Du bist nicht angemeldet.

Qual a la Update

Vorlage erstellt von »Kakon«

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GWCom — Guild Wars 2 Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Vorlage (diese Vorlage ist für einen Spieler)

  • Verkrüppelnde Qual (PvP) Kalkuliertes Risiko (PvP) Arkanes Rätsel Siegel der Demut Beliebige Fertigkeit Kraftentzug Ätherschmaus Siegel der Wiederbelebung 1
    555
    37 ››››
    Rüstung Überlebende-PvP-Kostüm-Maske d. kleinen Inspirationsmagie Überlebende-PvP-Cantha-Kleidung d. kleinen Schnellwirkung Radianten-PvP-Cantha-Handschuhe d. überlegenen Lebenskraft Radianten-PvP-Cantha-Beinkleid d. Einstimmung Überlebende-PvP-Cantha-Schuhwerk d. Einstimmung
    Waffensätze Keine Waffensätze vorhanden.
    Vorlagencodes
    • Fertigkeitenvorlage

    • Ausrüstungsvorlage

Beschreibung

  • HINWEIS: Verkrüppelnde Qual wurde generft. Das Build ist zwar noch spielbar, aber nicht mehr so effektiv.

    Nach dem neuesten Update macht die (imo :P) coolste Klasse von ganz GW wieder ein wenig mehr Spaß: nachdem Mesmer in zahlreichen Updates leer ausgingen, ja sogar generft wurden, geht's jetzt wieder aufwärts! :)
    Und gleich ein erstes Build nach diesem wundervollen Update ^^

    Der Mesmer, so kann man wohl sagen, wurde durch das Update in die Rolle des Random-AoE-Interrupters gebracht. Leider bringt das in der RA nicht besonders viel. Dafür wurden aber auch einige äußerst schwache Elite-Fertigkeiten gebufft, z.B. Verkrüppelnde Qual, der nun auch die Angriffsgeschwindigkeit um 50% verlangsamt und gleichzeitig eine hohe Lebenspunkt-Degeneration hervorruft.

    Die Skills

    Verkrüppelnde Qual
    Ein inzwischen doch ganz netter Elite-Hex. Dank dem 50%-Snare wird uns ein Melee vom Hals gehalten. Sollte er dennoch einen Verbündeten erwischen, wird die um 50% gesenkte Angriffsgeschwindigkeit den Schaden dennoch stark reduzieren. Zusätzlich erleidet das verhexte Opfer 14 Schaden pro Sekunde - auch nicht zu verachten.

    Kalkuliertes Risiko
    Die neue Empathie der Illusionsmagie-Reihe. Der Unterschied: wir erleiden weniger Schaden, dafür erleidet unser Ziel aber auch weniger Schaden, als wenn es mit Empathie verhext wäre.
    Dieser Skill sollte mit Bedacht angewendet werden. Wenn wir einen Assassinen mit Kalkuliertes Risiko verhexen, wird dieser den +10-Bonusschaden dankbar in Empfang nehmen und uns mit Doppelangriffen stark zusetzen.

    Arkanes Rätsel
    Dank dem Update ist diese Verhexung deutlich leichter zu finanzieren geworden. Dennoch behindert sie Caster stark - wie praktisch ist es für einen Monk, im Notfall 1.5s lang WdH zu casten? Auch der verwendete Hexremove kann da ziemlich lästig werden, da in der langen Castzeit unsere DD's ordentlich reinhauen können.
    Besonders gegen Elementarmagier ist diese Skill effektiv, da diese viele Skills mit 1+ Sekunde(n) Wirkzeit besitzen.

    Siegel der Demut
    Ich schrieb eben, wie sehr es einen Monk stören muss, 1.5s an WdH zu casten - wie viel mehr muss es ihn stören, wenn er WdH gar nicht benutzen kann? ;)
    Was ich sagen will: dieser Skill zerstört viele Builds, da viele stark auf ihrem Elite basieren (z.B. als Energiemanagement oder bei Mönchen, um erst die nötige Heilung zu erreichen). Und das gilt nicht nur für Caster (obwohl es hier oft mehr Sinn macht, da Melees auf anderen Wegen ausgeschaltet werden können; s. Skill1 + 2 ;)).

