Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GWCom — Guild Wars 2 Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Wammo

Moderator
GWCom-Team

Wohnort: Österreich

Beruf: Mönch

Einträge im Lexikon: 1

  • Private Nachricht senden

Mittwoch, 3. November 2010, 17:34

Schlagwörter

Guild Wars 2, GW2, HdM, HoM, Titel

Kurzbeschreibung

Informationen über die Halle der Monumente

Artikel

1. Was ist denn eigentlich die Halle?



Die Halle der Monumente ist ein spezielles erforschbares Gebiet in der Guild Wars-Erweiterung Eye of the North, folglich braucht man unbedingt Eye of the North, falls man sein "Erbe" in Guild Wars 2 antreten will. In der Halle kann man gewisse Errungenschaften, die man erreicht hat in Form von Statuen ausstellen.
Den Guild Wars 1 und -2 Account verbindet man über den PlayNC-Masteraccount.

2. Was bringt es mir, wenn ich etwas in der Halle ausstelle?



Für gewisse in der Halle ausgestellte Errungenschaften erhält man Punkte, für die man wiederrum Bonusgegenstände und -titel in Guild Wars 2 erhält. Alle 5 Punkte erhält man einen speziellen Titel, bis 30 Punkte erhält man außerdem pro Punkt verschiedene Bonusgegenstände, wie zB Rüstungen, Waffen, Tiergefährten oder Minipets, die man beliebig oft reproduzieren kann. Hat man in Guild Wars den Titel Gott unter Sterblichen (diesen erhält man für 30 maximierte Titel) erreicht, kann man diesen auch in Guild Wars 2 anzeigen.

Hier eine Liste der Belohnungen(auf die Links klicken für Bilder, ganz unten im Beitrag sind die Belohnungen bis 15 Punkte noch als Dateianhänge, da kann man schön durchblättern, mehr als 20 Dateianhänge kann man leider nicht hinzufügen):

  • 1-6 Punkte: Je ein Rüstungsteil der Heritage Armor (Erbrüstung). Zusätzlich ab 5 Punkte: Der Titel Traveler (Reisender).
  • 7Punkte: Gnarled Walking Stick (Knorriger Wanderstock) -Stab
  • 8Punkte: Living Shortbow (Lebender Kurzbogen) -Kurzbogen
  • 9Punkte: Orange Tabby Cat (Orange getigerte Katze) -Minipet
  • 10 Punkte: Titel Guild Warrior(Gildenkrieger), Fiery Dragon Sword (Hitze-Drachenschwert) -Schwert
  • 11Punkte: Diamond Aegis (Diamanten-Aegis) -Schild
  • 12 Punkte: Baroque Mask (Barocke Maske) -Kopfrüstung
  • 13Punkte: Centurion's Claw (Klaue des zenturion) -Dolch
  • 14Punkte: Wheelock Rifle (Radschloss-Gewehr) -Gewehr
  • 15Punkte: Titel Rift Warden (Risswächter), Orrian Baby Chicken (Orrianisches Babyhühnchen) -Minipet, Black Moa (Schwarzer Moa) -Tiergefährte
  • 16Punkte: Wayward Wand (Eigensinniger Zauberstab) -Zepter
  • 17Punkte: Seathunder Pistol (Meeresdonner-Pistole) -Pistole
  • 18Punkte: Heavenly Bracers (Himmlische Armschienen) -Handschuhe
  • 19Punkte: Deldrimor Mace (Deldrimor-Streitkolben) -Streitkolben
  • 20Punkte: Titel Chosen (Auserwählter), Chimeric Prism (Chimärisches Prisma) -Fokus, Rainbow Jellyfish (Regenbogenqualle) -Tiergefährte
  • 21 Punkte: Rockfur Raccoon (Steinfell-Waschbär) -Minipet
  • 22Punkte: Ithas Longbow (Ithas Langbogen) -Langbogen
  • 23 Punkte. Fellblade (Todesklinge) -Zweihänder
  • 24Punkte: Icelord's Diadem (Diadem des Eisfürsten) -Kopfrüstung
  • 25Punkte: Titel Ascendant (Aufgestiegener), Ice Breaker (Eisbrecher) -Hammer, White Raven Skin (Weißer Rabe) -Tiergefährte
  • 26Punkte: Flaming Beacon (Flammendes Leuchtfeuer) -Fackel
  • 27Punkte: Red Servitor Golem (Roter Golemdiener) -Minipet
  • 28Punkte: Stygian Reaver (Stygischer Spalter) -Axt
  • 29Punkte: Mountaincall Warhorn (Kriegshorn der Ruf der Berge) -Kriegshorn
  • 30Punkte: Titel Closer to the Stars (Näher an den Sternen), Fire God's Vambraces (Armschienen des Feuergottes) -Handschuhe, Black Widow Spider (Schwarze Witwe) -Tiergefährte
  • 35Punkte: Titel Ghostly Hero (Geisterheld)
  • 40Punkte: Titel Flameseeker (Flammensucher)
  • 45Punkte: Titel Legend of the Mists (Legende der Nebel)
  • 50Punkte: Titel Champion of the Gods (Champion der Götter)
  • Wenn man ihn schon in Guild Wars 1 erreicht hat, unabhängig von der Anzahl der Punkte: Titel Gott unter Sterblichen

