Du bist nicht angemeldet.

LegendKillerII

Datenbankbetreuer
GWCom-Team

Wohnort: Computerstuhl o_O

Beruf: Schüler

Charaktername (GW2): Dragdorn Veldrath

Gilde (GW2): [GWC], [TNH]

Heimwelt: Riverside

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 23. März 2012, 17:46

Ich glaube, pzade meint, dass der Ranger mit dem Bogen mehr Schaden macht, je weiter er entfernt steht.
Ich habs jetzt nicht genau im Gedächtnis, wie die Ranger-Mechaniken sind, aber zumindest beim Mesmer gibt es einen Skill, auf den eben dieses zutrifft, insofern könnte es beim Ranger durchaus genauso sein.
The Falken Courier

GW: 11/30 GWAMM | 41/50 HoM
GW2: >4100 Achivement Points | r2 WvW | 86% World Completion


@bStefann: über Guild Wars, Scripting, und anderes.
[EN/DE]

Charaktername (GW2): Angie Near

Gilde (GW2): Die Erben von Orr

Heimwelt: Dasha

  • Private Nachricht senden

22

Freitag, 23. März 2012, 17:55

es steht doch dran, dass der erste skill (long range shot) mehr schaden macht, je weiter der pfeil fliegt?!

Gilde (GW2): Legendary Empire of the Zaishen [ZRNK]

Heimwelt: Jade-Quarry

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 23. März 2012, 17:57

Das könnte durchaus sein. Allerdings wird dies nur am Anfang helfen. Im Verlaufe des Kampfs werden die Gegner sicherlich näher kommen.
Also muss man dann immer wieder weglaufen und den Gegner "permanent" verlangsamen.
A Kodan, a norn and a troll walk into a pub.
-Yea. You have come up with a punchline now - off the top of your head.
The punchline is: The norn just gets drunk and punches you.

HoM 49/50 Ein letzter Titel noch!

24

Freitag, 23. März 2012, 18:52

Mal ein etwas anderes Build

http://gw2.luna-atra.fr/skills_tool/?lan…u5a8m8p9295999l

Es ist für die 5 vs 5 Maps gedacht und nicht drauf aus enormen Schaden an einzel Zielen oder Gruppen zu verteilen, wie man schnell bei den Traits sieht.
Dieser Dieb ist dafür gedacht schnell solo zu cappen und den Gegnern dank Bogen und dieverser anderer Skills nahe zu sofort zu entkommen um den nächsten Punkt zu cappen.
Das andere Team soll dann natürlich vom eigenem Team aufgehalten werden damit dieser hier seine Arbeit erledigen kann.

Ich werde diesmal nicht peinlich genau erläutern warum welche Waffe und warum ich die Traits so gesetzt habe( es sei denn es wird eine Aufschlüsslung, wie bei meinem ersten Post, erwünscht ). Nur möchte ich sagen das dieser Dieb mehr auf seinen Bogen setzt (dank skill 5 ) als auf sein anderes Waffen set.
Heal und die anderen Slots sollten klar sein.
Elite wurde so gewählt damit in Extremsituationen unser Elite uns Zeit verschafft durch das Blocken und durch die Massenverteilung an crip um schnell wieder in die Schatten zu verschwinden
Schönheit ist der Aspekt der Natur den wir zu vergessen gelernt haben !

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Sheramy« (23. März 2012, 19:27)


25

Montag, 26. März 2012, 17:34

Krit Assa ist ganz nett. Equip auf Präzision, viel in Krit. Stöße skillen, dazu einfach Dolch&Pistole. Dann Siegel einpacken und einen Elite nach Wahl :3
Habe damit.. ganz gute Erfahrungen gemacht :D

26

Montag, 26. März 2012, 19:07

Worauf beziehst du dich ?
Ich habe einen Shadow-Thief reingestellt und keinen Assa und Dolche nutzt dieser auch nicht.
Schönheit ist der Aspekt der Natur den wir zu vergessen gelernt haben !