    Beliebige Fertigkeit
    Ein freier Slot, für mehr Alternativen des Anwenders ;):
    • Phantomschmerz
      Diese Verhexung verursacht einfach noch ein wenig mehr Schaden, vor allem durch die DW. Wird sie verwendet, kann PDrain auch durch Täuschungen entziehen ersetzt werden, um ein wenig EDrain in das Build zu bringen. Dank dem Update ist dieser auch nicht mehr so teuer wie früher.
    • Verzauberung entziehen
      Ench-Remove kann in vielen Situationen äußerst nützlich sein. Da wir sowohl Energie, als auch Heilung damit erhalten, können Ätherschmaus und PDrain daher auch ausgetauscht werden (wobei man sich es bei PDrain gut überlegen sollte :whistling: ).
    • Netz der Störung
      Interrupts sind dank Arkanes Rätsel auch bei sonst schnellen Zaubern leicht zu setzen und daher keine schlechte Idee. Diesen Interrupt sollte man mit Täuschungen entziehen (statt PDrain) kombinieren, um den 2. Interrupt selbst herbeirufen zu können.
    • Siegel der Unbeholfenheit
      Äußerst effektiv gegen Melees, die z.B. dank Hexremove plötzlich doch ein wenig aufdringlich werden. Der Cd ist inzwischen auch nicht mehr so hoch, sodass sich dieser Skill sehr gut einsetzen lässt (auch zum Fliehen).
    • Blutsauger-Siegel
      Wie bereits erwähnt lohnen sich Interrupts bei dem Einsatz von Arkanes Rätsel. Dieser ist inzwischen auch alle 20 Sekunden verfügbar und liefert ebenfalls Energie (daher kann PDrain auch gegen Blutsauger-Siegel ausgetauscht werden, statt beide zu verwenden).
    • Beharrliche Erinnerungen
      Ich würde fast wetten, dass gerade jetzt noch mehr Interrupter unterwegs sind als ohnehin schon... :whistling: Da Mantra des Abschlusses keine wirkliche Alternative mehr ist, lässt sich nur mit diesem Skill entgegenwirken. Eventuell sollte Täuschungen entziehen verwendet werden, damit die Energie reicht.
    • Ätherische Bürde
      Diese Verhexung (genauso wie natürlich Kitahs Bürde) kann als zusätzlicher Snare und Energielieferant verwendet werden. Nicht nur nützlich gegen Melees - auch flüchtende Caster können aufgehalten werden.
    • Illusion der Schmerzen
      Diese Verhexung lässt sich eigentlich immer als Illu-Mesmer unterbringen ^^ Allerdings erfordert sie ein wenig Konzentration, da man sie dauerhaft halten sollte.
    • Bilder der Reue
      Ein billiger Cover-Hex inklusive ein wenig mehr Schaden.
    • Zerbrechlichkeit
      Ebenfalls ein günstiger Coverhex, der in Zusammenarbeit mit den Teammitgliedern auch ein wenig Schaden verursachen kann.
    • Heftiger Schildschlag
      Eine gute Defense gegen sämtliche Melees, die allerdings erfordert, dass wir zumindest kurzfristig auf ein Set mit einem Schild wechseln.
    • Bonettis Verteidigung
      Ebenfalls eine gute Verteidigung gegen Melees. Das Adrenalin erhalten wir durch das Stäbeln zwischendurch und wenn wir Schaden erleiden.
    • Rückkehr
      Nützlich, um lästigen Melees zu entkommen. Da wir Melees dank Verkrüppelnde Qual ohnehin um 50% verlangsamen können, ist die kurze Verkrüppelungsdauer nicht unbedingt tragisch. Alternativ kann Herz der Schatten verwendet werden.

    Kraftentzug
    Unser primärer Energielieferant. Der Interrupt ist besonders nützlich gegen z.B. einen Hexremove seitens des (hoffentlich mit Arkanes Rätsel verhexten) Monks.

