Du bist nicht angemeldet.

Yet another Heroway

Vorlage erstellt von »Kon-Vara«

Kommentare (9)

1

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 13:59

Sehr nette Beschreibung, muss ich sagen. Vllt ein paar kleine Bildchen reinmachen, sonst regen sich wieder n paar Leute auf. Aber schön zu lesen und sehr ausführlich.

Das Build finde ich im Großen und Ganzen auch recht gut, mir ist nur eine Sache direkt ins Auge gestochen: Der Port aufm Krieger. Da kamen keine guten Erinnerungen auf, da ich selbst mal so ein Build auf einem Helden ausprobiert hatte. Der portet sich rein und stirbt. So lief es bei mir. :D Naja, dann hab ich die Beschreibung gelesen und mit deinen Vorgehensweisen wirds schon klappen, schön Ziele angeben, Helden bissl managen, passt.
Außerdem hast du mehr Defensive Skills dabei als ich damals.

Insgesamt finde ich, dass es ein guter Mittelweg zwischen Defensive und Offensive ist. Da man recht gut hohen Schaden auf einzelne Ziele machen kann (Krieger+Para+Barbs, etc) kann man auch gezielt Gegner rausnehmen. Da wird sich besonders bei den Zwergen in EotN im HM zeigen.

Und ich liebe ja die Hymne der Störung mit Geistern <3
  • Zum Seitenanfang

2

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 15:48

Öh, Bilder? Einfach so irgendwo hochladen und in den Text einbinden oder wie?^^
  • Zum Seitenanfang

Gilde (GW2): Legendary Empire of the Zaishen [ZRNK]

Heimwelt: Jade-Quarry

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 16:43

Ich glaub Kaffetrinker meint diese Bildchen: ;)
Reicht die Heilung (troz 3 Heilern)?
Ich würd dem Icy ne Prot Elite geben.
Zeichen der Subversion ist imo ziemlich unnötig bei 30s Recharge.
Rachsüchtige Waffe->Geisterlicht
Beim Hammerwarr gefällt mir der Schattenschritt nicht (und Hauptnachteil von Kriegerhelden ist, dass diese nicht sinnvoll den IAS canceln können :( )
Dem SoS würd ich das Rezz wegnehmen und noch Schmerzhafte Bindung geben
Von "Zieht Euch zurück!" bin ich insgesammt nicht SoO der Fan, kann man aber mitnehmen. Vllt auf dem Para gegen nen IAS tauschen.
Der Panichealer wird evtl Energieprobleme bekommen.
Und alle Ausrüstung fehlt, also auch die Attributsrunen.. Bitte trage diese nach. ;)

Dieser Kommentar wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Master Bates« (5. Oktober 2011, 17:38)

  • Zum Seitenanfang

4

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 13:07

Also bei der Ausrüstung habe ich nur das eingetragen, was ich wirklich empfehle. Der Rest kann schließlich nach gutdünken eingetragen werden. Ist außerdem eh nicht für PvP gedacht, aber bitte, wird nachgetragen, sobald ich den Knopf finde. :)

IAS auf'm Para hab ich auch schon überlegt, jedoch bin ich ein tierischer Fan von Zieht Euch zurück geworden, da man dann in PvE-Gebieten ziemlich weite Strecken schnell zurücklegen kann. Ich schau mal, wo ich es unterkriege.
Edit: Mir fällt grad ein: Krieger-IAS fällt ja weg und ich mag den Aggressiven Refrain nicht. Ich bin mir nicht sicher ob er regelmäßig genug einen Schrei/Anfeuerungsruf casten kann. Naja, ich nehms einfach mal mit...