27

Montag, 26. März 2012, 22:41

Dieb ist bei mir Assa.. ^^ Sorry.
Ich bezog mich auch net auf dein Build, meine Aussage war ohne Bezug. Einfach in den Raum gestellt quasi ;)
Kritische Treffer regenerieren Initiative, die genutzt wird, um Waffenskill 4 auszuführen. Dadurch ist man quasi unverwundbar, bzw wird kaum getroffen. Falls noch andere Teammitglieder im Nahkampf sind (ich geh mal davon aus, man hat eine Art Tank), werden diese auch noch dadurch geschützt. Die 5 Initiative regenerieren ungefähr in der Zeit, die die Wolke dauert. Somit kann man fast immer ne Wolke haben. Der Hauptschaden kommt also durch den normalen Nahkampfangriff, der durch die Kritchance recht hoch ist. Durch Skill 2 und 3 kann man schön durch die Gegner springen, falls zb ein Mage hinten steht und euch zuviel Dmg macht. Umgekehrt kann man bei Bedrängniss auch schnell die Waffen wechseln und durch Skill 3 wegkommen (Dolch+Pistole-> ranspringen / Pistole+Dolch-> wegspringen), allerdings ist dann der Initiativ"haushalt" im Eimer. Falls die HP unter 25% sinken, zündet man passiv direkt eine Rauchbombe, die Gegner blendet. Außerdem kann man alle 15 Sekunden nach hinten wegspringen und sich dabei heilen. Die Siegel erhöhen passiv schön die Kritchance und den Dmg, dazu noch etwas Initiativregeneration. Die aktiven Effekte sind eig nur Nebensache.
Wahrscheinlich ist der Char recht langweilig zu spielen, aber einfach verdammt stark *___*
Beta-Events sind was feines. ;3

http://gw2.luna-atra.fr/skills_tool/?lan…m8n8p8t9295999l

Charaktername (GW2): Angie Near

Gilde (GW2): Die Erben von Orr

Heimwelt: Dasha

  • Private Nachricht senden

28

Dienstag, 3. April 2012, 13:01

elixier werfer

primär supporter, macht aber auch schaden mit dem werfen von elixieren. kann also besonders gut melees supporten. traits verbessern sowohl die elixiere.

29

Dienstag, 3. April 2012, 17:40

Beim Waldi find bis jetzt ich am besten:

Axt + Axt - Schwert + Fackel

Kurzbogen - Zweihandschwert

Langbogen - Schwert + Kriegshorn

E-Highlander

Moderator (Build Creator)
GWCom-Team

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 23. April 2012, 11:27

Ich schick dann auch mal einen Crit Thief (Dagger-Dagger-20-30-20) ins Rennen:
Link: Skills Tool - Inspiriert durch folgendes Video: Guild Wars 2 Thief PvP
Traits
Deadly Arts (20):
Serpent's Toch: Stealing applies poison.
Sundering Strikes: Critical hits cause vulnerability.
Lotus Poison: Weaken targets whenever you poison them.
Combined Training: Dual Skills do more damage.

Critical Strikes (30):
Keen Observer: +5% crit chance when health is over 90%.
Combo Crit Chance: Combo skills (1-3) have an increased chance to crit.
Opportunist: Critical hits have a 20% chance to restore one initiative.
Critical Haste: 10% chance to get haste on crit (this effect cannot trigger more than once every 15s).
First Strikes: Initiative improves critical damage.
Flanking Critical Strikes: Better chance for a critical hit while flanking.

Shadow Arts (20):
Last Refuge: Create a Shadow Refuge when health reaches 25%.
Reviver's Deception: Grant 2 seconds of Stealth for you and your ally when you revive them.
Meld with Shadows: Your stealth skills last 1 second longer.
Cowardly: You regenerate health while stealthed.

Gilde (GW2): Legendary Empire of the Zaishen [ZRNK]

Heimwelt: Jade-Quarry

  • Private Nachricht senden

31

Montag, 23. April 2012, 14:05

Hmm.. was ist besser mehr Schaden oder erhöhte Initiativeregeneration, was auch mehr Schaden bedeutet^^? (Infiltrator's Signet vs. Assassin Signet)
A Kodan, a norn and a troll walk into a pub.
-Yea. You have come up with a punchline now - off the top of your head.
The punchline is: The norn just gets drunk and punches you.

HoM 49/50 Ein letzter Titel noch!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Master Bates« (23. April 2012, 14:13)


E-Highlander

Moderator (Build Creator)
GWCom-Team

  • Private Nachricht senden

32

Montag, 23. April 2012, 14:09

Wird sich wohl erst ingame herausstellen, wobei mir die Kombination von "Heart Seeker + Aktivierung Assa Signet" sehr gut gefällt (Endschlag).

