Du bist nicht angemeldet.

RoJ Hybrid

Vorlage erstellt von »Netvaredo«

Kommentare (11)

Wohnort: Rostock

  • Private Nachricht senden
5

1

Samstag, 17. Juli 2010, 21:06

Find die Variante mit Mesmer als Primärklasse ungünstig. Da hat man einfach zu viele Attribute. Außerdem is dann die Energie doch etwas knapp. Um von Schnellwirkung zu profitieren müsste man Schutz ganz wegnehmen und dann eben mehr Peinigung rein. Allerdings macht der dann auch weniger Schaden als ein Mönch-RoJ, wegen der Runen.
Find Schnellwirkung auf Helden eh nicht so wichtig, da man eher wenig unterbrochen wird im PvE. Und unterbrechen können die Helden auch ohne Schnellwirkung super.

Zum Hauptbuild muss ich sagen, die Idee gefällt mir nicht so ganz, werde es aber erstmal testen. Spiele zur Zeit mit nem Standard-Hybrid-Helden und nem RoJ-Helden mit Segen des Peinigers.

Edit:
Joa, habs jetzt mal bissl im HM ausprobiert. Hat besser geklappt als gedacht. Beschreibung is gut. Alternativen sind genug angegeben.
Würd sagen volle Punktzahl.

Dieser Kommentar wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »raising pain« (17. Juli 2010, 22:52)

  • Zum Seitenanfang

Wohnort: Im Süden

  • Private Nachricht senden
5

2

Samstag, 17. Juli 2010, 23:53

Bei den Varianten ist ganz am anfang ein Buchstabendreher (Flas ---> Fals)
  • Zum Seitenanfang

3

Sonntag, 18. Juli 2010, 10:43

Also meiner Meinung nach fehlt da definitiv ..
  • Zum Seitenanfang

4

Sonntag, 18. Juli 2010, 11:58

ähm nein? in dem Build ist genau ein Peinigungs-Skill denn man auf Verbündete wirken kann, und dafür lohnt sich der Segen einfach nicht...
  • Zum Seitenanfang

Charaktername (GW2): Angie Near

Gilde (GW2): Die Erben von Orr

Heimwelt: Dasha

  • Private Nachricht senden
3

5

Sonntag, 18. Juli 2010, 12:35

Paar kritische Anmerkungen:
me/mö = Unsinn.
mö/me gibt noch bissl gdg-Bonus und Möglichkeit zur Runenbenutzung.
Umkehrung des Schicksals ist nur aufm Papier gut. Schutzgeist, Aegis, Wächter, Schützende Hände, Schild der Absorption sind alles bessere Skills die stattdessen eingesetzt werden könnten.
Während man peinigt kann man nicht protten. Hauptroblem an der Idee des Builds.
Blutsauger-Siegel -> Schrei der Frustration, Kraftrevanche oder Spare in der Zeit ... sind alles bessere Alternativen.
Beschreibung mau. Schwächen, stärken? einsatzgebiet? ergänzt sich gut mit...? Ausserdem zu viele Alternativen und mangelnde Übersicht im Layout.
und zu guter letzt: = :sleeping:

Das kriegst du besser hin, da bin ich mir sicher! :thumbup:
  • Zum Seitenanfang

6

Sonntag, 18. Juli 2010, 13:02

Des me/mö stammt noch aus den zeiten vor dem Update^^. Kommt raus.
Und Umkehrung des Schicksals find ich auf Helden mit ausreichend E-mangent eigentlich recht praktisch, da es einfach ne kurze Recast hat und es dann nicht so ins gewicht fällt,das Helden einfach nicht gescheit Proten könne. Zumindest meine Helden benutzen sowas wie Wächter, Schützende Hände und SoA meistens ziemlich bescheuert, weshalb ich davon abstand genommen hab. Mit RoV hats eigentlich bis jetzt immer ganz gut geklappt.

Der Protteil dieses Builds is rellativ gering und hält sich (außer bei aegis) im 1/4 sec Castzeitbereich, was man locker mal zwischenreinhaun kann, zumal man RoJ eh nur alle 20 sec auf iwas draufhaun muss um schaden zu machen.

Blutsauger-Siegel kann man wunderbar gegen Cry austauschen, des stimmt aber [[Spare in der zeit...] ist, finde ich, ne ziemlich sinnfreie Alternative weil kein Rupt und man die Energie die man mehr hat einfach nicht ausgeben kann.

Und was hast du gegen RoJ, mit nem Hammwar oder nem Mesmer mit Übernatürliche Labilität ist der Zauber voll Knorke.

Und warum zu viele Alternativen, es gibt halt nen freien Skillplatz und anstandt einfach zu schreiben: Packt rein was euch passt, sag ich halt n paar skills, die ich für sinfoll erachte und sage was ihre vor- und nachteile sind.

Dieser Kommentar wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Netvaredo« (18. Juli 2010, 13:11)

  • Zum Seitenanfang

Barbie Cue

Held (1)

Wohnort: Kromsdorf (bei Weimar)

Beruf: Azubi Steuerfachangestellter

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 18. Juli 2010, 21:32

Wenn man schon Umkehrung des Schadens hat, braucht man nicht noch RoF imo. PS sollte auf jeden Fall in's Mainbuild genauso wie SoA.
  • Zum Seitenanfang

8

Montag, 19. Juli 2010, 16:11

Sg find ich immer noch schlecht auf heros, aber wers mag kanns ja in den freien Skillplatz tun. SoA ist jetzt drinnen.
  • Zum Seitenanfang

Barbie Cue

Held (1)

Wohnort: Kromsdorf (bei Weimar)

Beruf: Azubi Steuerfachangestellter

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 19. Juli 2010, 18:23

Ja das stimmt schon, allerdings hat man hier schon ziemlich viel Energie und da macht das Rumgespamme denke ich nicht ganz so viel aus. Aber stimmt schon, dass die damit ziemlich freigiebig umgehen.

PS: Eigentlich hab ich erst jetzt gemerkt, dass es primär für Heroes gedacht ist. :P
  • Zum Seitenanfang

10

Montag, 19. Juli 2010, 18:56

Wer spielt sowas den freiwilig^^. Dann würden ja noch n paar PvE-Skills fehlen.
  • Zum Seitenanfang

11

Mittwoch, 21. Juli 2010, 19:24

Desswegen hab ich auch den Spaßfaktor nich bewertet, man kann einfach nicht spaß haben, wenn man ein Hero ist :P
Außerdem kannste ja RoF wenn dus umbedingt haben willst in die Alternativen reinhauen.
  • Zum Seitenanfang

Seitennavigation
Honored Fansite
Guild Wars Honored Fansite