Du bist nicht angemeldet.

21

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 16:36

außerdem gibts keine "backline" mehr, lucas of the desert.
Das stimmt natürlich aber es gibt doch immer noch einen Unterschied zwischen light, medium und heavy armor. Denn wenn sich eine nekro im Nahkampf genauso lange halten könnte wie ein Warrior dann wäre das auch nicht wirklich balanced :P . Meine Vermutung deswegen: Heavy armor steht vorn und light hinten, was eigentlich zu einer Bildung einer Backline führen sollte ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lucas of the Desert« (14. Dezember 2011, 16:57)


22

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 18:02

Hier die Seite zum Mesmer: http://www.guildwars2.com/de/the-game/professions/mesmer/

Kann mir jetzt mal einer sagen, was genau die F1-F4 Tasten beim Mesmer werden?
Die Fähigkeit seine Illusionen zu shattern oder die Mantras?

LegendKillerII

Datenbankbetreuer
GWCom-Team

Wohnort: Computerstuhl o_O

Beruf: Schüler

Charaktername (GW2): Dragdorn Veldrath

Gilde (GW2): [GWC], [TNH]

Heimwelt: Riverside

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 18:05

Du musst wenn dann schon die Startseite verlinken, für zusätzliches Trololol.

Und über die Fs ist meines Wissens nach nichts bekannt.
Es könnten die vier Shatter-Fertigkeiten sein, oder die Mantras. Wer weiß, vielleicht hat er ja gar keine?
News ist übrigens fast fertig.
€: "Der Fertigkeitsplatz dieses Mantras"
Wohl doch eher die vier Fertigkeiten zum Shattern. Zumal es zufälligerweise genau vier sind...
The Falken Courier

GW: 11/30 GWAMM | 41/50 HoM
GW2: >4100 Achivement Points | r2 WvW | 86% World Completion


@bStefann: über Guild Wars, Scripting, und anderes.
[EN/DE]

24

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 18:53

Shattern ist die spezielle Fähigkeit der Mesmer.
http://wiki.guildwars2.com/wiki/Mesmer

Ich glaubs einfach mal, weils im Wiki steht :D

Trotzdem bin ich nicht ganz damit einverstanden...
Man muss also immer Illusionen aufrechterhalten, damit man seine Klassenfertigkeit einsetzen kann?
Hoffentlich sind die Klone Tooglespells, wie die Nekromanten-Minions.

Teilweise würden mir die Spells eher gefallen, wenn sie eine %Dmg Komponente hätten.
Man zerstört einen Klon und bekommt n kurzzeitigen Buff.
Aber manche sind ja echt nicht so pralle, wenn man einen ranged-Klon hat:
  • Geistiges Wrack: Zerstört Eure Illusionen und fügt Gegnern in ihrer Nähe Schaden zu.
  • Schrei der Frustration: Zerstört Eure Illusionen und verursacht bei Feinden in der Nähe Verwirrung.
  • Ablenkung: Zerstört Eure Illusionen und betäubt Feinde in der Nähe.
Alle total nutzlos,wenn kein Gegner in der Nähe ist.
/edit
AHA! Ich sehe gerade, dass die Illusionen häufig vorkommen.
Z.B. gibt es eine Meleeillusion , die den Gegner mit einem Schwert anspringt oder ein Phantomspell, der n Whirlwindattack macht und alle in der Nähe crippelt.

Also werden Illusionen schnell an die Gegner ran kommen oder an den Gegnern bleiben bis sie entweder sterben oder der Timer der Illusion abläuft.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Inoshiro« (14. Dezember 2011, 21:53)


Charaktername (GW2): Averroes Ibn Roshd

Gilde (GW2): TNH, GWC

Heimwelt: Flussufer

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 19:28

Was waren denn die Fs beim Nekro? Wenn sie bei ihm mit Minions/Brunnen zusammenhängen werden sie beim Mesmer wohl mit den Spiegelbildern zusammenhängen.

Wammo

Moderator
GWCom-Team

Wohnort: Österreich

Beruf: Mönch

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 23:50

"Fs" Beim Nekro ist der Todesschleier, in diesem Fall nur 1 "F".
Der Krieger hat zB auch nur "F" in Verwendung.

Ähnliche Themen

Seitennavigation
Honored Fansite
Guild Wars Honored Fansite