Du bist nicht angemeldet.

Ritualist - Ranger SF

Vorlage erstellt von »Elben Heiler«

Kommentare (5)

  • Private Nachricht senden
3

1

Donnerstag, 4. Februar 2010, 17:52

als reiner dmg dealer recht gut. gibt aber meiner meinung nach bessere möglichkeiten einen ritu zu spielen.

Dieser Kommentar wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »loR n« (4. Februar 2010, 22:20)

  • Zum Seitenanfang

Wohnort: München

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. Februar 2010, 20:17

also wenn gut bei dir gleich 3 sterne ist dann na ja
und wenn jeder das beste build spielen würde, würde jeder immer das selbe build für die klasse benutzen, maximal noch 2 dh is das kein grund schlecht zu bewerten
  • Zum Seitenanfang

3

Donnerstag, 4. Februar 2010, 22:23

es gibt nicht umsonst mehrere punkte, die in die gesamtbewertung mit einfließen. außerdem sind 3 von 5 sternen ein mittlemäßiges- gutes build...
  • Zum Seitenanfang

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden
4

4

Freitag, 5. Februar 2010, 18:52

Effektivität:
Wenn man gegen größere Ggnermobs spielt, die sich auch schön ballend pullen lassen, gibt es wohl kein Ritubuild, was in kurzer Zeit mehr AoE-Schaden macht. Man verf+gt über ein gutes E-Management und wird auch nicht durch das nervige Neucasten dazu verleitet, den Geist nicht zu verwenden. Support fürs Team gibt es außerdem noch in Form einer Standarte und dem All-Inclusive-Geister-Transport-Service. ;) Asurischer Scan ist aber nicht zu empfehlen, dafür eignet sich "Bei Urals Hammer!" einfach viel zu gut.
5*, es gibt kaum vom Spielprinzip vergleichbare Ritualistenbuilds

Innovation:
Hey, man könnte ja Sperrfeuer mit einer Fertigkeit kombinieren, mit der man mehrfach angreift... Welche gibts denn da, ach ja Sperrfeuer!
Ist halt ein PvE-Standardbuild.
1*

Anfängerfreundlichkeit:
Man muss Gegner gezielt auswählen und Geister/Standarte setzen, ansonsten tuts auch die Taste 1.
4*

Spaßfaktor:
Wenn die Gruppe gut pullt, sieht man sehr viele hohe gelbe Zahlen. Wer das mag, dem gefällt das Build.
3*

Beschreibung und Ausrüstung:
Die Beschreibung enthält alles notwendige und ist übersichtlich. Allerdings würde ich eine überlegene Rune verwenden, da der Zusatzschaden von Splitterwaffe bei mehreren Gegnern weiter vervielfacht wird. Mit dem Geist sollte man einen Flachbogen verwenden, da man durch den Geist trotzdem fast alles trifft, schon außerhalb der Aggroreichweite ballende Gegner trifft und allgemein schneller angreift. So erstmal 3*, wenn du das veränderst 4* (wodurch du in der Gesamtbwertung 1/20-Stern mehr bekommst!!!!11111!). Verändere das aber bitte trotzdem. ;)
  • Zum Seitenanfang

Wohnort: München

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 6. Februar 2010, 10:31

@Seraphion danke :)
@loR n wieso gibst du mir jetzt nur noch 2 sterne?!
  • Zum Seitenanfang

Seitennavigation
Honored Fansite
Guild Wars Honored Fansite