Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GWCom — Guild Wars 2 Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Orin

Personalverwaltung
Moderator
GWCom-Team

  • »Orin« ist der Autor dieses Themas

Heimwelt: Riverside

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 2. August 2011, 22:18

[Sammelthread] Fragen, die ihr ArenaNet- und NCSoft-Mitarbeitern stellen würdet... Die Zweite

Hallo zusammen.

Es ist bald wieder soweit. In 2 Wochen beginnt die Gamescom in Köln und wir werden wieder eifrig mit den Leuts da quatschen.
Was uns allerdings so ein bisschen fehlt sind die Fragen. Natürlich machen wir uns auch selber Gedanken, aber hier im Forum sind ja ganz viele schlaue Köpfe, denen sicherlich noch ein paar mehr coole Fragen einfallen als uns.

Also, stellt hier einfach die Fragen, die ihr einem Mitarbeiter stellen würdet, der an der Entwicklung und Vermarktung von Guild Wars 2 beteiligt ist. Wir werden dann auf der Gamescom versuchen, diese den entsprechenden Verantwortlichen zu stellen.

Schon einmal Danke im voraus :)

Wohnort: Erfurt

Beruf: Radiologieassistent ~ Mediziner mit Ausstrahlung

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 2. August 2011, 22:54

Mich würde interessieren wie konkret der Aktuelle Stand der Dinge is.
Man bekommt ja in letzter Zeit viele Infos aber wie weit ist GW2 jetz nun wirklich so in Prozent ausgedrückt.
Und wird es eine geschlossene oder offene Beta geben?

Wie sieht es mit Elitegebieten im Spiel aus?
Also Gebiete a la Tor der Pein oder Unterwelt oder reichen die Dungeons aus um sie öfters als 2-3 mal zu spielen?
Und gibt es eigentlich eine Gruppenbegrenzung?
"Before you take the can and pour the gas
light up the curtains and smash the glass"
Reinschauen, lesen, freuen, empfehlen.

Lord Antodias

Chefentwickler
GWCom-Team

Wohnort: München

Charaktername (GW2): Antodias

Gilde (GW2): Community Guild [GWC]

Heimwelt: Flusufer / Riverside

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 2. August 2011, 23:10

Was verstehst du denn unter einer "Gruppenbegrenzung"?

4

Mittwoch, 3. August 2011, 07:13

Also das mag jetzt nichts mit seiner Frage zu tun haben, aber ich wollte fragen, da das Spiel, wenn ich mich richtig erinnere, für Fünfer-Gruppen konzipiert ist, zumindest PvP oder Dungeons oder so, ob man da größere Gruppen auch "verwenden" kann.

5

Mittwoch, 3. August 2011, 09:55

Eine Frage, die mir jetzt mal schon spontan einfällt:

Auf der letzten Demovorführung hab ich gesehen, dass es dort bei der Charaktererstellung fragen gestellt wurden, um den sozialen Status (oder wie auch immer) des Charakters zu definieren.
Jetzt meine Frage:
Wird es:
a) mehr Fragen geben, denn bei ungefähr drei mal drei Auswahlmöglichkeiten ist das Feld jetzt nicht besonders breit gefächert
b) auch andere Sachen geben, an denen sie die den sozialen Status des Charakters festmachen (Quests / Events / .. ). Das würde ich mir persönlich auch wünschen, denn ich denke, wenn man sowas machen will, dann sollte man das auch richtig ernst nehmen, und eine gewisse Vielfalt bieten (was mit 3x3 Fragen bisher ja relativ gering gehalten ist).

E:
Gleich noch die nächste Frage:
Wird die größe des Charakters auswirkungen auf das Spiel haben? (Ausweichen, Reichweite, ... )

6

Mittwoch, 3. August 2011, 13:27

Also einige Fragen wurden ja eigentlich schon in manchen Interviews beantwortet, ich geb mir mal mühe, die Sachen zu beantworten, was natürlich nicht heißen soll, dass die Fragen nicht zur Sicherheit nochmal gestellt werden können

1) Es wird wahrscheinlich sowohl open als auch closed Beta geben, zumindest lese ich ich das aus der FAQ so heraus und war auch genau so in GW1 umgesetzt

