Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GWCom — Guild Wars 2 Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Nightfall in Cantha

Moderator (Build Creator)
GWCom-Team

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Medizinstudent

  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 9. Juni 2010, 08:47

Zitat

Ich nehme an, ihr habt einen Ranger dabei. Der kann doch nett die Vorbereitungen der anderen Ranger rauscampen, so würde ich zumindest spontan dagegen vorgehen. Es ist leicht möglich 1-2 Vorbereitungen unten zu halten, sofern man die Übersicht hat, und seine Rupts trotzdem noch an den Mann zu bringen.

Das ist seit dem Nerf von Glaspfeile weniger effektiv. Glaspfeile bzw. Expertenfokus verursachen nur mäßigen Schaden. Dadurch bringt es weniger, die Vorbereitungen rauszunehmen. Es ist besser, direkt den Spikeskill rauszunehmen.
Der Tag ist gekommen. Erlebe die Welt von Jedi Prophecies...
...denn in jedem von uns verbirgt sich ein Jedi.

Barbie Cue

Held (1)

Wohnort: Kromsdorf (bei Weimar)

Beruf: Azubi Steuerfachangestellter

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 9. Juni 2010, 09:39

Mann kann auch sehr gut den Para watchen, da der recht nah an's Ziel ran muss. Wenn das eigene Team sich einigermaßen gut aufstellt, kann man dann schonmal die Zielauswahl auf 1-2 Leute eingrenzen. Dann kann man noch schauen in welche Richtung sich die Ranger drehen. Die greifen ja mit Hornbogen sehr langsam an, sodass man locker 2 Sekunden Zeit hat zu reagieren.
Never make a muffin, without a muffin maker.

Meine Builds. Unbedingt zu empfehlen! :P

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 9. Juni 2010, 15:14

Zitat

Ich nehme an, ihr habt einen Ranger dabei. Der kann doch nett die Vorbereitungen der anderen Ranger rauscampen, so würde ich zumindest spontan dagegen vorgehen. Es ist leicht möglich 1-2 Vorbereitungen unten zu halten, sofern man die Übersicht hat, und seine Rupts trotzdem noch an den Mann zu bringen.

Das ist seit dem Nerf von Glaspfeile weniger effektiv. Glaspfeile bzw. Expertenfokus verursachen nur mäßigen Schaden. Dadurch bringt es weniger, die Vorbereitungen rauszunehmen. Es ist besser, direkt den Spikeskill rauszunehmen.
Na ja, Vorbereitungen rauszunehmen ist keine grße Sache und immerhin verhindert man so etwa 30 Damage/Ranger, was bei etwa 2 Vorbereitungen die man draußen halten kann 60 macht, das find ich schon ok für den wenigen Aufwand.
(neuer) InGame: Tea Marena

R.I.P. Riha Flame

Gilde: Superbad Team [Boo]

24

Mittwoch, 9. Juni 2010, 16:11

Am einfachsten ist es, entweder die des Ritus zu Dshoten, oder, was sich normalerweise einfacher gestaltet, den .
Ohne DW haste schonmal 100 Schaden weniger, und anfaken kannste des auch nicht (bzw. schwieriger als beim Ritu).

Man kann eigentlich einteilen in Skills, welche man während der Spikes rausnehmen kann, und welche man zwischen den Spikes rausnehmen kann.
Zum ersteren zählen eben und die ganzen Angriffskills (die man auch ganz einfach Dshoten kann), zum zweiteren eben den Ghost, Vorbereitungen und die .
Wenn man immer aufm Schildset campt und die DW und nen Spikeskill bzw. eine Vorbereitung und den Ghost rausnimmt, sollte in der Theorie(!) nur wenig droppen.
http://gwchars.de/character.php?id=121961
"Theoretisch ist Balanced imba, aber nur theoretisch, der Mensch lässt das Balanced scheitern." ~NiC

"Sag jetzt nicht, du hast dir MH! diverten lassen!"
*Stille*
*immernoch*
"Fuck ey, ich habe mir MH! diverten lassen!"

Seitennavigation
Honored Fansite
Guild Wars Honored Fansite