Waldläufer) und Flüche (Nekromant)
Auch das umskillen und neuverteilen der Eigenschaftspunkte wird wieder möglich sein, allerdings im Gegensatz zu Guild Wars einige Goldmünzen kosten.
Details zum neuen System findet ihr in aller Ausführlichkeit in unserer Übersetzung des Blogeintrags.


Quelle: DevBlog
»Cronk« hat folgendes Bild angehängt:
  • TraitsShot-600x449.jpg

[Guild Wars 2] Antworten auf die häufigsten Fragen - Nachtrag zu Weltenkämpfen

Von Lord Antodias (Freitag, 24. Februar 2012, 05:35)

Nach dem Blogeintrag über die Weltenkämpfe (WvW) Brennen viele Fragen zu diversen Themen den Spieler untern den Fingernägeln. Aus diesem Grund hat sich Mike Ferguson entschlossen einen kleinen Blogeintrag zu verfassen, in dem er auf die häufigsten Fragen antwortet.

Zunächst zu den Entwürfen der Belagerungswaffen: Sie können immer mit Gold von Belagerungsmeister gekauft werden, aber auch von Wächtern oder Dolyaks fallengelassen werden. Die Zahlen stehen noch nicht fest, man soll sich sie leisten können, aber sie sollen auch nicht zu billig sein, um das Spiel damit nicht zu überfluten. Man kann das Gold für ihre Kosten auch aus PvE herankarren, oder aber durch Drops in den Weltenkämpfen sammeln.

Es gibt drei Arten von Boni in den Weltenkämpfen. Die Weltboni wirken sowohl in den Weltenkämpfen als auch in PvE und man erhält sich durch das Halten von Zielen wie Türmen, Festungen, usw. sowie durch eine bestimmte Mindestanzahl an Punkten bei der Kriegswertung. Die Kugelboni gelten nur in den Weltenkämpfen, wenn man denn im Besitz einer ist. Außerdem gibt es noch die Gildenboni, welche von der Gilde erforscht werden müssen; sie wirken auf alle Spieler der gleichen Welt wie die Gilde, aber nur in der Reichweite des entsprechenden Ziels.

Was ist eigentlich mit dem Wechsel zwischen den einzelnen Welten/Servern? Zunächst einmal hat jeder Spieler eine(n) Heimatwelt/-server, für denn man auch immer in den Weltenkämpfen kämpft; man kann aber ohne weiteres andere Welten besuchen, die Weltboni bleiben einem auch erhalten. Wenn man dauerhaft einen Server wechseln will, kostet das zunächst eine (noch nicht feststehende) Gebühr, und man wird erst mal jeglichen von Boni ausgeschlossen, wie lange… daran werkelt ArenaNet noch, im Moment ist es bis zum Anfang der nächsten Weltenkämpfen.

Wegpunkte gibt es viele; auf jeden Fall einen festen für jede Welt auf jeder Karte, gleich neben den Asuraportalen. Außerdem kann man jede Festung ausbauen um zusätzliche Wegpunkte für das eigene Team zu schaffen.

Leider wird es auch einen maximale Anzahl von Spieler pro Team geben, will man danach beitreten, wird man in eine Warteschlange geschoben, oder man sucht sich eine andere der 4 Karten aus - hoffentlich eine noch nicht überfüllte. ArenaNet gefällt das auch wenig… aber die Technik macht einem halt manchmal einfach einen Strich durch die Rechnung.

Wie in ganz Guild Wars 2, wird es auch in WvW Tag und Nacht-Wechsel geben. Man stelle sich in der Nacht einen glühenden Feuerball eines Tribocks, der auf eine Festung nieder fliegt und Tod und Verderben bringt!

Es kam auch eine Frage über die Abkürzung auf… ArenaNet kürzt es immer als WvW (und nicht WvWvW) ab… und die meisten sprechen's als "wuv-wuh" aus.

Wer noch weitere Fragen hat, darf sich heute um 5 Uhr abends gern in Redit blicken lassen, und dem Mike Löcher in den Bauch fragen.

Links
»Lord Antodias« hat folgende Bilder angehängt:
  • BattleGround-Transport.jpg
  • 3 WvW Siege.jpg
  • 7 World vs World keeps.jpg

[Guild Wars 2] Die Beta-Anmeldung ist verfügbar

Von Orin (Mittwoch, 22. Februar 2012, 19:15)

Ab sofort kann man sich für die Guild Wars 2 Beta anmelden.
Ich konnte gerade noch einen Blick auf die Anmeldeseite werfen, aber als ich auf Anmelden geklickt habe, kam schon der erste Server-Error.
Anscheinend sind die Server im Moment überlastet, also könnte sich die Anmeldung ein wenig ziehen. Den Link zur Anmeldung findet ihr, wie gewohnt unten.

Update 1:
Im ersten Schritt muss man seine Systemdaten an ArenaNet übermitteln.


Dafür lädt man sich das Tool "Guild Wars 2 Scannertron 5000" herunter. Die Informationen können nach der Ermittlung direkt aus dem Programm an ArenaNet gesendet werden.


Daraufhin wird man automatisch zu Schritt 2 weitergeleitet. Hier muss man sein Beta-Profil ausfüllen. Pflichtfelder sind E-Mail-Adresse, Alter, Land und Sprache. Optional wird einem noch die Möglichkeit gegeben Informationen über die eigene Gilde anzugeben, den Entwicklern zu verraten wie man auf Guild Wars 2 gekommen ist und die Art des eigenen Spielens definieren (Spieler gegen Umgebung, Spieler gegen Spieler oder Ausgeglichen).