Zitat

Wir werden in 2011 fokussierte geschlossene Alpha- und Beta-Tests durchführen. Abhängig von dem Feedback, dass wir erhalten, werden wir entscheiden, wann wir öffentliche Beta-Tests durchführen und das Spiel veröffentlichen werden
2) Gruppenbegrenzung steht bei 5 Leuten in Dungeons und Strukturiertem PvP fest, mehr wird da auf jeden Fall nicht gehen, über weniger wurde nichts gesagt. Im normalen PvE und WvWvW wurde nichts über eine Gruppengröße gesagt, was aber auch relativ egal ist, da man ja keine nachteile hat, wenn man nur zusammen rumläuft aber nicht in einer Gruppe ist. Allerdings skalieren die meisten DE nur bis zu einer Größe von 10 Spielern, Ausnahmen bilden solche Events wie der Shatterer (Quelle hab ich gerade nicht mehr, war eins der letzten Interviews)

3) Die Größe des Charakters soll sich soweit ich mich erinnere in keinster Weise auf die Spielmechanik auswirken (auch hier habe ich keine Quelle, das Interview ist schon länger her, allerdings ist es ja durchaus logisch, da nach der Philosophie Arenanets kein Charakter in irgendeiner Weise einen Nachteil gegenüber einem anderem haben, was solche Eingriffe in die Spielmechanik ja wären)

4) Zu dem sozialem Status würde ich mal sagen, dass die Fragen ja nur den Ausgangspunkt der persönlichen Geschichte bilden und je nach den getroffenen Entscheidungen stark Variieren kann. Außerdem werden die drei Persönlichkeitswerte ja in Prozent angegeben und können durh bestimmte Dialogentscheidungen oder Quests in die eine oder andere Richtung gedrückt werden. Hierzu kannst du dir diese Seite im Wiki durchlesen.

LegendKillerII

Datenbankbetreuer
GWCom-Team

Wohnort: Computerstuhl o_O

Beruf: Schüler

Charaktername (GW2): Dragdorn Veldrath

Gilde (GW2): [GWC], [TNH]

Heimwelt: Riverside

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. August 2011, 15:06

Closed/Open Beta: was Rynna gesagt hat

Charaktergröße: Hab das Interview gerade nicht parat, aber es wurde gesagt, dass das keinerlei Auswirkungen haben wird. Wenn ich zB. einen Pfeil auf einen 2,50er Norn oder auf einen 1m Asura abfeuere, wird das keinen Unterschied machen, natürlich wird der Pfeil in ne andere Höhe fliegen, aber das ist rein grafisch.

Der soziale Status (also zB. Adel, Eisenlegion, etc.) wird wohl fest sein durch die Charaktererstellung, aber danach (= im Spiel) kann man ja immer verschiedene Antworten auswählen, die deine Werte im Sinne von Dignity/Ferocity/Charme beeinflussen (kA. wie des auf deutsch heißt). Aber in der neuen Demo ist ja sowieso eine (fast?) komplette Charaktererstellung drin!
The Falken Courier

GW: 11/30 GWAMM | 41/50 HoM
GW2: >4100 Achivement Points | r2 WvW | 86% World Completion


@bStefann: über Guild Wars, Scripting, und anderes.
[EN/DE]

8

Mittwoch, 3. August 2011, 16:45

Ach so, bei dem sozialem Status war ich mal von der Persönlichkeit im Sinne von Charme/ Güte/ Gewalt ausgegangen, da es ja unlogisch ist, seine Herkunft zu ändern. Wenn ich in den Adel/ die Aschenlegion/ whatever reingeboren werde, dann ist das nunmal so. Also wird man das sicher nicht ändern können. Und da reichen meiner Meinung nach 3-4 Möglichkeiten pro Rasse aus

9

Mittwoch, 3. August 2011, 18:03

Dann schonmal danke für die Antworten !
Das mit der Charaktergröße und dem "Gleichheitsprinzip" klingt logisch, dass man den Stand in den man hineingeboren wurde nicht ändern kann, war mir durchaus bewusst, mir gings dann mehr drum, wie sie dich im Laufe des Spiels "bewerten". Aber da gibt ja das wiki Antwort.

Charaktername (GW2): Angie Near

Gilde (GW2): Die Erben von Orr

Heimwelt: Dasha

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 3. August 2011, 19:23

1) Wird man Gildenevents ingame organisieren können?
2) Wird es Charakterspezifische Events geben, etwa ein Pettraining nur für Waldläufer?
3) Ist eine Collectors Edition geplant? Und wenn ja, was wird sie bieten?

