Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GWCom — Guild Wars 2 Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

301

Sonntag, 18. April 2010, 01:18

Ich wäre dafür, dass aber Minute 15 alle 30 sek Trupps auf 2 Footies und einem Ranger spawnen, die auf mehreren wegen in die Feindliche Base gehen.

Alternativ könnten natürlich auch mapspezifische Neutrale NPC (Kurzick/Luxon bei der Jadeinsel, Grawls bei Insel des Kriegers/Magiers...) spawnen und in die Bases eindringen.
Keep Spamming!

Icy Wiener

Glückspilz (2)

Charaktername (GW2): simbabwe

Gilde (GW2): lol aids

Heimwelt: Drakkar Lake

  • Private Nachricht senden

302

Sonntag, 18. April 2010, 02:11

Dann wäre der Ausgang des Matches ja nochmehr random als er jetzt schon ist...
siehe den Post von Dope weiter oben.


€:des war jetzt auf huddd bezogen^^..
F5 ftw
WAS IST LOS ES IST PARTY ANGESAGT!

303

Sonntag, 18. April 2010, 09:45

Wie wärs mit Dornenfalle auf den Bogis, die sie einfach immer wieder aktivieren? Wenn man die Bogis nicht killt, sondern einfach nur durchläuft ---> KD + ca. 300 Damage+ cripple. Dann muss man nach dem killen einfach n bissal warten, und je länger man wartet, desto weniger Damage kommt da raus.
lol

Wohnort: Breymän

Beruf: Abiturient

  • Private Nachricht senden

304

Sonntag, 18. April 2010, 13:17

KD + ca. 300 Damage+ cripple.


oO
Man könnte einfach mit Speedboost durchrennen....
MfG Syra Drachenstein||Kornflexx

Guild Wars 1 gebannt: 100%

Guild Wars 2 gekauft: 100%

305

Sonntag, 18. April 2010, 13:34

Auch wieder wahr, aber wenn die dann den Gegner mit Festnageln treffen, kann der auch nich einfach so durch.

Dornenfalle recast von 20 ---> 4 fallen stehen maximal gleichzeitig ---> Wird in 2 Sekunden 2 mal ausgelöst = 34-40(man muss ja schön hoch skillen)*4*2 = 272-320 Damage
lol

Icy Wiener

Glückspilz (2)

Charaktername (GW2): simbabwe

Gilde (GW2): lol aids

Heimwelt: Drakkar Lake

  • Private Nachricht senden

306

Sonntag, 18. April 2010, 13:38

des würde aber des splitten als war ziemlich fürn arsch machen ;/
Also zumindest wenn man ohne Prot unterwegs ist
WAS IST LOS ES IST PARTY ANGESAGT!

With Full Force

Moderator
GWCom-Team

Wohnort: Nähe DO

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

307

Sonntag, 18. April 2010, 14:01

Ja, das würde wohl das am meissten kaputt machen, was wir wollen: Nämlich das GvG taktisch anspruchsvoll wird/bleibt, und da gehören Spilts halt dazu.

Ich fände nen Effekt cool, dass jede Spielminute Heilung um 1% gesenkt und Schaden um 1% erhöht wird (auf Gegner, nicht auf Lord und Rest der NPCs). Sodass man im Endspiel ca. +25% Schaden und -25% Heilung hat. Dadurch wird turteln imo stark geschwächt, da man einfach nicht soviel halten kann.

308

Dienstag, 20. April 2010, 16:39

naja das macht es nicht umbedingt taktisch anspruchsvoller, ledigleich wird sich die spielweise um einiges defensiver gestallten, und jeder fehler würde spielentscheidend sein. Dazu könnten die Monks die spikes, den pressure nicht halten und man würde zu hybrid charackteren tendieren, die zuanfang offensiv spielen und danach defensiv. Das spiel ist auch genügend taktisch in 8vs8 nur meistens ist luck zu bedeutend. z.b. bei ranger(dshots) ein richtiger treffer ist spielentscheidend, man kann sagen das alles skill ist was man da macht, aber luck gehört immer noch dazu.

man könnte z.b. eine version wählen in der beide teams mit builds reingehen und zufällig ein build ausgewählt wird (von den beiden teams), dass dann beide teams spielen.=> gleiche vorraussetzungen, man muss flexibel sein, ohne taktik gewinnt man nicht.
Das würde wiederrum Meta zerstören und jeder könnte ne scheiße spielen, weil der gegner das gleiche spielen müsste.
da würde wieder luck eine rolle spielen, das aber durch die ausbalancierung weniger probleme bereiten würde. Die spiele wären abwechslungsreicher und man müsste wirklich jeden einzelnen skill auswendig kennen um ihn am besten einzusetzen. (teams die deren build spielen hätten dann sozusagen glück, weil sie ihr build kennen, also müsste man sowas wie mit der mapwahl einführen)
d.h. jede lösung bringt noch mehr probleme mit sich und man muss es überdenken, ausprobieren, überarbeiten, ausprobieren und immer wieder so und das wird wahrscheinlich für anet zu viel arbeit.
IGN: Grek Kob

  • »31oCc« wurde gesperrt

Wohnort: Luxemburg

Beruf: ATZENVERNICHTER

  • Private Nachricht senden

309

Dienstag, 20. April 2010, 16:57

Zitat

d.h. jede lösung bringt noch mehr probleme mit sich und man muss es überdenken, ausprobieren, überarbeiten, ausprobieren und immer wieder so und das wird wahrscheinlich für anet zu viel arbeit.

