Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GWCom — Guild Wars 2 Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 16. April 2012, 14:31

[PvX] Vintersol sucht Mitglieder!



Vintersol



Gildenbeschreibung (kurze Version):

kleine Gilde mit aktiven, passionierten Spielern
familiäre Atmosphäre, keine Hierarchie innerhalb der Gilde
PvP & PvE Erfahrung aus zahlreichen anderen MMOs
Ziel: Dominieren des WvW durch präzise Attacken statt geistlosem Zergen

Bewerbungsanforderungen:

Mindestalter: 18 Jahre
Teamfähigkeit
Erfahrung aus anderen MMOs (PvP-Erfahrung erwünscht)
Ventrilo, Mikrofon/Headset
Vintersol als Maingilde

Bewerbungsablauf: hier verfügbar



Gildengeschichte (lange Version):


Vintersol wurde von 4 Leuten gegründet, die bereit seit DAoC-Zeiten (kurz nach SI bis kurz nach ToA) zusammen RvR und PvP genossen haben. Wir waren seitdem zusammen in einer ganzen Reihe MMOs unterwegs, von Guild Wars über Star Wars Galaxies bis hin zu World of Warcraft. Wir haben dabei immer nach der PvP Erfahrung gesucht. Leider landeten wir auch immer in Gilden, deren Member und Spielart nicht zu uns passten. Uns gefiel es zum Beispiel überhaupt nicht, wenn die Gilde zu sehr gewachsen ist und man die Hälfte der Leute mit denen man zusammenspielte nicht mehr kannte, und mit noch weniger Leuten aus der Gilde wirklich aktiv spielte. Irgendwann haben wir uns also dafür entschieden, dass wir das nächste Mal, im nächsten Spiel also, es anders machen würden. Wir würden unsere eigene Gilde gründen, mit einer kleinen Anzahl von hingebungsvollen Spielern, genug um effektiv zu spielen, aber wenig genug so, dass wir sie und ihre Spielart kennen lernen würden.
An diesem Punkt wurde Vintersol mehr oder weniger geboren, auch wenn der Name (der übrigens Schwedisch für Wintersonne ist) erst viel später festgelegt wurde. Die Gilde nahm langsam in unseren Köpfen Form an und wurde erstmals zu Papier gebracht, als wir anfingen WAR zu verfolgen. Nachdem wir alle DAoC gespielt hatten, waren wir ziemlich gespannt auf Mythics neues Spiel. Mit Warhammer Online hatte die Gilde ihre aktivste und spannendste Zeit erlebt und auch wenn das Spiel an vielen Stellen zu wünschen übrig ließ so hatten alle miteinander in den RvR Gefechten viel Spaß und waren sogar so erfolgreich im PvP unterwegs, dass unsere Namen fast allen aktiven Spieler von der Order-Seite ein Begriff war.
Nachdem wir uns in Warhammer Online einen respektablen Namen erspielt hatten und trotz unserer Größe das Servergeschehen aktiv mitbestimmten, wurden wir von der Patchpolitik Mythics derart enttäuscht, dass wir uns von WAR abwendeten. Als neues MMO hatten wir uns für Aion entschieden, dessen sowohl grafischer Stil als auch spielerischer Stil jedoch nicht allen in der Gilde zusagte, so dass unser Zwischenstop in Aion nur von kurzer Dauer war. Seitdem waren die meisten Mitglieder von uns eher heimatlos unterwegs, obwohl die einzelnen Leute unter sich trotzdem weiterhin zum Teil noch engen Kontakt gepflegt haben. Wir hoffen jetzt erneut die Begeisterung, die Vintersol während des RvR in Warhammer erfahren hat, im WvW von Guild Wars 2 zu beleben.

Falls ihr noch mehr über uns wissen wollt, findet ihr hier ein langes Interview, dass wir vor einiger Zeitmit der Warhammer-Fanseite WHA geführt haben.



Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »Rowhin« (16. April 2012, 14:59)


2

Montag, 23. April 2012, 15:52

Einige Kommentare anderer Spieler über unsere Gilde aus verschiedenenen Spielen:

Warhammer (hier sei angemerkt, dass wir nie mehr als 2 Gruppen (insg. 12 Leute) ins Feld geführt hatten):

Zitat

Vintersol war zwar auch einen von den sogenannten Pro-Gilden, aber die waren mir eigentlich ganz sympathisch, gleiches gilt für Noricum auf Destru Seite.


Zitat

<>


Zitat

also zu dem angesprochenen raid von sinorsha...

das war unser gildenübergreifender T4 Lock Versuch ....
scheiterte allerdings an Vanen und Vintersol

[...]Sache is nur die das war der 3te t4 Zone lock Versuch mit mehreren Warbands mit je 3 Std Aufwand und dann locked 1 Warband der Destros ein Gebiet in unter ner Std


Zitat

War aber imho absehbar das Destro auf Erengrad mit der Zeit dominieren würde.

Die spielerischen Möglichkeiten zwischen den dominierenden Spielern beider Reiche liegen vermutlich einfach zu weit auseinander.
Gilden wie Vintersol, Beware, SuR, Minions oder die Jormunjungs hälst du nicht mit einem Feierabendstickzerg alla Mong auf, besonders da RoF/Napalm nun nicht mehr stackt.


