Du bist nicht angemeldet.

Hauptgericht (Fleischbasis)

Nach dem Rezept vom Kaiserlichen Küchenmeister Yan

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GWCom — Guild Wars 2 Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Zutaten
  • 500 g. Spareribs
  • 500 g. Hähnchenflügel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Currypulver
  • trockener Weißwein
  • Essig
  • Zucker
  • Citrus-Likör
  • ca. 3-4 Essl. Frischkäse
  • Öl
  • eingelegter Knoblauch in Chili-Öl
  • Paprika Pulver
  • 1-2 mittel große Kartoffeln pro Person
  • Wasser
  • 3 Lorbeerblätter
Analogien aus Guild Wars
  • Hähnchenflügel (=Schillergreifenflügel)
  • (Ofen)Kartoffel (= Wildsamen)
  • Spareribs (= Feuerkämme)
  • Marinade (=Schwel-Reste)

Rezept
Spareribs in die einzelnen Rippen schneiden und danach diese und die Hähnchenflügeln salzen. Diese auf einen gelochten Backblech legen. Den eingelegten Knoblauch gleichmäßig über das Fleisch und Geflügel schütten und einige Knoblauchzehen werden halbiert. Das Öl aus dem Glas in einer Schüssel ausgießen. Das Glasinhalt komplett entleeren. In die Schüssel kommen noch 4 Teelöffel Zucker, 250ml (Branntwein-)Essig, Prise Salz, 3 Prisen Pfeffer, 1-2 Teelöffel Paprika-Pulver, 1-2 Teelöffel Currypulver, 250ml Weißwein, 1-3 Teelöffel Sojasauce, und die ca. 6-10cl Citrus-Likör. Das ganze nun mit einem Schneebesen vermischen und über das ganze Fleisch als Marinade zugießen. Nun auch noch 3 Lorbeerblätter dazugeben. Das ganze mind. 24h Kühl und dunkel lagern, ggf. das Fleisch ab und zu wenden. Sollte das Fleisch nicht komplett bedeckt sein, mit Weißwein den Rest aufstocken.
Die nicht geschälten Kartoffeln gut waschen und halbieren, leicht mit Salz, Paprikapulver und Pfeffer würzen.
Auf einem Blech die Ofenkartoffeln legen und darüber auf einem Gitterblech das Fleisch und einige Knoblauchzehen von der Marinade legen. Nun alles in den Ofen (Umluft bei 250°C zubereiten).
Das Blech mit den Ofenkartoffeln liegt genau unter dem Fleischblech, damit das überflüssige Öl/Fett auf die Kartoffeln tropfen kann. Ab und zu das Fleisch wenden, damit alles gleichmäßig goldbraun werden kann. Die Ofenkartoffeln ab und zu mit einem Zahnstocher piksen um zu erkennen wann diese gar sind (wenn der Zahnstocher leicht in die Kartoffel eindringen kann, ist dies erreicht).
Die Marinade nun in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Temperatur unter ständigem rühren aufkochen. Wenn nur noch ein Viertel der Marinadenflüssigkeit vorhanden ist, ca. 250ml Wasser dazu gießen und wieder aufkochen. Nun bis zu 3 Esslöffel Frischkäse dazugeben und mit einem Schneebesen bei kleiner Flamme kochen lassen. Wenn das ganze leicht sämig ist, ist die Soße fertig.

Hauptspeise (Fleisch) mit Salat
Seitennavigation
Honored Fansite
Guild Wars Honored Fansite