3. Wie kann ich etwas in der Halle ausstellen?



Wie schon oben erwähnt, braucht man für die Halle die Erweiterung Eye of the North. In der Halle gibt es 5 Monumente, auf welchen man Errungenschaften von je einer Kategorie ausstellen kann, sobald man das Monument mit einem Prächtigen Wandteppich geschmückt hat. Das Monument der Ehre benötigt keinen Teppich. Die Teppiche erhält man durch Quests in Eye of the North: Den ersten, sobald man zum ersten mal in das Spähbecken des Auges blickt, die anderen drei wenn man eine Fraktion (Ebon-Vorhut, Asura, Norn) als verbündete im Kampf gegen die Zerstörer gewinnt. Dies sind drei Primärquests in Eye of the North.

4. Wie komme ich an Punkte für die Halle?



Um Punkte zu ergattern, müsst ihr Statuen bei den Monumenten ausstellen. Es reicht nicht, sie potentiell zu haben, sondern man muss sie wirklich auch einmal ausgestellt haben. Man muss nicht alle Errungenschaften mit einem Charakter erspielen, es zählen alle Errungenschaften des Accounts. So kann man zB mit einem Charakter den Titel Legendärer Speermarschall haben und mit einem anderen den Titel Vernichter von allem. Im Umkehrschluss heißt dies jedoch, dass es zB keine weiteren Punkte bringt, wenn man die selbe Errungenschaft mit zwei verschiedenen Charakteren ausstellt, zB mit 2 Charakteren den selben Titel oder das selbe Minipet.

4.1. Monument der Ehre


Hier erhält man Punkte für:
  • Accounts verlinkt: Hierfür muss man nur seinen Guild Wars 1 Account mit seinem Guild Wars 2 Account über den PlayNC-Masteraccount verbinden. Diese Errungenschaft bringt gleich mal 3 Punkte
  • Irgendeine Statue: Einfach irgendeine Statue ausstellen, bringt 2 Punkte
  • 1 PvP Statue: Einfach irgendeine PvP Statue austellen. Dazu zählen: Champion Rang 3 (Gilde-gegen-Gilde-Titel); Kommandeur Rang 3 (Heldenkampftitel, nicht mehr erreichbar); Gladiator Rang 3 (Zufallsarenatitel); Held Rang 6 (Aufstieg der Helden-Titel), Anhänger der Zaishen Rang 3 (Zaishentitel); Kodex-Schüler Rang 3 (Kodexarenatitel). Dies bringt 3 Punkte
  • 5Statuen: 5 beliebige Statuen ausstellen. Bringt 3 Punkte
  • 10,15,20,25,30,35,40 Statuen Bringt je 1 Punkt: Dazu zählen:
4.1.1. Statuen für das Monument der Ehre