Gilde (GW2): Legendary Empire of the Zaishen [ZRNK]

Heimwelt: Jade-Quarry

  • Private Nachricht senden

33

Montag, 23. April 2012, 14:16

Da kommt denn wahrscheinlich wieder die Frage auf: Pressure oder Spikes? :P
A Kodan, a norn and a troll walk into a pub.
-Yea. You have come up with a punchline now - off the top of your head.
The punchline is: The norn just gets drunk and punches you.

HoM 49/50 Ein letzter Titel noch!

E-Highlander

Moderator (Build Creator)
GWCom-Team

  • Private Nachricht senden

34

Montag, 23. April 2012, 14:18

Zusammen mit Poison und Vulnerability würde ich sagen letzteres.

LegendKillerII

Datenbankbetreuer
GWCom-Team

Wohnort: Computerstuhl o_O

Beruf: Schüler

Charaktername (GW2): Dragdorn Veldrath

Gilde (GW2): [GWC], [TNH]

Heimwelt: Riverside

  • Private Nachricht senden

35

Montag, 30. April 2012, 22:57

Nachdem ich jetzt den Mesmer so toll gefunden habe dachte ich mir, ich sollte mir doch mal ein Build erstellen.
I present ye: Le 3WW Mesmer!

Weapnz:
Main: Staff
  • random conditions & random boons
  • AoE
  • Illusionen

Off:
(1) Swort & Torch
  • Vulnerability
  • Stealth & Burning
  • Illusionen


(2) Greatsword
  • Schaden
  • AoE & Knockback
  • Illusionen


(3) Scepter/Sword & Focus


Offhand abhängig von Situation. Bei 1 und 2 bin ich mir noch nicht sicher, welches besser ist, und 3 ist zum Rennen zwischen den Kämpfen.

Heal: Ether Feast (Heal + Heal pro Illusion)

Utilities:
  • Signet of Domination: Buff für Condition Damage (Stab) bzw. Stun
  • Mirrored Feedback: Erzeugt Feld um Gegner rum, das Projektile des Gegners auf ihn zurück wirft.
  • Mirror Images: 2 Klone, die den Gegener angreifen mit schwächerer Version von Skill#1


Elite: Moa Morph (awesome)

Traits:

Dueling: 15
  • +150 Precicion
  • +15 Prowess (Crit damage)
  • 1s Vigor bei Crit
  • Klon wird bei jedem Dodge erschaffen
  • Desperate Decoy: Phantasmen kriegen Fury bei Crits


Chaos: 10
  • +100 Toughness
  • +10% Concentration (Boon duration)
  • 5s Regeneration wenn HP auf 75% fällt (30s recast)
  • Chaotic Dempering: +50 Toughness während man Stab/Dreizack hält


Inspiration: 15
  • +150 Vitality (Health)
  • +150 Compassion (Healing)
  • Phantasmen haben Retaliation
  • Phantasmen geben Verbündeten in der Näche Regeneration
  • Medic's Feedback: Create a Feedback Bubble when reviving an ally.


Illusions: 30
  • +300 Malice (Condition damage)
  • +30% Guile (reduziert Recharge von Shatter-Skills)
  • 20% weniger Cooldown auf Illusionen
  • Alle Shatter-Skills geben zusätzlich noch Confusion
  • Might wenn man Illusionen geshattered hat
  • Illusionary Elasticity: "Bouncing" Angriffe bouncen 1x öfter
  • Master of Misdirection: Confusion von mir dauert 30% länger
  • Precise Wrack: +25% Crit Chance auf Mind Wrack
The Falken Courier

GW: 11/30 GWAMM | 41/50 HoM
GW2: >4100 Achivement Points | r2 WvW | 86% World Completion


@bStefann: über Guild Wars, Scripting, und anderes.
[EN/DE]

Charaktername (GW2): Freyja De Novali

Gilde (GW2): Old Fashioned [oF]

Heimwelt: Elonafels

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 1. Mai 2012, 09:17

Ich hab meinen Nek mit 3 Dienern auf den Utility Slots gespielt und dann mit Stab bzw dieser Schattenform von hinten draufgehauen.
Ansonsten Zepter + Fokus/Horn.
Dolch und andere Nahkampfwaffen fand ich nicht so toll.
irony is a dead scene.

