Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GWCom — Guild Wars 2 Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

[Guild Wars 2] Kommende Änderungen im WvW

Von LegendKillerII (Montag, 10. Dezember 2012, 21:00)

Vor einer groben halben Stunde hat Gameplay-Programmierer Habib Loew einen Post im dem offiziellen Forum verfasst, aus dem wir mehr über kommende Änderungen im WvW erfahren.
Ein genaues Datum, zu welchem wir die Änderungen erwarten können, wurde nicht genannt, aber folgende vier Punkte sollen pünktlich zum Wintertag, also praktisch als Weihnachtsgeschenk für die Weltenkämpfer, ins Spiel kommen. Weitere Änderungen sind bereits in der Arbeit, insbesondere im Februar sollen einige gewaltige WvW-Updates kommen.

Erst einmal, und das wird wohl viele freuen, wird zukünftig einige Zeit im Voraus angekündigt, wenn ein neues Build (Spiel-Version) erscheint. Schließlich freut sich niemand , wenn der Client sich neu startet sobald man durch das Tor gebrochen ist.
Weiterhin soll es nicht mehr möglich sein, sich einfach durch Alt+F4-Tastenkürzel o.ä. dem Tod entziehen zu können. Dies wird (ausschließlich im WvW), falls es im Kampf stattfindet, automatisch zum Tod, zu Sterbemalus, und zu Erfahrungspunkten und möglichem Loot führen.
Zudem sollen Mauern nun nicht mehr sofort komplett aufgebaut werden können sondern erscheinen erst bei ~10% wieder. Bisher konnte ein Verteidiger mit einem einzigen Reparatur-Klick die komplette Mauer wieder aufstellen (wobei diese dann natürlich nicht viel aushielt).

Zu guter letzt noch ein Trost für benachteiligte Server: Wenn eine Welt alle Türme und Festungen auf einer Karte verloren hat (Nachschublager fallen hier nicht ins Gewicht), wo wird im Hauptlager dieser Karte ein NPC mit einem Event spawnen. Sobald sich dann genügend Spieler bei diesem NPC-Kommandeur zusammenfinden, wird er sein Dolyak herbeirufen, allen Spielern in der Umgebung den Nachschub auffüllen sowie defensive Boni geben, und den Angriff gegen ein naheliegendes Ziel führen.

Was haltet ihr von diesen Änderungen? Habt ihr weitere Wünsche fürs WvW, auf die ihr im Februar-Update hofft? Eure Meinung ist hier gefragt.

Quelle: Post im offiziellen Forum [EN]

[Guild Wars 2] Update vom 03. Dezember

Von Orin (Dienstag, 4. Dezember 2012, 16:08)

Letzte Nacht wurden die Update-Notes zum letzten Guild Wars 2 Update veröffentlicht. Ein Großteil der Notes beschreibt Fehlerbehebungen. So wurden Fehler in Events, Dungeons, in der persönlichen Geschichte, WvWvW sowie im Marktplatz behoben.

Neben der Fehlerbehebung, einigen kleineren Änderungen im strukturiertem PvP und der Anpassung von einigen Gegenständen wurden auch ein paar Fertigkeiten abgeändert bzw. balanced. Betroffen sind der Dieb, der Elementarmagier, der Ingenieur, der Mesmer, der Waldläufer sowie der Wächter.

Die vollständigen Update-Notes findet ihr im offiziellen Guild Wars 2 Forum.

Link

[Guild Wars 2] Santa Tixx und der Wintertag

Von LegendKillerII (Donnerstag, 29. November 2012, 19:01)

In der kältesten Jahreszeit gibt es ein Fest, das seit eher von den Völkern Tyrias wie kein zweites gefeiert wird.
Während das Jahr sich dem Ende neigt und der Koloss in den Zephyr übergeht nähert sich der Tag, an dem die Sonne sich erhebt und die Tage wieder länger werden.
Zu diesem festlichen Anlass wird der asurische Spielzeugmacher Tixx die großen Städte Tyrias bereisen und dort Geschenke an die Kinder und an jene, die im Geiste selbige geblieben sind, verteilen. Pünktlich zur Hauptzeremonie wird er dann mit seiner riesigen, fliegenden Golem-Spielzeug-Werkstatt Löwenstein erreichen.

Doch seid gewarnt: an diesem Tag - der Wintersonnenwende, dem Wintertag - geschehen für gewöhnlich seltsame Dinge in Tyria.
Auch wenn nicht anzunehmen ist, dass das Pantheon der Menschen dieses Jahr in den Verlauf der Natur eingreift, so ist dennoch sicher, dass irgendetwas passieren wird. Man darf also gespannt bleiben.

Offizielle Wintertagsseite [EN], [DE]

[Guild Wars 2] Kurzmeldung - Freigabe der reservierten Namen

Von Orin (Donnerstag, 8. November 2012, 23:40)

Wartet ihr schon länger darauf einen Charakter mit einem ganz bestimmten Namen zu erstellen? Vielleicht habt ihr Glück! Denn ArenaNet hat die Namen, welche Besitzer von Guild Wars reservieren konnten, nun freigegeben. Mit etwas Glück befindet sich der von euch gerne genutzte Name unter den ehemals Reservierten.