  • Champion Rang 3 (Gilde-gegen-Gilde-Titel); schwer
  • Kommandeur Rang 3 (Heldenkampftitel, nicht mehr erreichbar); unmöglich
  • Gladiator Rang 3 (Zufallsarenatitel); relativ schwer
  • Held Rang 6 (Aufstieg der Helden-Titel); schwer
  • Anhänger der Zaishen Rang 3 (Zaishentitel); ziemlich kostenintensiv
  • Kodex-Schüler Rang 3 (Kodexarenatitel); schwer
  • Spieler (Gamertitel auf Rang 3): Diesen erhält man durch Teilnahme an Minispiele während Events; zeitaufwändig
  • Lichtbringer Rang 8: Lichtbringerpunkte erhält man im PvE durch Quests, Töten von Gegnern und Erledigen von Missionen; leicht, eher zeitaufwändig
  • Speermarschall (Sonnenspeerrang 10) Erhält man im PvE durch Quests, Töten von Gegnern und Erledigen von Missionen; leicht, eher zeitaufwändig
  • Bookah (Asuratitel rang 10) Erhält man im PvE durch Quests, Töten von Gegnern und Erledigen von Missionen; leicht, eher zeitaufwändig
  • Ergründer (Zwergentitel Rang 10) Erhält man im PvE durch Quests, Töten von Gegnern und Erledigen von Missionen; leicht, eher zeitaufwändig
  • Schlächter (Norntitel Rang 10) Erhält man im PvE durch Quests, Töten von Gegnern und Erledigen von Missionen; leicht, eher zeitaufwändig
  • Ebon-Vorhut Agent (Ebon-Vorhut-Titel Rang 10) Erhält man im PvE durch Quests, Töten von Gegnern und Erledigen von Missionen; leicht, eher zeitaufwändig
  • Verteidiger von Ascalon: Erhält man indem man im Tutorial von Prophecies einen Charakter auf Stufe 20 bringt; ziemlich zeitaufwändig
  • Je 1 Kartograph pro Kontinent(Kampagne): Diese erhält man indem man den gesamten Kontinent erkundet hat. Geht am besten mit dem Tool "Texmod"(einfach mal bei Google suchen, es wird von den Entwicklern nicht verboten, aber auch nicht unterstützt) und gemeinsam mit den Bezwingertiteln (Siehe unten).
  • Je 1 Beschützertitel pro Kampagne: Diese erhält man indem man alle Missionen eines Teils mit Meisterbelohnung abschließt. In Prophecies und Nightfall sind das Zusatzziele, in Factions muss man die Missionen meist in einem gewissen Zeitlimit schaffen; Diese Titel sind, bis auf einige kritische Missionen, recht einfach zu erreichen und durch normales Durchspielen zu schaffen.
  • Je 1 Wächtertitel pro Kampagne: Genau wie die Beschützertitel, nur muss man für den Wächtertitel die Missionen im Schweren Modus abschließen. Diesen schaltet man für die entsprechende Kampagne frei, indem sie einmal mit einem Charakter durchspielt. Danach steht der Schwere Modus allen Charakteren des Accounts ab Stufe 20 zur verfügung. In diesem Modus sind die Gegner wesentlich stärker; Auch diese Titel sind nicht sonderlich schwer zu bekommen, allerdings schon schwieriger als die Beschützer.
  • Ewiger Wächter: Diesen Titel erhält man zusätzlich wenn man alle Beschützer- und Wächtertitel hat.
  • Je 1 Fertigkeitenjägertitel pro Kampagne: Diese Titel erhält man, indem man alle sogenannten Elitefertigkeiten der jeweiligen Kampagne erbeutet; Diese Titel sind ein bisschen kostspielig, da man sich pro Fertigkeit ein sogenanntes Siegel der Erbeutung kaufen muss, welches jeweils 1 Platin kostet. Da es insgesamt 350 Elitefertigkeiten gibt, kosten alle Titel insgesamt entsprechend viel Platin.
  • Legendärer Fertigkeiten-Jäger: Erhält man, indem man alle 3 Fertigkeitenjägertitel hat.
  • Je 1 Bezwingertitel pro Account: Diese erhält man, indem man alle Gegner in allen Gebieten im Schweren Modus tötet. Dies läuft so ab: Man betritt ein Gebiet im Schweren Modus und tötet dort alle Gegner. Guild Wars ist ja instanziert und Gegner erscheinen erst neu, wenn man das Gebiet neu betritt.; Dieser Titel ist mit relativ viel Zeitaufwand verbunden und es gibt einige Gebiete, die recht schwierig zu Bezwingen sind. Die Bezwingertitel sollte man in Verbindung mit den Kartographentitel machen (siehe oben).
  • Legendärer Bezwinger: Erhält man, wenn man alle 3 Bezwingertitel hat.
  • Retter der Kurzick (Kurzick Rang 4): Diesen Titel kann man durch Quests, Gegnertöten sowie in den PvP-Modi Bündniskampf, Jadesteinbruch und Fort Espenwald.; Dieser Titel ist sehr leicht zu erhalten da manche Gebiete relativ ertragreich gefarmt werden können (sog. DTSC)
  • Retter der Luxon (Luxon Rang 4): Diesen Titel kann man durch Quests, Gegnertöten sowie in den PvP-Modi Bündniskampf, Jadesteinbruch und Fort Espenwald.; Dieser Titel ist sehr leicht zu erhalten da manche Gebiete relativ ertragreich gefarmt werden können (sog. MQSC