Operation: taking back what is ours 25.9.12

some are more equal than others

Charaktername (GW2): Angie Near

Gilde (GW2): Die Erben von Orr

Heimwelt: Dasha

  • Private Nachricht senden

37

Dienstag, 8. Mai 2012, 19:39

das build hab ich grad in einen anderen thread gepostet ausversehen... also hier nochmal zur diskussion freigegeben.


http://www.gw2builds.org/create/bwe_1/en…1.10.3.4.9.10.6

MIGHTSTACK IS MIGHTY (c)

- elexir B gibt might (und swiftness und fury = imba)
- beim anwenden eines elexiers gibts auch nochmal might
- moar dmg für jeden boon auf uns
- viel moar dmg bei rifleskills (zomg!)
- thumper turret zum gegner blocken

alternative:

10 explosives -> 10 inventions + trait "metal plating" -> thumper turret hält mehr aus



denke das wird ein 0815 build werden... und ich habs erfunden :D

edit: ICH GANZ ALLEIN!

Gilde (GW2): Legendary Empire of the Zaishen [ZRNK]

Heimwelt: Jade-Quarry

  • Private Nachricht senden

38

Freitag, 13. Juli 2012, 16:08

Ich hab noch 2 neue "Buildcreator" gefunden:
Das eine ist das neue von Luna Atra: GW2 Codex
Hier kann man auch gleich die Builds mit anderen teilen und diskutieren. Allerdings fehlen die Rassenferigkeiten. Außerdem gibts hier eine GW2 Karte mit den ganzen Herzchenquests, und anderen wichtigen Punkten.

Und das andere ist der Character Planer von Ninjalooter: Charakter Planer
Hier sind auch alle Rassenfertigkeiten vorhanden. Allerdings ist dies keine Platform zum diskutieren. Aber man kann die URL des jeweiligen Builds kopieren und hier wie gehabt einfügen.
A Kodan, a norn and a troll walk into a pub.
-Yea. You have come up with a punchline now - off the top of your head.
The punchline is: The norn just gets drunk and punches you.

HoM 49/50 Ein letzter Titel noch!

Charaktername (GW2): Angie Near

Gilde (GW2): Die Erben von Orr

Heimwelt: Dasha

  • Private Nachricht senden

39

Samstag, 14. Juli 2012, 12:20


LegendKillerII

Datenbankbetreuer
GWCom-Team

Wohnort: Computerstuhl o_O

Beruf: Schüler

Charaktername (GW2): Dragdorn Veldrath

Gilde (GW2): [GWC], [TNH]

Heimwelt: Riverside

  • Private Nachricht senden

40

Sonntag, 22. Juli 2012, 18:02

Leben erneuern...


So, ich stell auch mal wieder was hier rein. Nämlich ein Krieger-Build fürs sPvP, das ich heute erstellt und ausgiebig getestet habe.
Der Zweck dieses Builds ist natürlich Schaden. Single-Target-Schaden, hauptsächlich.
Hoher Schaden wird in diesem Build einerseits durch Kraft, als auch durch kritischen Schaden, also den enormen Zusatzschaden von Crits, erzeugt.
Allerdings setze ich nicht dafür alles auf Präzision (Crit-Treffer-Quote).
Der kritische Schaden, von dem ich spreche, wird von meinem Burst-Skill (F1), Eviscerate (Ausweiden) ausgelöst.

Warum ich mir so sicher bin, dass mein Burst-Skill immer ein Crit ist? Nun, mir ist da ein schönes Sigill aufgefallen...
Wenn man nämlich das Sigill der Intelligenz auf einer Waffe hat, und im Kampf zu diesem Waffenset wechselt, erhält man einen Buff, der den nächsten Angriff automatisch einen Crit werden lässt. Nicht schlecht.

Kommen wir also zum Build. Wem das hier zu kompliziert ist, der kann es sich auch hier anschauen.

Waffensets:
1) Dual Äxte
2) Axt + Schild

Der einfache Grund, warum beidemale die Axt dabei ist, ist, dass die Axt ganz gut Schaden macht und ich somit auf beiden Waffensets die gleichen Skills 1-3+F1 habe.
Jeweils eine Axt pro Waffenset hat oben genanntes Sigill eingebaut. Was in Axt#2 bzw. Schild kommt ist eigentlich egal, ich habe ein Sigill benutzt, das bei Waffenwechsel im Kampf 3xMacht verleiht.

