Du bist nicht angemeldet.

Toucher Dervish

Vorlage erstellt von »Azuael«

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GWCom — Guild Wars 2 Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Vorlage (diese Vorlage ist für einen Spieler)

  • Berührung der Qual Wälzerbiss Siegel der Qual Angorodons Starren Unheiliger Schmaus Arkaner Eifer Dunkle Aura Vertrauensvolle Intervention 1
    580
    48 ››››
    Rüstung Überlebende-PvP-Mystiker-Kapuze d. hohen Mystik Radianten-PvP-Elona-Robe d. kleinen Lebenskraft Überlebende-PvP-Elona-Armschutz d. Lebenskraft Radianten-PvP-Elona-Beinkleid d. kleinen Lebenskraft Radianten-PvP-Elona-Schuhe d. kleinen Lebenskraft
    Waffensätze
    Eis-PvP-Schwert d. Verzauberung PvP-Göttliches Symbol
    Vorlagencodes
    • Fertigkeitenvorlage

    • Ausrüstungsvorlage

Beschreibung

  • Vorwort

    Dieses Build ist mir mal wieder unter gekommen und ich habs einfach ausprobiert - und kein entsprechenden Build im BC gefunden. Sollte die SuFu mir nicht wohl gesonnen sein, dann bitte einfach im Kommentar mit dem Finger auf mich zeigen.
    Bei diesem Build geht es einfach darum, dass man mit einem ensprechend hohem primären Attribut Zauber etc. spamen kann.
    Es gibt sicher effektivere Builds, da beinahe jeder immer einen DD-Dervish spielt mit Aura der Heiligen Macht irgend einem IAS, und Angriff des Eremiten und Mystischer Schwung und den enstprechenden utilities....

    Dieser Dervish baut auf Verzauberungen, die er selbst aufrecht erhält Dunkle Aura und Vertrauensvolle Intervention in Verbindung mit Arkaner Eifer und jene, die er hoffentlich von Mönchen etc. aus der Grupper erhält. Werden auf ihn keine Verzauberungen gewirkt hat er trotzem keine Probleme mit dem E-Management.

    Als besonders effektiv habe ich das Build bei Gegnern empfunden, die normalerweise einen hohen Rüstungswert haben (vor allem im HM). Auch mit Rüstung schwächen gelang mir nicht immer der Schaden in dieser Höhe.

    Skills:

    Hier nun die Skills in der Reihenfolge wie sie gecastet werden sollen:
    1.) : Dieser Skill dient zum selfheal, wobei der Hauptgrund eher der ist, dass diese Verzauberung kein Ablaufdatum hat (außer man fällt unter 50% Leben) und somit ideal für Arkaner Eifer ist.

    2.) : Dieser Skill hat ebenso eine doppelte Funktion - einerseits dient er auch als E-Management Unterstützung aber außerdem ist Dunkle Aura ein guter AoE-Schaden welcher die Rüstung ignoriert und desshalb im HM gut zu gebrauchen ist

    3.) : kurz bevor man in eine Gruppe läuft aktiviert man das E-Management, und beginnt die dmg-Zauber und Berührungen zu casten

    4.), : Diese Skills lösen über das Blutopfer Dunkle Aura aus und machen ebenso Schaden, der die Rüstung ignoriert. Da diese beiden Fertigkeiten so gut wie keine Energie kosten ist es auch egal, dass sie nur Fertigkeiten sind und somit Arkaner Eifer nicht triggert.

    5.) + : Diese beiden Skills verbindet, dass [skil]Angorodons Starren[/skill] von der Blutung die Siegel der Qual hervorruft profitiert und noch mal Energie und Leben bringt.

    6.) : Dieser Skill ist nicht nur wichtig für den dmg, der im Umkreis ausgelöst wird sonder auch wichtig um die ständigen Blutopfer ein wenig auszugleichen. Wir wollen ja dem healer in der Gruppe nicht zu sehr zur Last fallen.

    Vorgehen & Spielweise:

    Wichtig bei diesem Build ist, dass die höchste Effektivität erreicht wird, wenn man vom möglichst vielen Gegnern umgeben ist. Nachdem man als Dervish inkl. den Lebens-Runen und der höheren Rüstung von der Aggro eher weniger betroffen ist kann man sich in Ruhe zuerst ansehen, wo die Gegner am bessten stehen und dann die entsprechende Gruppe angreifen. Jedoch auch gegen Einzelziele ist das Build zu gebrauchen, da ja auch immer der AoE zieht.

    Anemrkungen:

    Ich habe das Build im HM getestet und war positiv überrascht, dass die Blutopfer nicht so viel ausmachen. Zur Ausrüstung muss ich sagen, dass ich immer mit "Der Bisonkelch" unterwegs war - konnte aber leider nichts vergleichbares in der Ausrüstungsvorlage finden. Wichtig ist etwas mehr Energie, ein wenig Rüstung und vor allem vV 20%.

    Fazit:

    Wie bereits erwähnt - sicher nicht das stärkste Dervish-Build, aber auf jeden Fall einmal eine Abwechslung für Leute die nicht mehr die Sense spamen wollen aber den Wisch trotzdem lieb haben :D

Herunterladen

Hier kannst du die Vorlage in verschiedenen Formaten herunterladen.

  • »Toucher Dervish« für paw·ned² herunterladen:
    »Toucher Dervish« für Team Builder herunterladen:
    »Toucher Dervish« als Archiv herunterladen:

Allgemeine Informationen

  • Vorlagen-Aufrufe

    1 174 (0,33 Aufrufe pro Tag)

  • Kategorie

    PvE-Allgemein

  • Datum erstellt

    Donnerstag, 25. Februar 2010, 09:46

  • Vorlagenart

    Öffentlich

Bewertung

  • Gesamtbewertung

    3

  • Effektivität

    2

  • Innovation

    5

  • Anfängerfreundlichkeit

    4

  • Spaßfaktor

    3

  • Beschreibung und Ausrüstung

    4

Verwendete Tags

Verbreiten

  • Verlinken

  • Einbetten (benötigt BBCode-Unterstützung)

Seitennavigation
Honored Fansite
Guild Wars Honored Fansite