Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GWCom — Guild Wars 2 Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Quitnau« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Irgendwo in Cantha

Beruf: Paragonier

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 3. Juni 2013, 10:51

Imbagon + ST suboptimal?

Hey Leute!

Ich hatte die Idee in mein Paragon Teambuild einen ST einzbauen, weil ich dort eh keine Minions nutze.
Die Frage ist nur ob sich die Geschichte auch lohnen würde...
Ich mein ich spiele einen Imbagon halt mit "Rettet Euch selbst!" und "Es gibt nichts zu befürchten!".
Zusätzlich manchmal noch mit SF Eles und daher "Sie brennen!".
Der Standard ST drückt den Schaden auf 10% und reduziert ihn nochmal um 15 Punkte. Außerdem 75% Blockchance.
Ist das in der Kombination sinnvoll oder ratet ihr davon ab?
Gespielt wird PvE Allgemein HM (wie immer eigentlich ^^ )

Edit: z.Zt protten die beiden hier im Team:
Erd_Prot
Vorlagencode anzeigen Mit paw·ned² öffnen

Discord Prot
Vorlagencode anzeigen Mit paw·ned² öffnen

Smiley™

Teilzeit-Kammerjäger (5)

Wohnort: respawning...

Beruf: code masher, BOFH

Charaktername (GW2): Victori Nox

Gilde (GW2): Veterans of Lions Arch [LA]

Heimwelt: Ring of Fire

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 3. Juni 2013, 12:32

Wenn Du eh selbst den Para spielst - warum nicht? Wenn ich mal in die Verlegenheit komme, spiele ich dann noch mit "Zieht Euch zurück!"/"Schon unterwegs!" für einen netten 33% Dauerspeedbuff.
Gibts denn sonst noch was sinnvolles, was man als einzelner Para machen kann, außer Mesmer spielen? :D

blub
Vorlagencode anzeigen Mit paw·ned² öffnen


(btw. der ST reduziert *jeglichen* Schaden, der Imbagon zum Großteil nur rüstungsabhängig - er kann also dafür sorgen, dass Unterschlupf nicht so oft triggert.

Beruf: Student

Charaktername (GW2): W O L T Y

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 3. Juni 2013, 14:41

es ist eigentlich scheißegal

ST ist immer stark weil geblockter Schaden ist halt nicht da etc. bla bla

ist genauso sinnvoll wie die Diskussion ST+MM ist gut/nicht gut...ist geschmackssache und daran wird es nicht scheitern
Wenn hinter Fliegen Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach.

  • »Quitnau« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Irgendwo in Cantha

Beruf: Paragonier

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 3. Juni 2013, 17:47

@ Smiley:
Danke für das Build schaut gut aus. IMS ist zwar ein Luxus aber ich verzichte auch nicht gern darauf ;)
Aber was meinst du mit:

Zitat

(btw. der ST reduziert *jeglichen* Schaden, der Imbagon zum Großteil nur rüstungsabhängig - er kann also dafür sorgen, dass Unterschlupf nicht so oft triggert.
?
Unterschlupf triggert doch immer wenn man Schaden erhält oder? ^^

@ wolty
Die Diskussion mit ST + MM hatte ich mitbekommen :rolleyes:
Die Frage war halt ob es sich zusätzlich zu den beiden Paraschreien überhaupt lohnt einen ST mitzunehmen oder
ob das Verschwendung ist, weil eh wenig Schaden ankommt.

Smiley™

Teilzeit-Kammerjäger (5)

Wohnort: respawning...

Beruf: code masher, BOFH

Charaktername (GW2): Victori Nox

Gilde (GW2): Veterans of Lions Arch [LA]

Heimwelt: Ring of Fire

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 3. Juni 2013, 19:14

Unterschlupf triggert doch immer wenn man Schaden erhält oder? ^^

Unterschlupf triggert nur dann, wenn der Schaden über 10% der Lebenspunkte hinausgeht.

Einfaches Beispiel um das zu verdeutlichen:

Das Ziel hat 600 Lebenspunkte.
-> bei über 60 Punkten Schaden wird Shelter ausgelöst

wenn Schadensreduzierung und Rüstungsbonus den eingehenden Schaden unter 60 drücken, triggert Shelter nicht, ergo verliert keine Lebenspunkte und hält somit länger.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Smiley™« (3. Juni 2013, 21:59)


Gilde (GW2): Legendary Empire of the Zaishen [ZRNK]

Heimwelt: Jade-Quarry

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 3. Juni 2013, 21:16

Schutz kann man eig nie genug haben, außer man vernachlässigt dadurch "essentielle" andere Dinge. Der Para hat leider alleine wenige von wirklich, wirklich nützlichen Fertigkeiten (naja, weniger als andere Klassen). Deswegen stört es nicht, wenn man noch SY dabei hat.
Mit TNtF und SY + den ST -Rit hast du genug Defensive dabei, um deine anderen Charaktere offensiver zu gestallten. So solltest du evtl noch etwas an Schaden gewinnen ^^
A Kodan, a norn and a troll walk into a pub.
-Yea. You have come up with a punchline now - off the top of your head.
The punchline is: The norn just gets drunk and punches you.

HoM 50/50 Geschafft!

  • »Quitnau« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Irgendwo in Cantha

Beruf: Paragonier

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 3. Juni 2013, 21:37

Das es unter 10% nicht triggert wusste ich noch gar nicht danke für die Belehrung Smiley :)

@ Master Bates
Ja genau das war das Ziel :D
Durch Para + ST mehr offensiv gehen zu können.
Gut danke an die Beteiligten, dann hat sich die Brauchbarkeit doch herausgestellt :thumbsup:

Smiley™

Teilzeit-Kammerjäger (5)

Wohnort: respawning...

Beruf: code masher, BOFH

Charaktername (GW2): Victori Nox

Gilde (GW2): Veterans of Lions Arch [LA]

Heimwelt: Ring of Fire

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 3. Juni 2013, 21:59

Das es unter 10% nicht triggert wusste ich noch gar nicht danke für die Belehrung Smiley :)

Das geht eigentlich aus der Skillbeschreibung hervor ;)
Was nicht aus der Beschreibung hervorgeht, ist, dass sich das auf jegliche Fertigkeiten bezieht, nicht nur auf "Angriffe".

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Imbagon, PvE Allgemein, ST

Seitennavigation
Honored Fansite
Guild Wars Honored Fansite