Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GWCom — Guild Wars 2 Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sonntag, 16. Mai 2010, 19:47

Inhaltsverzeichnis

Schlagwörter

guild wars, Guild Wars 2, GW2, Kampfsystem

Artikel

1. 10 Fertigkeiten-Plätze


Im Guild Wars 2 wird jeder Spieler über 10 Fertigkeiten-Plätze verfügen, wobei die ersten 5 Fertigkeiten davon bestimmt werden welche Gegenstände man in den Händen hält. Die letzten 5 Fertigkeiten-Plätze können vom Spieler beliebig belegt werden mit der Einschränkung dass eine (Selbst-)Heilungs-Fertigkeit sowie eine Elite-Fertigkeit mit dabei sein muss. Elite-Fertigkeiten werden im Vergleich zu Guild Wars 1 mächtiger, dafür allerdings nur unregelmässig benutzbar. Die Auswahl der Fertigkeiten hängt von der Klasse ab, dazu bekommt man rassen-spezifische Fertigkeiten zu Auswahl. Damit wählt man sich nicht mehr wie in Guild Wars 1 eine Primär- und Sekundärklasse aus, sondern nur noch eine Klasse sowie die Rasse.
Durch dieses System soll erreicht werden dass auch Neulinge immer zumindestens ein passables Build vorweisen können und für Experten immer noch genügung Feinabstimmungen möglich sind.



2. Waffen


In Guild Wars 2 sind die Waffen in 3 Kategorien eingeteilt: Einhändig, Zweihändig und Begleithand, wobei man folgende standardmäßig ausrüsten kann:
Einhändig: Axt, Dolch, Schwert, Streitkolben, Pistole und Zepter.
Zweihändig: Gewehr, Hammer, Kurzbogen, Langbogen, Stab und Zweihänder.
Begleithand: Fackel, Fokus, Kriegshorn und Schild.
Die meisten Klassen werden in der Lage sein zwei Waffensätze gleichzeitig mit sich zu führen und zwischen diesen sehr schnell innerhalb eines Kampfes zu wechseln. So kann z.B. Krieger sehr schnell zwischen einer defensiven Spielweise mit Schwert und Schild zu einer offensiven Spielweise mit einem Zweihänder umschalten. Zudem hängen die 5 Fertigkeiten, die man durch die ausgerüsteten Gegenstände bekommt, nicht nur davon ab ob man diese in den Händen hält, sondern auch welche Klasse und in welcher Hand man sie hält. So bekommt z.B. ein Krieger durch das Führen eines Schwerts andere Fertigkeiten als andere Schwert-führende Klassen, und ein Krieger mit einer Axt in der Haupthand und einem Schwert in der Begleithand wird andere Fertigkeiten erhalten als ein Krieger der Axt und Schwert jeweils in der anderen Hand hält. Ja, ihr habt richtig gelesen, in Guild Wars 2 wird es wie oft sehnlichst gewünscht möglich sein zwei Waffen gleichzeitig zu führen.
Neben den standardmäßig ausrüstbaren Waffen wird es auch Umgebungs-Waffen geben, z.B. wird man in der Lage sein mit einer Belagerungswaffe zu interagieren oder einen Felsbrocken aufzuheben. Die ersten 5 Fertigkeiten werden dann automatisch auf die jeweilige Umgebungs-Waffe angepasst, sodass die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten sofort klar sind.



3. Kampfsystem


In Guild Wars 2 soll die richtige Positionierung im Kampf noch wichtiger werden als in Guild Wars 1. Zum Beispiel wird es Fertigkeiten geben die Geschosse abfeuern welche auf dem Weg zum ausgewählten Ziel Gegner zwischen sich selbst und diesem Ziel ebenfalls Schaden zufügen, sodass man mit einer Fertigkeit gleich zwei Gegner treffen kann. Eventuell ist es sogar möglich seine Verbündeten vor Geschossen zu schützen indem man sich in die Flugbahn stellt.
Zwar wird in Guild Wars 2 die Anzahl der Fertigkeiten reduziert, dafür werden aber viele Fertigkeiten mehrere Benutzungmöglichkeiten haben, z.B. bewirkt eine Feuerwand dass Gegner nicht ungehindert eine Engstelle durchqueren können, andererseits kann man die Feuerwand auch benutzt werden um Pfeile, die durch sie durch fliegen, in Brand zu setzen.

Creative Commons LicenseDie Werke aus dem Lexikon stehen unter der Creative Commons-Lizenz.
Seitennavigation
Honored Fansite
Guild Wars Honored Fansite