  • Bierzecher (Säufertitel Rang 2): Diesen Titel steigert man, indem man alkoholische Getränke im Spiel konsumiert; neben dem Zeitaufwand ist dieser Titel vor allem sehr kostspielig.
  • Partylöwe (Partytitel Rang2): Diesen Titel steigert man, indem man Partygegenstände benutzt; dieser Titel ist ziemlich kostspielig.
  • Schleckermaul (Naschkatzentitel Rang 2) Diesen Titel steigert man, indem man Süßigkeiten konsumiert; auch er ist ziemlich kostspielig.
  • Reichtum (Glückspilztitel Rang 2): Diesen Titel steigert man für den Account durch manche verbrauchbare Gegenstände, Gewinn von Festivalkarten bei Minispielen während Events und dadurch, dass ein Dietrich beim Knacken eines Truhenschlosses nicht zerbricht; Dieser Titel ist recht zeitaufwändig.
  • Unglück (Pechvogeltitel Rang 2): Das Gegenteil des Glückspilztitels. Ihn steigert man, indem man mit dem Account bei Minispielen verliert oder einen Dietrich zerbricht. Auch dieser Titel ist recht zeitaufwändig.
  • Überlebender (Überlebendertitel Rang 3): Diesen erhält man, indem man 1.337.500 Erfahrungspunkte mit einem Charakter sammelt, ohne auch nur einmal zu sterben. Stirbt der Charakter, ist der Titel für ihn verloren. Ob und wie oft man schon gestorben ist kann man anhand des Chatbefehls /deaths überprüfen.; Dieser Titel ist sehr leicht und mit eher geringem Zeitaufwand verbunden. um ihn zu erreichen erstellt man sich einen Charakter in Nightfall oder Factions, spielt ihn auf Stufe 10, geht dann mithilfe einer Quest, die man in der jeweiligen Hauptstadt erhält nach Eye of the North, begiebt sich dann in die Stadt Gunnars Feste und macht dort den Dungeon Fronis Eisenzehes Lager immer und immer wieder (die Quest dazu erhaltet ihr von Kilroy Steinsipp). Ab Stufe 20 fährt man im Schweren Modus fort, da der Dungeon auch in diesem sehr leicht ist, aber man mehr Erfahrung erhält. Dieser Dungeon ist eine Art Minispiel: Man geht alleine rein, wird mit Schlagringen und Prügelfertigkeiten ausgerüstet und muss Gegner verprügeln: Das Tolle dabei: Sinken die Lebenspunkte auf 0 stirbt man nicht, man wird nur angeschlagen. Wenn man es innerhalb von 10 Sekunden schafft, wieder aufzustehen(drückt dazu schnell mit der Maus auf das Fertigkeitenicon "Steht auf!" und drückt ebenfalls schnell die Taste 8 ), kann man ganz normal weiterkämpfen. Jedes Mal wenn man angeschlagen wird, wird es aber schwieriger, wieder aufzustehen. Erst wenn ihr es nicht mehr schafft aufzusethen, sterbt ihr. Wenn euch das Aufstehen also schon schwer gefallen ist, verlasst den Dungeon lieber schnell per Schnellreise, um euren titel nicht zu riskieren und geht neu rein. nun ist es wieder einfach, aufzustehen. Schneller geht der Titel, wenn man sich Schriftrollen für zusätzliche erfahrung kauft.
  • Schatzjäger (Schatzjägertitel Rang 7): Diesen erhält man, indem man 10.000 Truhen mit dem Account geöffnet hat. Dieser Titel ist recht zeit- und/oder kostenintensiv, da man viele Truhen mit Schlüsseln oder Dietrichen öffnen muss.
  • Quelle der Weisheit (Weisheitstitel Rang 7) Diesen Titel steigert man, indem man mit dem Account 10.000 seltene (goldene) Gegenstände identifiziert; Auch er ist zeit- und/oder Geldaufwändig, je nachdem ob man die Gegenstände selbst findet oder kauft.
  • Held von Tyria: Erhält man, indem man die letzte Mission in Prophecies abschließt, leicht.
  • Held von Cantha: Erhält man, indem man die letzte Mission in Factions abschließt, leicht.
  • Held von Elona: Erhält man, indem man die letzte Mission in Nightfall abschließt, leicht.
  • Bezwinger des Risses des Kummers: Erhält man, indem man alle Quests im Elitegebiet Riss des Kummers erledigt.; relativ leicht
  • Bezwinger der Tiefe: Erhält man, indem man die Elitemission Die Tiefe abschließt.;relativ leicht
  • Bezwinger von Urgoz Bau: Erhält man, indem man die Elitemission Urgoz' Bau abschließt; relativ leicht
  • Bezwinger der Unterwelt: Erhält man, indem man alle Quests im Elitegebiet Die Unterwelt abschließt; relativ leicht
  • Bezwinger der Domäne der Pein: Erhält man, indem man alle Quests in den Elitegebieten der Domände der Pein abschließt.
  • Legendärer Meister des Nordens: Diesen Titel steigert man, indem man in Eye of the North Primäre Quests und Dungeons abschließt, Gebiete bezwingt und die Gebiete erkundet.