Andere Skills:
Als Heilung nehmen wir Mending. Nicht nur, weil es schon fast Pflicht als Wammo Krieger ist, sondern, weil es einfach die beste der 3 Heilskills ist. Das Siegel kann man im PvE und vielleicht noch im 3WW benutzen, aber fürs sPvP sind 40s zu hoch. Der andere Skill würde etwas mehr heilen, hat aber ebenfalls ganze 10 Sekunden mehr auf dem Buckel. Nicht zu vergessen, dass Mending auch Zustände entfernt.
Als Utility-Skills nehmen wir einmal Endure Pain (ist einfach zu gut um es weg zu lassen) und Bull's Charge, da auf der Axt leider keine Mobilität vorhanden ist.
Der dritte Utility-Skill ist zur freien Auswahl, ich nehme gerne mal das Dolyak-Siegel mit.
Von den 3 Elite-Fertigkeiten passt leider keine so wirklich zum Build. Ich habe mit dem Siegel gespielt, da ich da zumindest noch einen passiven Bonus habe, aber nehmt einfach mit, was ihr am besten findet.

Trait-Punkte verteilen wir je 20 auf Stärke und Verteidigung, und die restlichen 30 auf Disziplin.
Durch die unveränderbaren Traits haben wir nun ein paar unwichtige Nebenwirkungen, abgesehen von denen in der Disziplin-Reihe, die hier ganz nützlich sind:
  • 5 Adrenalin-Stöße beim Waffentausch
  • 5 Sekunden weniger Cooldown vom Waffenwechsel (also nur noch 3s)
  • 10s Macht bei Waffentausch


Weiter haben wir folgende Traits ausgewählt:
Strength: "Short Temper" -> Might und Adrenalin wenn geblockt; "Weapon Specialization" -> +5% Schaden, da wir dauerhaft mit der Axt in der Primärhand rumrennen
Defense: "Embrace the Pain" -> Adrenalingewinn wenn getroffen; "Shield Master" -> +90 toughness wenn wir auf dem Waffenset mit dem Schild spielen
Discipline: "Thrill of the Kill" -> Adrenalingewinn bei Kill; "Sweet Revenge" -> Wenn man mit dem 3. Downed-Skill wieder aufsteht und dann vor dem Tod einen Gegner tötet, wird man komplett wiederhergestellt, d.h. man stirbt nicht nach Ablaufen des Counters; "Quick Bursts" -> Burst-Skills laden sich 20% schneller auf [alternativ kann man auch "Sharpened Axes" -> Extra Adrenalingewinn bei Axt-Crit oder "Adrenal Reserves" -> Burst-Skills kosten weniger Adrenalin nehmen]

So, jetzt fehlt nur noch die Ausrüstung.
Ich will da jetzt nichts bestimmtes vorschreiben, da das Konzept, mit der Ausrüstung zu skillen, mir als GW(1)-gewohnter fremd ist, aber generell benötigt man natürlich Crit Damage, Power, Toughness, Vitality, Healing, wobei Crit Damage und Power am wichtigsten sind.


Wie man also (hoffentlich?) erkennen kann, zieht alles darauf ab, den Gegner zu schwächen, währenddessen Evis voll aufzuladen, dann das Waffenset zu wechseln, und einen Critical Hit mit Eviscerate zu landen.
Mit welchem Waffenset man hierbei anfängt ist egal, und wird sich ohnehin in der Hitze des Gefechts mal ändern.
Wichtig ist nur, dass ihr den Gegner gut geschwächt habt und dann den Crit reinhaut. Ist der Gegner nicht tot, einfach weiter draufhauen (evtl. nächsten Crit vom anderen Waffenset nachschmeißen).

Was euch hier natürlich am meisten interessiert: Lohnt sich das denn überhaupt? So viel Schaden kann ein einzelner Crit doch gar nicht machen!!
Nun, der Schaden hängt natürlich von vielen Faktoren ab. Je höher "Critical Damage" und "Power" sind, desto besser natürlich, aber die genaue Mischung (Vitality und Toughness nicht vergessen!) will ich keinem vorgeben. Bei meinen Tests mit ~60 Critical Damage waren die Crits durch Eviscerate auf jeden Fall um die 5k. Das ist jetzt kein Rekord, aber wir wollen ja hier keine Glas-Kanone spielen, und es ist dennoch ganz effektiv.
Da die meisten Leute offenbar im sPvP mit höchstens knapp über 20k Lebenspunkten herum rennen, solltet ihr lieber warten, bis ihr eure Gegner auf ca. ein Drittel oder Viertel des Balken herunter habt.
The Falken Courier

GW: 11/30 GWAMM | 41/50 HoM
GW2: >4100 Achivement Points | r2 WvW | 86% World Completion


@bStefann: über Guild Wars, Scripting, und anderes.
[EN/DE]

Seitennavigation
Honored Fansite
Guild Wars Honored Fansite