Update 2:
Bei Twitter kam gerade noch die Meldung, dass man 48 Stunden Zeit hat sich anzumelden. Wann diese Anmeldung (innerhalb der 48 Stunden) erfolgte ist egal. Jemand, der sich jetzt gerade angemeldet hat, ist demjenigen, der sich morgen Mittag anmeldet, in keinerweise voraus. Wer Beta-Tester wird entscheiden die Entwickler, je nachdem was sie brauchen.

Wir wünschen allen viel Glück, eventuell schon jetzt die Möglichkeit zu bekommen Guild Wars 2 anspielen zu können.

Links:

[Guild Wars 2] Die neusten Änderungen

Von Lord Antodias (Dienstag, 21. Februar 2012, 17:35)

Eric Flannum, Randy Knapp, Devon Carver und Jon Peters haben wie schon versprochen wurde, einige Änderungen, die der Presse und Spielern in der Beta aufgefallen sind, im neusten Blogeintrag kommentiert.

Angeschlagen und Besiegt
Hierbei gab es gleich mehrere Änderungen, um einigen Problemen entgegen zu wirken. Mal angenommen die Lebenspunkte fallen auf 0, aber man hat kurz davor jegliche Gegner vernichtet und man spielt zufälligerweise gerade in einem Gebiet, in dem es um die Zeit keinen einzigen Spieler gibt? Richtig… dann wartet man bis die Lebensleiste gegen 0 läuft und man dann besiegt ist. Bissal doof. Deswegen wurde die letzte der 4 Fertigkeiten zu einem kanalisierbaren Selfheal umfunktioniert, der bei Schaden unterbrochen wird. So kann man sich auch allein auf die Beine bringen, wenn man denn keine andere Möglichkeit hat.

Auch das mit dem besiegt sein, war für die Entwickler nicht zufrieden stellend. Die doppelten Kosten für die Wegpunkte waren quasi nur eine Bestraffung für Leute, die allein spielen, dem Rest wurde einfach so auf die Beine geholfen. Deswegen hat man die Abnutzung von Rüstung eingebaut. Wenn man besiegt wird, dann wird ein zufälliges Rüstungsteil beschädigt, das ist allerdings nur eine Warnung. Wenn alle Rüstungsteile beschädigt sind, dann geht ein zufälliges Teil kaputt und verleiht keine Boni mehr, kann aber bei einem NSC repariert werden.

Kompass
Der Kompass ist quasi mit der Minimap verschmolzen. Man kann rein und rauszoomen, das Bild hin und her ziehen und wie schon aus dem ersten Teil bekannt, drauf malen und pingen.

Meta-Events
Beim Kreieren von Events sind die Game Designer auf die Idee gekommen so genannte "Meta-Events" zu implementieren. Das sind an sich "ganz normale" Events, nur dass sie sich über sehr große Flächen erstrecken können und dabei helfen, die Geschichte dieses Gebietes zu erzählen. Man stelle sich das alt bekannte Szenario eines Zentaurenangriffs vor. Die Zentauren würden dann auf einem Mal nicht nur Schattenmoor sondern auch gleichzeitig Beetletun angreifen, und um die Invasion zu verhindern, müsste man auf der einen Seite die Generäle töte und auf der anderen Seite auch noch die Katapulte vernichten.

Versteckte Schätze
Es wird versteckte Schätze für die Entdecker unter den Spielern geben. Es gibt geheime Durchgänge oder man wird durch Tunnel schwimmen müssen, um schließlich gegen harte Gegner anzutreten oder sein Jump'n'Run-Geschick unter Probe stellen und an den begehrten Schatz zu kommen!

Segen und Zustände
Für manche Spieler waren einige der Zustände zu "mathematisch" bzw. zu "berechnungsintensiv", deswegen hat man an ihren Funktionen etwas rumgeschraubt. Vergiftung verringert nun die Anzahl an Lebenspunkten, um die man andere heilt. Verwundbarkeit reduziert die Rüstung nicht mehr so stark, lässt sich aber für einen höheren Effekt stapeln. Schwäche verursacht in 50% der Fälle einen Glanzing Blow (Streifschuss/-schlag) und verringert die Regeneration der Ausdauer. Bei anderen ändert sich beim Stapeln nicht mehr die Intensität sondern die Dauer.

Auch einige Segen wurden angepasst. Um wieder die "Berechnungsintensivität" raus zunehmen hat man bei Schutz z.B. nicht die Rüstung erhöht, sondern den Schaden, der erlitten wird, um 33% gesenkt. Vitalität erhöht nicht mehr die maximalen Lebenspunkte sondern die Regeneration von Ausdauer.

Da Schwäche und Vitalität die Ausdauer beeinflussen soll sich das ganze auch im UI spiegeln, genauso bei der verringerten Heilung durch Vergiftung. Man soll also dem Interface und dem Spieler sofort ansehen, was für einen Zustand oder Segen er hat.

Link
»Lord Antodias« hat folgende Bilder angehängt:
  • Boon1.jpg
  • compass.jpg
  • Crippled1.jpg
  • DownedState01.jpg
  • Svanir1.jpg

Da in wenigen Minuten die NDA endet, wird sich das ganze Internet mit Artikel überschlagen. Jeder wird etwas neues über Guild Wars 2 zu berichten haben. Damit aber einem nichts entgeht, wird diese News zu einer Sammlung für Links missbraucht.

Jeder ist frei entsprechende Links als Kommentar zu posten, ich werde diese dann in die News dazufügen ;)

Links

Seitennavigation
Honored Fansite
Guild Wars Honored Fansite