4.2. Monument der Hingabe


Hier erhält man Punkte für Minipets. Diese erhält man als Geburtstagsgeschenk für Charaktere, bei bestimmten Wettbewerben, Gewinnspielen oder Events. Sie unterteilen sich in 4 Seltenheitsstufen. Aufsteigende Reihenfolge: weiß, violett, gold, grün. Einmal ausgestellt, werden Minipets gewidmet, das heißt sie können von keinem anderen Spieler mehr ausgestellt werden.
Ein Tipp: Kauft jetzt keine Miniaturen. Um sie ist gerade ein extremer Hype und sie werden zu Wucherpreisen angeboten. Wartet lieber noch ein Weilchen, bis sich die Preise wieder normalisieren.

  • Beliebige Miniatur: Einfach irgendeine Miniatur ausstellen: bringt 1 Punkt; sehr leicht
  • Seltene Miniatur: Beliebige goldene Miniatur ausstellen. bringt 1 Punkt; kann ein bisschen teuer kommen
  • Rare Miniatur: Beliebige grüne miniatur ausstellen.bringt 1 Punkt; kann ebenfalls recht teuer kommen
  • 20 Miniaturen: 20 verschiedene Miniaturen ausstellen: bringt 2 Punkte, kann teuer kommen, wenn man selbst kaum Minipets hat.
  • 30,40,50 verschiedene Miniaturen bringen je 1 Punkt; äußerst teuer

4.3. Monument der Kameradschaft


Hier können Tiergefährten und mit einer Heldenrüstung ausgestattete Helden ausgestellt werden. Heldenrüstungen bekommt man durch bestimmte Rüstungsüberreste, die man als Beute von bestimmten Gegnern erhält. Eine Ausnahme bildet der Held M.O.X: Für ihn existiert keine Heldenrüstung, er kann einfach so ausgestellt werden.
  • Beliebige Heldenstatue: Bringt 1 Punkt; sehr leicht: einfach MOX ausstellen
  • Beliebige Tiergefährtenstatue. Bringt 1 Punkt; sehr leicht. beliebigen Tiergefährten auf Stufe 20 ausstellen.
  • Beliebige seltene Tiergefährtenstatue Bringt 1 Punkt: Dazu zählen: Schwarzer Moa, Schwarze Witwe, Phönix. bringt 1 Punkt; ziemlich leicht: Den Moa erhält man nach einer kleinen Questreihe in Factions, die Witwe in der Unterwelt, und den Phönix nach der letzten Factions-Mission. Stellt man einen seltenen Gefährten aus, erfüllt man auch gleichzeitig die Bedingung für die Beliebige Heldenstatue.
  • 5 Statuen: bringt 2 Punkte; noch recht leicht.
  • 10,20,30 Statuen bringen je 1 Punkt. es zählen: Alle Helden mit Heldenrüstung, 1 beliebiger Tiergefährte, Schwarzer Moa, Schwarze Witwe, Phönix. Wenn man die Rüstungsteile nicht selber finden will, kann es einem teuer kommen.