Im wiefern bringt es Probleme, einfach das Killen von NPCs zu belohnen? oO

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

310

Dienstag, 20. April 2010, 17:30

Zitat

as spiel ist auch genügend taktisch in 8vs8 nur meistens ist luck zu bedeutend. z.b. bei ranger(dshots) ein richtiger treffer ist spielentscheidend, man kann sagen das alles skill ist was man da macht, aber luck gehört immer noch dazu.

man könnte z.b. eine version wählen in der beide teams mit builds reingehen und zufällig ein build ausgewählt wird (von den beiden teams), dass dann beide teams spielen.=> gleiche vorraussetzungen, man muss flexibel sein, ohne taktik gewinnt man nicht.


Dann wäre GvG genauso dead wie die Kodexarena. Buildswars ist finde ich ein spannender Faktor und manchmal sogar interessanter als die Matches selber.


Ich verstehe iwie die meisten eurer argumente nicht.

Die Npcs müssen nicht stärker gemacht werden, die waren als einzelne schon immer schwach und wären auch mit stärkeren Builds nicht unbedingt viel Spielrelevanter - ein normaler Ele/D würd sich glaube ich nicht für einen NPC Melshot interessieren.
AuchDshot hat es schon immer gegeben und natürlich ist Luck oftmals spielentscheidend, aber das ist normal.

Das Ausgangsproblem ist doch einfach nur, dass der Tiebreaker genauso von iwelchen Defballs dominiert wird wie das VoD, das damals aus diesem Grund aus dem Spiel genommen wurde. Warum ihr jetzt den Nerfhammer über alles schwingen wollt, was GvG seit Jahren ausmacht kann ich iwie nicht nachvollziehen.
März MAT 10-0
Don't be a bender... Be a Stonebender [sC]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Los Dopos« (20. April 2010, 17:39)


311

Dienstag, 20. April 2010, 17:30

jo klar
inwiefern belohnen!!!
man muss ein balancierten weg, bei dem man überdacht die npc's killen muss finden. 100 oder 200 Lorddmg dazurechnen ist bischen zu einfach(eher splittorientiert), morallboost: gut für 8vs8 aber schlecht für splitts (dazu überdachtes splitten um boost rauszuholen!!!). also jeder bonus bringt balancing probleme. man könnte auf einführen, dass das töten von archern so einen bonus bringt von knight einen anderen und von leibi noch einen anderen. alles probleme des balancing. Von sowas kann man träumen, dei umsetzung kostet viel zu viel arbeit, wen man ale seiten belohnen will. btw es gibt sozusagen so einen Bonus schon, der sehr begehrt bei allen Spielern ist und solche Bonuse würden es wahrscheinlich auch sein, also der Leibi 20% mehr Lorddmg!!! das ist schon ein großer Bonus. Also eine Art mus man auswählen und welche die beste ist lässt sich meistens nur durch Tests herausfinden und die Kette die daraus folgt hast du zitiert.
(Es gibt auch random Updates und da trifft es nicht zu=D Aber wer mag die schon?)

P.S.
das mit codex und so nicht zu ende nachgedacht^^ könnte zutreffen muss aber nicht,
jedoch so wie es ist macht gvg immer noch spaß und was gut ist muss man nicht verändern
IGN: Grek Kob

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Grek Kob« (20. April 2010, 17:36)


312

Dienstag, 20. April 2010, 18:32

naja ich fand die defballs im vod trotzdem noch besser als 4 Ele etc

vllt nicht so übertrieben wie das ineptitude build aber die Para builds z.b. fand ich ok

Der Beitrag von »J@nosch« (Dienstag, 20. April 2010, 22:37) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »Sparta« gelöscht: Flame (Dienstag, 20. April 2010, 23:26).

314

Sonntag, 25. April 2010, 16:34

Mir haben die defballs richtig fun gebrachtm :D ich finde diese 7vs7 pressurebuilds einfach zum kotzen am besten noch mit 3x sw,vor,und weil die noobs zu blöd sind nen Ranger zu spielen nen fc bloodspamer.
Ich bin mal gespannt wie lange sie dieses mal brauchen um sw zu fixen.
MfG
ign: Chris Ls Nu Hdstyle / Chris Runs For

315

Sonntag, 25. April 2010, 18:20

ich denke nicht das irgendwer den nek gespielt hatt weil sie keinen Ranger hinbekommen haben - der is einfach stärker

Wohnort: Aachen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

317

Montag, 24. Mai 2010, 21:43

Warscheinlich ein fehler von A-net, wird hoffentlich bald wieder geändert.
Standard wird im Englischen, Französischen, Italienischen und im Deutschen mit D geschrieben.
Eine Standarte ist etwas gänzlich anderes.

318

Dienstag, 25. Mai 2010, 01:22

Ja, ist ein Bug, wurde von Anet bestätigt.
Trotzdem ein schwerer Schnitzer, das müssen die mal schnell beheben.
Das im PvP - Roflcopter!!!1111
Rettet die Welt, esst Justin Bieber.
HaterZ make me famous [ty]
So cute <3

319

Dienstag, 25. Mai 2010, 12:12

naja solange sie es bis zum mAt beheben slls mir recht sein - finde aber an mind wrack/esurge/usw sollten sie auch noch was ändern...

wie findet ihr die mesmer atm?

Wohnort: Aachen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

320

Dienstag, 25. Mai 2010, 12:15

Ich finde die Mesmer beschissen, beschissen und nochmals beschissen. Man wird leer gedraint und bekommt massiven schaden, ich finde es...
Standard wird im Englischen, Französischen, Italienischen und im Deutschen mit D geschrieben.
Eine Standarte ist etwas gänzlich anderes.

Seitennavigation
Honored Fansite
Guild Wars Honored Fansite