Zitat

Empfehlung:

ViNTERSOL: Gute Spieler, leider leicht elitär angehaucht und dementsprechend wenig Member


Zitat

Sehr gute Einschätzung für einen Ordi

Aber ich kann nur für "unsere" Gilden von "Fylgia Nova" sprechen: Edraithul hat momentan keinen Bedarf an Rekrutierungen, da wir alle Klasse stellen können, die wir brauchen. Wie es bei Vintersol mit Neuaufnahmen steht kann ich dir nicht sagen, aber sie bestehen mehr oder weniger aus einer "Stammgruppe", die im PvE und PvP/oRvR sehr gut eingespielt ist. Und das mit "elitär angehaucht" kann ich bestätigen, was auch berechtigt ist. Es gibt wenige Spieler auf unserem Server, die so viel über ihre eigene Klasse und andere Klassen (Destru/Order) wissen, wie diese Leute... Davon könnte man auf unserer Seite mehr gebrauchen.


Zitat

waren eigentlich von einer größeren Gegnerzahl ausgegangen, aber die haben sich ja recht schnell verkrümmelt, bis auf 1 -2 grp von Vintersol und Vanen.


Zitat

Leider ist unsere SG dann ja aufgrund dessen, dass ausser Vintersol sonst auf Middenland nur Zerg
unterwegs war leider zerfallen...
</bitte>

3

Mittwoch, 2. Mai 2012, 16:55

Eindrücke aus dem ersten BWE



Das erste BWE ist vorbei, und besonders diejenigen unter uns, die vorher noch keine Gelegenheit hatten Guild Wars 2 auszuprobieren, haben viele neue Eindrücke gesammelt. Wir haben den ersten Tag damit verbracht, ordentlich zu leveln (bis etwas über Level 20) und uns dann am Sonntag ins WvW gestürzt. Dort wurden die meisten unserer (teilweise hohen) Erwartungen erfüllt. Wir hatten einen Riesenspaß dabei, mit einer kleinen Gruppe (4-6 Leute) das Spielgeschehen zu beeinflussen. So haben wir uns oft zwischen den Supply Camps hin und herbewegt um der gegnerischen Seite den Nachschub an Belagerungswaffen etc. abzuschneiden und unserem Server ein paar Punkte zu sichern. Dabei befanden wir uns oft in der Unterzahl, was sich jedoch selten als großes Problem herausstellte: so nahmen wir u.a. ein Nachschubdepot ein, obwohl die Gegner vom Server Whiteside Ridge uns zahlenmäßig etwa 3:1 überlegen waren.

Wir freuen uns zu sehen, dass man auch mit einer kleinen Gruppe im WvW Erfolg haben kann und freuen uns bereits darauf, unsere Eskapaden im nächsten BWE fortzusetzen. Zum Abschluss haben wir uns auch einmal in den ersten Dungeon Ascalon Catacombs gewagt. Leider waren wir nur zu dritt und gerade Level 30, so dass wir den Dungeon nicht abschliessen konnten. Die ersten 3 Bosse waren zwar kein allzu großes Problem, an den Lovers bissen wir uns dann jedoch die Zähne aus. Aber wir kommen wieder!

Einige Eindrücke aus dem vergangenen BWE sind jetzt in der Gallerie zu finden, weitere werden folgen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rowhin« (2. Mai 2012, 18:33)


4

Mittwoch, 25. Juli 2012, 02:51

Eindrücke aus dem dritten BWE & Serverwahl



Das letzte BWE ist vorbei, der Release steht kurz bevor. Unsere Betazeit haben wir auf dem Server Riverside (DE), zu deutsch Flussufer verbracht. Da uns die Community dort gefallen hat, werden wir auch zum Release auf Riverside anfangen. Zusammen mit unseren Neuzugängen Akahito, Vallo, Sethz und Kolkrabi wird Vintersol mit 10 Spielern in den Guild Wars 2 Launch starten.

Zudem haben wir das letzte BWE dazu genutzt, unsere Builds zu perfektionieren und in Duellen und im sPvP auszutesten. Dabei kam es teilweise zu seltsamen Aktionen wie dem Testen der Combofelder: "So, jetzt holen wir uns ne Minute Swiftness...wieso haben wir 24 Stacks Might?"

Desweiteren hatten wir viel Spaß mit den Jumping Puzzles im WvWvW (auch wenn die Spieler der gegnerischen Server die sich unglücklicherweise an der selben Stelle befanden das etwas anders sehen dürften...) und dem PvP Dungeon in den Eternal Battlegrounds.

Ein paar neue Bilder unserere Aktionen finden sich in der Gallerie.

Uns bleibt damit nur noch, gespannt auf den Release zu warten und ab 25. August das, was wir in den BWEs gelernt haben endlich permanent in die Tat umsetzen zu können.

5

Donnerstag, 30. August 2012, 22:47

Derzeit nehmen wir leider keine neuen Mitglieder auf. Wer sich bei uns bewerben will, kann dies zwar trotzdem tun, muss sich aber auf längere Wartezeiten einstellen bis unsere derzeitigen Neuaufnahmen ihre Trialzeit beendet haben.

Seitennavigation
Honored Fansite
Guild Wars Honored Fansite