Hannes VanDer Werft

Redakteur
GWCom-Team

Wohnort: Hamburg

Charaktername (GW2): Hannes / Grimm vander Werft

Heimwelt: Riverside / Flussufer

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 4. August 2011, 07:35

Wie stellt sich ArenaNet eigentlich im normalen PvE das Teamplay vor? Wenn man mit 100 anderen Unbekannten mordend und brandschatzend durch die Häuser marodiert mag das ja ganz lustig sein, aber Teamplay ist das irgendwie nicht... :S
Wird man sich als Gruppe zusammentun können und falls ja, wie behält man den Überblick über das Team? Wird es so etwas wie das "Party"-Fenster auch wieder geben?

@Edit: Wie ist das eigentlich mit den Bonus-Gegenständen aus der HoM zu verstehen. Bekommt man immer nur genau den, bei dem der Punktezähler hängen geblieben ist oder könnte man sich auch einen "minderwertigen" aussuchen? Ich hätte z.B. nicht unbedingt Lust auf die Eiskrone, der Deldrimor Streitkolben hingegen sieht ja ganz schnucklig aus...?
:thumbsup: Die Axt im Haus spart den Zimmermann... :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hannes VanDer Werft« (4. August 2011, 09:21)


LegendKillerII

Datenbankbetreuer
GWCom-Team

Wohnort: Computerstuhl o_O

Beruf: Schüler

Charaktername (GW2): Dragdorn Veldrath

Gilde (GW2): [GWC], [TNH]

Heimwelt: Riverside

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 4. August 2011, 11:09

@Hannes: Du kannst dir alle HoM-Rewards holen, (iirc) sogar sooft du willst, da das meiste blos Skins sind und ohnehin nicht handelbar.
In einem der letzten Videos (zu Unterwasserkampf oder so) war oben am linken Rand etwas Partyfenster-ähnliches angebracht, aber das wird man auf der Gamescom bestimmt genauer sehen.

@pzade: Iirc wurde mal gesagt, dass erst näher am Release über die CE geredet wird.
The Falken Courier

GW: 11/30 GWAMM | 41/50 HoM
GW2: >4100 Achivement Points | r2 WvW | 86% World Completion


@bStefann: über Guild Wars, Scripting, und anderes.
[EN/DE]

Der Beitrag von »Master Bates« (Donnerstag, 4. August 2011, 11:13) wurde aus folgendem Grund vom Autor selbst gelöscht: LegendkillerII war schneller.. (Donnerstag, 4. August 2011, 11:14).

Gilde (GW2): Legendary Empire of the Zaishen [ZRNK]

Heimwelt: Jade-Quarry

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 4. August 2011, 11:22

Mich würde interessieren, ob man in GW2 ingame sein Aussehen verändern kann, ohne richtiges Geld (also nur ingame-Gold) dafür zahlen zu müssen, also sowas wie einen Friseur o.Ä.

Wie wird eig in WvWvW die Spieleranzahl gleichgehalten, da sonst eine Seite evtl einen Nachteil hat? durch NPCs? Iwie hab mal sowas in der Richtung gehört, bin mir aber nicht mehr sicher^^"

Ab wann in der Spielgeschichte wird man Zugriff auf die Bonusgegenstände/Titel aus der HoM haben? Werden diese max. Stats haben?

Werden diese Gegenstände einzigartig/unveränderlich sein oder könnte man sie auch aufrüsten?
A Kodan, a norn and a troll walk into a pub.
-Yea. You have come up with a punchline now - off the top of your head.
The punchline is: The norn just gets drunk and punches you.

HoM 50/50 Geschafft!

LegendKillerII

Datenbankbetreuer
GWCom-Team

Wohnort: Computerstuhl o_O

Beruf: Schüler

Charaktername (GW2): Dragdorn Veldrath

Gilde (GW2): [GWC], [TNH]

Heimwelt: Riverside

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 4. August 2011, 11:39

Die Spielerzahl wird nicht gleichgehalten, WvWvW ist echtes, unbalanced PvP mit 3 VS. 300 ;)
Zugriff auf die HoM kriegt man durch ein Item, das einen da hin bringt, aber ich hab kA. wann man das kriegt.
The Falken Courier

GW: 11/30 GWAMM | 41/50 HoM
GW2: >4100 Achivement Points | r2 WvW | 86% World Completion


@bStefann: über Guild Wars, Scripting, und anderes.
[EN/DE]

16

Donnerstag, 4. August 2011, 13:05

WvWvW wird dadurch gebalanced, dass ArenaNet davon ausgeht, dass sich die kleineren Server gegen den Dominierenden Server verbünden und somit den Nachteil annähernd ausgleichen. Die NPC's kämpfen nur für die Server, wenn man bestimmte Punkte einnimmt oder bestimmte DE's für den eigenen Server gewinnt (Das Beispiel mit dem Einnehmen der Mine und beschützen der Lore, bis es die eigene Basis erreicht)