4.4. Monument der Unverwüstlichkeit


Hier können sogenannte Eliterüstungssets ausgestellt werden. Dies sind jene, die mehr als 1 Platin pro teil kosten. Um eine Rüstung ausstellen zu können, braucht man alle 5 Körperteile einer Rüstung.
  • Beliebige Rüstung: bringt 1 Punkt; Im Vergleich zu anderen Denkmälern noch relativ billig, erfordert aber schon einiges an Geld und Materialien
  • 3 verschiedene Rüstungssets. bringt 2 Punkte; 3 Rüstungen sind entsprechend teuer.
  • 7 verschiedene Rüstungssets: bringt 1 Punkt ziemlich kostspielig.
  • Elite-Kurzick- ODER -Luxon-Rüstung: bringt 1 Punkt; Diese Rüstungen benötigen relativ viel Jade bzw Bernstein, dieses erhält man aber durch die Belohnungspunkte, die man auch für den Luxon/Kurzicktitel braucht.
  • Vaabi-Rüstung:bringt 1 Punkt Diese Rüstung ist zwar billig an Platin, benötigt aber seltene(und damit teure) Materialien.
  • Obsidian-Rüstung: bringt 1 Punkt Diese Rüstung benötigt unter anderm die beiden teuersten Materialien im Spiel, Obsidianscherben und Ektoplasmakugeln und ist damit das teuerste Rüstungsset des Spiels.

4.5. Monument der Tapferkeit


Hier kann man Zerstörer-, Qual- und Unterdrückerwaffen ausstellen. Es gibt je 1 Waffe pro Waffengattung(zB Schwert) und Art(zB Zerstörer), also insgesamt 33 Denkmäler. Zerstörerwaffen kann man für 250 Granitplatten, 100 Eisenbarren, 10 Diamanten, 10 Onyxe und 5 Platin herstellen lassen. Qualwaffen erhällt man für einen Armreif der Wahrheit, den man im Austausch für je 15 der 4 Qualedelsteine aus der Domäne der Pein erhält. Unterdrückerwaffen erhält man im Tausch für 10 Ehrenmedaillien aus dem Krieg in Kryta. Die Waffen sind allesamt relativ teuer.

  • Beliebige Waffe: bringt 1 Punkt
  • 1 beliebigeZerstörerwaffe Bringt 1 Punkt
  • 1 beliebige Qualwaffe bringt 1 Punkt
  • 1 beliebige Unterdrückerwaffe bringt 1 Punkt
  • 5 verschiedene Waffen bringt 1 Punkt
  • 11 verschiedene Waffen bringt 2 Punkte
  • 15 Waffen bringt 1 Punkt
»Wammo« hat folgende Bilder angehängt:
  • 05-modal.1257208319.null.jpg
  • 07-modal.410307245.null.jpg
  • Kurzbogen.null.jpg
  • Katze.null.jpg
  • Drachenschwert.jpg
  • Diamantenaegis.jpg
  • BarockeMaske.jpg
  • ZenturioKlaue.jpg
  • Gewehr.jpg
  • OrrKüken+SchwarzerMoa.jpg
  • Zepter.jpg
  • Pistole.jpg
  • DwaynaArmschienen.jpg
  • Streitkolben.jpg
  • Prisma+Qualle.jpg
  • Waschbär.jpg
  • Langbogen.jpg
  • Todesklinge.jpg
  • EisDiadem.jpg
  • Hammer+Rabe.jpg

Creative Commons LicenseDie Werke aus dem Lexikon stehen unter der Creative Commons-Lizenz.
Seitennavigation
Honored Fansite
Guild Wars Honored Fansite