Du bist nicht angemeldet.

Lord Antodias

Chefentwickler
GWCom-Team

  • »Lord Antodias« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: München

Charaktername (GW2): Antodias

Gilde (GW2): Community Guild [GWC]

Heimwelt: Flusufer / Riverside

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 27. März 2012, 17:59

Wie spielt sich Guild Wars 2?

Vergangenes Wochenende fand die Guild Wars 2-Beta statt, die Presse hat zwar am Wochenende dicht halten müssen. Da die Geheimhaltungsklausel für die Presseleute etwas lockerer ist, als für die "normalen" Spieler, gibt es einige Spielberichte in Text- und Videoform aus der Beta.

Unten findet ihr eine kleine Auflistung, durchklicken und lesen lohnt sich ;). Auch für die, die an der Beta teilgenommen haben, denn für den ganzen Inhalt der Demo, war das Wochenende mit Sicherheit zu kurz.

Links

Charaktername (GW2): Angie Near

Gilde (GW2): Die Erben von Orr

Heimwelt: Dasha

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 27. März 2012, 21:02

top! betavideos anschauen macht schon süchtig, ich glaub ich kauf mir da sspiel besser nicht ;D

3

Mittwoch, 28. März 2012, 00:33

Entweder liegts an meinem Netbook oder der Gamestar-Videoplayer ist extrem scheisse.

4

Mittwoch, 28. März 2012, 11:58

richtig schön sieht das alles aus. die hüpferei finde ich auch ganz lustig, ist aufjedenfall mal was anderes.

Hannes VanDer Werft

Redakteur
GWCom-Team

Wohnort: Hamburg

Charaktername (GW2): Hannes / Grimm vander Werft

Heimwelt: Riverside / Flussufer

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. März 2012, 14:06

Guild Wars meets Tomb Raider... :D
Sieht auf jeden Fall mehr Action-orientiert aus, als der Vorgänger... nur bin ich mir auch unschlüssig, ob ich so viele optische Effekte (im Kampf) toll finde... :S ... ist momentan noch gewöhnungsbedürftig...
:thumbsup: Die Axt im Haus spart den Zimmermann... :thumbsup:

6

Mittwoch, 28. März 2012, 14:58

Also ich finde das Video toll. Hat mir mal wieder richtig lust auf gw2 gemacht.
Eine Frage zu dem questsystem hätte ich aber. Die Quests tauchen ja einfach rechts oben auf (im video). Was ist wenn ich einen nicht abschließen will/kann? Bleibt er erhalten und ich kann ihn später machen (geht ja wohl schlecht, da andere ihn grade machen) oder verschwinden sie wieder wenn ich weiter weg bin? Muss ich dann warten bis sie wieder auftreten um sie zu machen?

Charaktername (GW2): Averroes Ibn Roshd

Gilde (GW2): TNH, GWC

Heimwelt: Flussufer

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 28. März 2012, 16:17

Zitat

so viele optische Effekte


Das ist aktuell auch mein Problem. Aber in den Videos heißt es immer man kann gut ins Spiel Eintauchen, und dann wird man es wohl Verarbeiten können und es wird einen nicht stören (hoffe ich). Wenn man jemandem zusieht, wie er nen Shooter spielt, fallen einem auch die ganzen Effekte auf. Spielt man dann selbst, kann man sich aber aufs wesentliche konzentrieren.

@Scree: Die Quests verschwinden wieder, wenn du das Gebiet verlässt. Wenn du aber später wieder zurück kommst, erscheinen sie wieder oder werden durch nun aktuelle Aufgaben ersetzt. Wenn andere Spieler auch da sind, werden die Aufgaben entsprechend angepasst (skaliert).

Was ich auch in einem video gesehen/gehört habe war, dass der Tester hervorgehoben hat, dass alle Spieler die Aufgaben bis zu Ende absolvieren um sich anschließend die Belohnung zu holen. Er meinte bei WoW würde einige immer schon vorher abhauen, um sich z.B. Ressourcen zu sichern. Dies ist bei GW2 aber nicht nötig, weil die Ressourcen für jeden Spieler separat vorhanden sind. Also ich denke in Bezug auf Gegner, Quests und Belohnungen muss man sich überhaupt keine Sorgen machen, eventuell es etwas zu verpassen oder ähnliches.

Charaktername (GW2): Angie Near

Gilde (GW2): Die Erben von Orr

Heimwelt: Dasha

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. März 2012, 16:21

ich geh mal davon aus dass der questmarker verschwindet, wenn man sich entfernt, ohne was beigetragen zu haben. ich denke aber, dass der questmarker NICHT verschwindet, wenn man sich beteiligt hat. Sonst kriegst du ja keine belohnung dafür dass du "ein bisschen" mitgeholfen hast. dieser verschwidnet wohl erst dann, wenn das event vorbei ist, und du deine belohnung einstreichen kannst.
was mich mehr interessiert, ist ob man nur dann eine belohnung fürs mitmachen kassiert, wenn das event erfolgreich beendet wurde, und was passiert, wenn man scheitert... zwar kann ich mir denken dass man einfach "nichts" bekommt, aber ja, nichts bekommen ist auch irgendwie doof, wenn man ncihts dafür kann, dass man das event verlassen hat.

viel WICHTIGER ist außerdem die frage, ob man auch dann eine belohnung bekommt, wenn man zwar eifrig mitgemacht hat bei einem event, aber dann ausloggen muss (wegen RL und so), und nicht eingeloggt ist, wenn das event zuende geht.

