Du bist nicht angemeldet.

Quickshot-Ranger

Vorlage erstellt von »Reema«

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GWCom — Guild Wars 2 Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Vorlage (diese Vorlage ist für einen Spieler)

  • Durchbohr-Angriff Trennender Angriff Wilder Schuss Schützenwette Ich bin am stärksten! Asurischer Scan Zwergenstabilität Wirbelangriff 1
    ‹ 590
    25 ›››
    Rüstung Überlebende-PvP-Bogenschützen-Maske d. kleinen Treffsicherheit Überlebende-PvP-Cantha-Weste d. Lebenskraft Überlebende-PvP-Cantha-Handschuhe d. überlegenen Lebenskraft Überlebende-PvP-Cantha-Beinkleid d. Lebenskraft Überlebende-PvP-Cantha-Stiefel d. kleinen Fachkenntnis
    Waffensätze
    Vampir-PvP-Hornbogen d. Verteidigung
    Vorlagencodes
    • Fertigkeitenvorlage

    • Ausrüstungsvorlage

Beschreibung

  • Dies ist eine Variante des Quickshot-Rangers bzw. PewPew-Rangers.

    Funktionsweise:
    Dank Schützenwette hat man den Großteil der Zeit keine Energieprobleme und kann die Angriffs-Fertigkeiten spammen.
    Ich habe mich für Trennender Angriff und Durchbohr-Angriff entschieden, da sie den größten Schaden verursachen. Nach dem letzten Update wurden sie im PvE weiter gebufft und haben gegenüber einigen anderen Bogenangriffen den Vorteil, dass sie keine Afterattack-Verzögerung haben.
    Durch den Buff hat man jetzt genug Zeit, einen weiteren Angriff mitzunehmen. Wilder Schuss hat ebenfalls keine Afterattack-Delay und unterbricht gegebenenfalls.
    Mit Zwergenstabilität kann man Wirbelangriff dauerhaft aufrecht erhalten und so die ohnehin schon kurzen Angriffszeiten weiter senken.
    2 PvE-Fertigkeiten sind damit noch frei. Um den Schaden zu erhöhen kann man Asurischer Scan und Ich bin am stärksten! oder "Bei Urals Hammer!" verwenden.

    Varianten:
    Wenn andere Sekundärklassen erfordert sind, dann entweder Wirbelangriff durch Blitzreflexe tauschen oder Zwergenstabilität durch Betrunkener Meister.
    Flammenbeschwörung, Blitzbeschwörung oder Frost beschwören verwenden für mehr Schaden pro Schuss.
    "Rettet Euch selbst!" als Defensiv-Support für die Gruppe. Mit Krieger als Sekundärklasse bietet sich Schauer als IAS an.
    Angstschauer oder Rückenschauer für Interrupts. Wenn man hier kein zusätzliches externes Energiemanagement wie z. B. Blut ist Kraft hat, keine Angriffsfertigkeiten verwenden und einen Kurzbogen verwenden. Mit Großflächenbrand und Winter kann man den Kälte-Schaden auch unabhängig von der Bogensehne machen.
    Einblick des Richters kann man für zusätzliche Rüstungsdurchdringung und gegen Untote gut verwenden.
    Sämtliche teuren PvE-Skills, die für Waldläufer unter normalen Umständen nicht zu finanzieren sind, kann man in dieses Build integrieren.

    Über Beschleunigender Zephyr kann man Schützenwette auch dauerhaft aufrecht erhalten und die Mehrkosten fallen dank des Energiegewinnes kaum ins Gewicht.
    Jedoch kann der Zephyr alle anderen Spieler außer Gefecht setzen und sollte ins Teambuild integriert werden.
    (das sind nur Beispiele, man kann die Liste quasi unendlich fortsetzen)


    Alternativ kann man das Energiemanagement auch durch Eifriges Gelübde gewährleisten. Das erfordert jedoch mehr Ränge in Windgebete und einen Skill wie Dreifachschuss als zusätzliches "Energiemanagement".
    Beispielbuild
    Vorlagencode anzeigen Mit paw·ned² öffnen

    Mit diesem Build kann man dank Wind lesen auch einen Flachbogen verwenden und sich ganz bequem eine Position suchen, mit der man aus sicherer Entfernung jede Menge Gegner treffen kann.


    Ausrüstung:
    Hier würde ich eine kleinere Treffsicherheits-Rune und Treffsicherheit im Kopfteil empfehlen.Dazu eine kleinere Fachkenntnis-Rune. Als Bogen ist der Hornbogen am effektivsten, da die Bogenangriffe eine feste Aktivierungszeit haben und dadurch jeder Bogen gleich schnell angreift. Allerdings fliegen die Pfeile des Recurvebogens schneller und somit kann man diesen schlechter ausweichen, was einem Energieverlust vorbeugt. Bei keinem Bogen wird eine Eifer-Sehne benötigt, da man mehr als genug Energie hat.
    Die einzige Ausnahme stellt der W/N Schauer-Unterbrecher dar, da bei diesem fast die ganze Energie wieder aufgebraucht wird. Hier sollte man auf einen Kurzbogen zurückgreifen, da dieser eine hohe Angriffsgeschwindigkeit hat und die Angriffs-Fertigkeiten hier nur unter Blut ist Kraft finanzierbar sind. Auch eine Eifer-Sehne wird hier nicht Schaden, wenn Großflächenbrand und Winter stehen, da man im Falle des Verfehlens sonst schnell ohne Energie da steht und man gegebenenfalls ein paar mehr Skills verwenden kann.

Herunterladen

Hier kannst du die Vorlage in verschiedenen Formaten herunterladen.

  • »Quickshot-Ranger« für paw·ned² herunterladen:
    »Quickshot-Ranger« für Team Builder herunterladen:
    »Quickshot-Ranger« als Archiv herunterladen:

Allgemeine Informationen

  • Vorlagen-Aufrufe

    2 661 (0,76 Aufrufe pro Tag)

  • Kategorie

    PvE-Allgemein

  • Datum erstellt

    Mittwoch, 3. Februar 2010, 17:57

  • Datum freigeschaltet

    Freitag, 16. Juli 2010, 08:43

  • Vorlagenart

    Öffentlich

Bewertung

  • Gesamtbewertung

    2

  • Effektivität

    2

  • Innovation

    3

  • Anfängerfreundlichkeit

    4

  • Spaßfaktor

    2

  • Beschreibung und Ausrüstung

    3

Verwendete Tags

Verbreiten

  • Verlinken

  • Einbetten (benötigt BBCode-Unterstützung)

Seitennavigation
Honored Fansite
Guild Wars Honored Fansite