Die HoM-Gegenstände werden nicht immer max sein. Man kann genau wie mit Transmutationssteinen die Werte von anderen Waffen auf diesen SKin übertragen, nur dass man dafür nichts bezahlen muss/ keine Transmutationssteine braucht

17

Donnerstag, 4. August 2011, 16:08

Wird das Wetter Auswirkungen auf meine Fertigkeiten haben? Was ist mit der Umgebung?
Also wird es zeitweise im Spiel regnen, was meine Sicht als Waldläufer trübt und meinem Ele Feuermagie erschwert?
Oder kann ich Feuermagie auf einen Teich wirken und den Dampf dann benutzen um meine Wassermagiefertigkeiten zu stärken?
Kann ich anfliegende Kugeln durch Feuermagie vorher zum explodieren bringen bzw Pfeile vor dem Ankommen verbrennen?
Werden meine Fertigkeiten längerwährende Auswirkungen auf die Rüstung/Waffen meiner Feinde haben?
Also könnte es sein, dass ich mit meiner Rüstung zu einem schmied muss, weil mir ein Dieb während dem Kampf hinterhältig einen Lederriemen durchgeschnitten hat?
Oder kann ich durch Feuermagie ein gegnerisches Schwert einschmelzen, oder sosehr erwärmen, dass er es fallenlässt?

Das Spiel soll ja so realistisch wie möglich werden, und das sind die Punkte wo ich mich frage inwiefern sie diese umsetzen werden...
ingame: Eirelia Murost

18

Mittwoch, 17. August 2011, 00:07

Ich würde gerne wissen, was sie gegen "Farmen" unternehmen. Wird dies überhaupt möglich sein? Als Idee dagegen kam mir auf, dass man die Belohnung und Erfahrung, die man fürs Killen kriegt rapide senkt, dachdem man eine gewisse Anzahl eines Kreaturentyps an einem Tag getötet hat.
:s_omnomnomnom: Die meisten Menschen haben einander verdient.

Smiley™

Teilzeit-Kammerjäger (5)

Wohnort: respawning...

Beruf: code masher, BOFH

Charaktername (GW2): Victori Nox

Gilde (GW2): Veterans of Lions Arch [LA]

Heimwelt: Ring of Fire

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 17. August 2011, 08:58

ich hätte da noch eine recht spielspezifische frage zur (bewegungs-)steuerung: wird diese wieder genauso flexibel sein wie in GW1, also wahlweise über tastatur oder maus (wo es da ja auch wieder verschiedene varianten gibt)? von den leuten aus meinem bekanntenkreis, die es letztes jahr gespielt haben, konnte ich da bisher nichts genaues erfahren, und irgendwie habe ich die befürchtung, dass GW2 WASD-lastiger als sein vorgänger wird, was (für mich) den spielspass enorm einschränken würde. ich persönlich wünsche mir ja immernoch eine maussteuerung, wie es sie seinerzeit in neverwinter nights gab - linke maustaste gedrückt halten, ein richtungspfeil erscheint...

20

Mittwoch, 17. August 2011, 09:41

ich hätte da noch eine recht spielspezifische frage zur (bewegungs-)steuerung: wird diese wieder genauso flexibel sein wie in GW1, also wahlweise über tastatur oder maus (wo es da ja auch wieder verschiedene varianten gibt)? von den leuten aus meinem bekanntenkreis, die es letztes jahr gespielt haben, konnte ich da bisher nichts genaues erfahren, und irgendwie habe ich die befürchtung, dass GW2 WASD-lastiger als sein vorgänger wird, was (für mich) den spielspass enorm einschränken würde. ich persönlich wünsche mir ja immernoch eine maussteuerung, wie es sie seinerzeit in neverwinter nights gab - linke maustaste gedrückt halten, ein richtungspfeil erscheint...


Ich ergänze deine Frage noch mit diesem Video von unserem Youtube-Channel.

Derzeit scheint es eine Charaktersteuerung über WASD zu sein. Laut der Userin kannst du derzeit nicht wahllos in die Gegend klicken und zu dem Punkt rennen.

Könnt ihr bitte nachfragen, ob diese Funktion "per Mausklick auf Punkt zulaufen" eingebaut wird?

Seitennavigation
Honored Fansite
Guild Wars Honored Fansite