Charaktername (GW2): Averroes Ibn Roshd

Gilde (GW2): TNH, GWC

Heimwelt: Flussufer

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. März 2012, 16:48

Man bekommt ja scheinbar solche Briefe mit der Belohnung. Diese könnte es ja beim weider einloggen geben und man könnte dann die Belohnungen bekommen. Genauso könnte es auch sein, wenn man kurz vor Ende des Events weiterreist. Aber ich denke das werden sie schon ausgewogen hinbekommen.

10

Mittwoch, 28. März 2012, 23:37

Die Fertigkeiten wurden auch ein wenig verändert, bei einigen Sachen war das auch nötig.

11

Donnerstag, 29. März 2012, 05:04

Die meisten Quests sind einfach an einem Ort und gut ist. Du gehst hin, und hast dann diverse Aufgaben. Ich nehm mal das recht bekannte Bauernhofgebiet: Entweder du fütterst die Kühe, du killst die Würmer im Boden oder du machst iwas mit dem Heu. Du kannst die Aufgaben alle ein wenig machen oder eine die ganze Zeit, kannst also auch einfach nur Kühe füttern und der Bauer ist zufrieden. Pro Aktion bekommst du einen Fortschritt in der Aufgabenleiste mit der Bauernhofquest. Iwann ist die voll und du kriegst deine Goldbelohnung, die du manuell annehmen musst. XP werden sofort empfangen, nicht per Post.
Du kannst zu bestimmten NPCs hingehen (sind gekennzeichnet), die dir dann alle dieser stationären Quests auf der Map markieren. Solltest du dann eine davon auslassen, kannst du diese jederzeit nachholen, bzw halt einfach in das Gebiet zurückkehren und die Quest machen. Doppelt machen ist allerdings nicht möglich. Die Leiste ist einfach iwann voll und der Bauer will dich nemmer sehn, keine Ahnung.^^ Theoretisch sollte man da ja ewig aushelfen können :D

Ab und zu gibs dann diese Events, die zufällig auftauchen. Oft sind des stärkere Monster, wenns n Gebiet mit Lindwürmern ist, kann zb auf einmal ne Brutmutter ankommen und im Kreis rennen, dann ist die solange da, bis sie von iwem geschlachtet wurde. Bei diesen Events gehts dann ums mithelfen, wenn du nur einen Schlag machst, und dich entfernst, bekommst du nur eine Bronzemedaille, während andere eine Goldmedaille bekommen. Muss ja jez net dazu sagen, dass die goldene besser ist, soll heißen: mehr Exp, Gold, usw. Oft sind diese Events ganze Questreihen, wurde glaub ich auch im Video gezeigt? Du hilfst einem Kerl beim sammeln oder killen, whatever, auf einmal musst du noch was machen und noch was usw. Ziemlich genial :) Was passiert, wenn keiner mitmacht, weiss ich leider nicht. Was auch noch richtig super ist: wenn in der Nähe eine dieser Quests bzw "Events" kommt, gibt es oft NPCs, die in der Nähe rumrennen und Spieler ansprechen. Quasi Hilferufe, wenn ein Dorf überfallen wird oder was anderes schlimmes passiert ist. Soweit ich das *mitbekommen* habe, macht das ziemlich Spaß. ;)

GW2: Pflichtkauf.

Beruf: Student

Charaktername (GW2): W O L T Y

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 29. März 2012, 12:34

Frage zum PvP:

wie ist das mit den 5vs5 Kämpfen? ist das einfach das gegenseitige töten wie in guten alten TA zeiten oder ebenfalls Cappen?

falls es ebenfalls Cappen ist wäre das verdammt schade...alles im PvP nur auf cappen von schreinen oder ähnliches zu beziehen ist doch echt bescheiden....
Wenn hinter Fliegen Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach.

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Chemielaborant

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 29. März 2012, 12:59

Also das Jump&Run-Feature sieht schon recht interessant aus :D
"Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen."

Edmund Burke

Charaktername (GW2): Angie Near

Gilde (GW2): Die Erben von Orr

Heimwelt: Dasha

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 29. März 2012, 13:14

bt
Frage zum PvP:

wie ist das mit den 5vs5 Kämpfen? ist das einfach das gegenseitige töten wie in guten alten TA zeiten oder ebenfalls Cappen?

falls es ebenfalls Cappen ist wäre das verdammt schade...alles im PvP nur auf cappen von schreinen oder ähnliches zu beziehen ist doch echt bescheiden....

gibt verschiedene maps, auf denen man verschiedenes tun muss. die hardcore pvpler würden sonst auch nur qq'en, dass sich alles im pvp "nur ums töten" handelt total langweilg ist.

außerdem kannste im wvw au belagern und nachschub töten/beschützen.

Seitennavigation
Honored Fansite
Guild Wars Honored Fansite