Wir wünschen viel Glück und weiterhin viel Spaß beim Spiel!

Links:

[Guild Wars 2] Die Verlorene Küste - Mehr Inhalte für Guild Wars 2

Von Lord Antodias (Freitag, 2. November 2012, 01:07)

ArenaNet hat es ja schon versprochen, es wird Inhalts-Updates geben, auch nach dem Release und natürlich auch für lau.

Nach einem Halloween-Event, das mit seinem Inhalt jedes Event aus dem ersten Teil in den Schatten stellt, haben die Entwickler von Guild Wars 2 uns einen kleinen Appetit-Happen vor die Nase gesetzt oder besser gesagt: Die Verlorene Küste, ist ein am 15. November kommendes Update - welches durch Vor-Events eingeläutet wird, bringt ein neues Gebiet mit sich... vielleicht auch mehr... wir werden es bald erfahren.

Gleichzeitig darf man sich auch auf Dezember freuen, da auf der Teaser-Seite zum November-Update schon auf ein Dezember-Update angedeutet wird.

Links
»Lord Antodias« hat folgende Bilder angehängt:
  • LostShores_Teaser_Screen01.jpg
  • LostShores_Teaser_Screen02.jpg
  • LostShores_Teaser_Screen03.jpg

[Guild Wars 2] Die große Halloween-Überraschung

Von LegendKillerII (Samstag, 27. Oktober 2012, 16:16)

Zwei der vier Akte des Halloween-Events könnt ihr bereits spielen und morgen geht es auch schon wieder weiter.
Pünktlich zu Beginn des 3. Teils gibt es aber zudem noch eine spezielle Überraschung: Um 20 Uhr (Mittag PDT) wird morgen bei der Löwenstatue in Löwenstein etwas besonderes passieren; und diese Überraschung wird, wie aus der englischen Version der offiziellen News herausgeht, nur einmal stattfinden! Ihr solltet also besser nicht den Zeitpunkt verpassen.

Quelle: Offizielle News in Deutsch und Englisch

[Guild Wars 2] Bald spukt es! - Halloween-Event angekündigt

Von Lord Antodias (Samstag, 13. Oktober 2012, 11:28)

Am 22. Oktober ist es so weit. Guild Wars 2 (und der erste Teil mit Sicherheit auch) feiert Halloween. Es gibt unzählige Änderungen:

  • Du fandet die Halloween-Quests aus dem Vorgänger unterhaltsam? Dann sind die neuen Abenteuer (in vier Akten) genau das richtige für dich!
  • Jeder der sich verkleiden will, hat die Möglichkeit sich einige Kostüme in der Schwarzlöwen-Handelsgesellschaft zu holen; natürlich auch für den Maskenknall!
  • Vor allem für die Profi-PvPler wird es endlich die bezahlten Turniere geben, mit mehr Belohnung und noch mehr Herausforderungen!
  • Es wird aber auch neue Jumping-Puzzle geben; neue Events, Mini-Dungeons, Bosse und Errungenschaften sind ebenfalls dabei.


Link

[Guild Wars 2] Kommende Änderungen und Bugfixes

Von LegendKillerII (Montag, 24. September 2012, 19:52)

Im offiziellen englischen Forum hat ein User sich die Mühe gemacht, eine Liste aus kommenden Updates und Bugfixes, sowie bekannten Problemen, für die noch kein Datum angegeben ist, zusammen zu stellen.
Hierbei bezieht sich Alistair auf Posts von ArenaNet Mitarbeitern im offiziellen Forum, welche man praktischerweise mit dem Forumsinternen "Dev Tracker" sehr schnell finden kann.

So sollen unter anderem zahlreiche Abschnitte der Persönlichen Geschichte insofern verändert werden, dass bestimmte Bugs ausgemerzt werden und das Balancing ausgebessert wird.
Ganze 8 Geschichtsabschnitte sollen allein heute ein Update erhalten, weitere 7 folgen am 27.9. bzw. 1.10. (Die Updates erscheinen für gewöhnlich gegen Mitternacht pazifischer Zeit, also in der Früh des nächsten Tages deutscher Zeit)
Außerdem werden die Belohnungen der letzte Storymission nun 78er grüne Items oder besser sein, sowie die Schwierigkeit und Belohnungen der Dungeons überarbeitet werden. Diejenigen, die der letzte Abschnitt des finalen Bosskampfes enttäuschte, werden sich freuen zu hören, dass dies tatsächlich die Schuld eines Bugs ist und somit gefixt werden wird.

Im übrigen erreichte der Nekromant nach einer Fehlersuche der Community den unrühmlichen Meilenstein von 100 Bugs. Herzlichen Glückwunsch an den Totenbeschwörer in der Hoffnung, dass er die Käfer, die er rief, auch wieder los wird.

Die vollständige Liste findet ihr hier im offiziellen Forum, bzw. auf reddit (letztere Liste wird aktuell gehalten).

Seitennavigation
Honored Fansite
Guild Wars Honored Fansite