Die Heilung reicht, das Build ist HM-Geprüft. Ich habs mal pauschal im Nahpuiviertel gegen 3 Jadebruderschafts-Gruppen gleichzeitig getestet und bin im Riss (HM) immerhin in die Schmiede gekommen, dann wurde es mir aber zu spät, ich kann ja mal den Test nachholen. Screenshot stell ich dann hier rein. ;)

Wegen Rezz überleg ich grad. Gwen stirbt in der Regel vor Razah, ich teste es einfach mal aus, welches Flesh ich rausnehmen kann.^^

Mit dem Krieger beobachte ich einfach mal die Haltungsaktivierungl, wie er damit umgeht. Mit Schattenschritten habe ich auch schlechte Erfahrungen, aber bei meiner Paragonin habe ich ihrer Hayda mit der Zeit angewöhnt, dass sie Hymne der Flamme auf Recast raushaut. Das gleiche mach ich grad bei der Kriegerin: Sperren und dann manuell auslösen. Sie macht das während des Kampfes mitlerweile auch recht intelligent, auch wenn immer noch Patzer, wie 3 Meter zum Feind porten dazugehören. Aber mir geht's vor allem um den Anfang, dass sie Aggro zieht. Klappt imho recht gut.

Also gut, ich teste nochmal mit Schmerzhafte Bindung statt Rezz, nem Para mit IAS (aber nicht ohne meinen Lieblingsschrei^^) und beobachte Panik+Krieger. Ich teste das an einem Riss-Run HM. Zeiten und Endscreenshot bring ich gleich mit.^^
  • Zum Seitenanfang

Gilde (GW2): Legendary Empire of the Zaishen [ZRNK]

Heimwelt: Jade-Quarry

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 19:39

Zitat

Ich teste das an einem Riss-Run HM. Zeiten und Endscreenshot bring ich gleich mit.
Oha, da nimmst du dir aber was vor :P

Der Knopf zum Ändern der Ausrüstung befindet sich links neben den jeweiligen Builds, als Ausrüstungspackzeichen.

IAS aufm Para ist jetzt nicht SoO wichtig, sieht aber schöner aus, allerdings muss man diesen manuell oben halten =( doofe Paras...

Zitat

Edit: Mir fällt grad ein: Krieger-IAS fällt ja weg und ich mag den Aggressiven Refrain nicht
Wieso fällt der Krieger IAS weg?? oO

Mesmer sterben iwie immer vor allen anderen :(
  • Zum Seitenanfang

6

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 19:40

Mäkelt mal noch ein bisschen rum, ich brauch ein paar Ideen. Hauptsache die Grundidee wird nicht zerstört, ich hab da entscheidene Schwächen festgestellt.

Zitat

Wieso fällt der Krieger IAS weg?? oO
Bezieht sich auf den Para, dessen Zweitklases fix ist.
  • Zum Seitenanfang

Gilde (GW2): Legendary Empire of the Zaishen [ZRNK]

Heimwelt: Jade-Quarry

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 22:28

Siehe die übrigen Punkte in meinem obigen Kommentar ;)
Ich würde die Sekundärklassen des MMs und des Icys tauschen und dem Icy dann z.B. Verhexungen umleiten oder so mitgeben, dann hättest du die Elite+Skundärklasse aufm Para frei. Wobei ich sowieso nicht SoO der Freund der Parahelden bin ;)
  • Zum Seitenanfang

8

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 22:44

Es ist ein physischer Fernkämpfer mit einer akzeptablen Feuerrate.

Mit dem Gedanken hab ich auch schon gespielt, weil es da nen netten Blutmagieskill gibt, der mit Verzauberungen synergiert.
  • Zum Seitenanfang

Gilde (GW2): Legendary Empire of the Zaishen [ZRNK]

Heimwelt: Jade-Quarry

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 7. Oktober 2011, 15:14

Das ist mir schon klar^^
In einem auf ihn abgestimmten Teambuild (Paraway/Rakway) nehme ich ihn auch gerne mit.. allerdings kommt er mir als alleiniger Paraheld relativ schwach vor (im Vergleich zu anderen Klassen)
Z.B fände ich einen Ineptitude Mesmer viel effektiver in Sachen Schaden und Defense, auch wenns das ganze wieder in Richtung Meta schiebt.
  • Zum Seitenanfang

Seitennavigation
Honored Fansite
Guild Wars Honored Fansite