    Ätherschmaus
    Unsere Heilung, die gleichzeitig auch einen geringen EDrain enthält ^^. Beim Verwenden gibt es nur 2 Dinge zu beachten: 1. sollte man sich sicher sein, dass das Ziel genügend Energie hat und 2. lohnt es sich, einem Mönch 3 Energiepunkte zu klauen :whistling:

    Siegel der Wiederbelebung
    Ein neues Update und nichts hat sich geändert.

    Die Taktik

    Als Mesmer ist es wichtig, im Hintergrund zu bleiben - wenn wir die Aufmerksamkeit eines Waldläufers oder ähnlicher Störenfriede auf uns lenken, dann nur, wenn wir soweit sind ;)
    Also weiter im Text: zuerst einmal ist bei diesem Build der Einsatz des Elites wichtig, da er sehr vielfältig ist.
    Wir können...
    • ... einen Melee von uns abhalten und allgemein ihn stark behindern
    • ... einen Waldläufer beim Interrupten stark behindern
    • ... fliehende Caster aufhalten
    • ... einfach ziellos ein wenig rumpressuren

    Der letzte Punkt sollte möglichst nicht umgesetzt werden ;) Am meisten Sinn hat dieser Elite, wenn man ihn gegen die genannten Melees oder Waldläufer einsetzt. Melees werden komplett ferngehalten und wenn ein verbündeter Melee sie angreift, werden sie dennoch einen großen Nachteil haben (ganz abgesehen von der Degeneration). Campt uns allerdings ein Waldläufer, ist dieser Skill ebenso praktisch: da die meisten Interrupter-Waldis keinen IAS verwenden (da die Interrupt-Angriff eine geringe Wirkzeit besitzen), wird die ohnehin langsame Angriffsgeschwindigkeit des Bogens noch schwerer zu ertragen - und da wir FC besitzen ( :love: ), wird es schwierig für den Waldläufer, noch irgendwas von uns zu unterbrechen.

    Kalkuliertes Risiko ist ein ebenso schwieriger Skill. Gegen schnell angreifende Gegner ist er eher nicht zu empfehlen; gegen Hammerkrieger oder Derwische hingegen ist er mehr als hilfreich.
    Statistisch gesehen trifft uns unser Ziel nur mit der Hälfte seiner Angriffe, was schon mal enormen Schutz bedeutet. Allerdings ist das genau der Grund, warum man diese Verhexung auf keinen Fall gegen einen Assassinen verwenden sollte: bei der hohen Angriffsfrequenz würden wir dank dem von uns verliehenen Bonusschaden immer noch ins Schwitzen kommen.

    Der Rest des Builds ist eigentlich ganz einfach.
    Caster werden mithilfe von Arkanes Rätsel stark behindert - hier sind primäre Ziele Mönche und Elementarmagier (teilweise auch Nekromanten). Mithilfe von PDrain kann ein wichtiger Skill unterbrochen werden, sollte das nötig sein. Sollte sich im freien Slot ein weiterer Interrupt befinden, ist das ebenfalls gut, um die Caster weiterhin in den Wahnsinn zu treiben.
    Siegel der Demut wiederum kann gegen alle Klassen effektiv eingesetzt werden. Besonders lohnen tut sich die Deaktivierung aber wohl bei dem gegnerischen Mönch (in 99% der Fälle wird hier nämlich WdH deaktiviert). Dieser wird plötzlich um einiges weniger Heilung verteilen können, was es unserem Team ermöglicht, Feinde deutlich einfacher zu töten (im besten Fall eben jenen Mönch).

    Liegen alle gegnerischen Non-Caster im Staub (oder sie hatten gar keinen :P), kann Verkrüppelnde Qual - wie bereits erwähnt - auch sehr gut gegen die verbleibenden Caster eingesetzt werden, damit diese a) nicht fliehen können und b) doch ganz netten "Schaden" erleiden. Mit Arkanes Rätsel und Siegel der Demut lässt sich dann ein Caster nach dem anderen ausschalten.

    Ausrüstung

    Ein 40/40-Set auf Illusionsmagie und eines auf Inspirationsmagie.
    Ich weiß immer noch nicht, wie die entsprechenden Ausrüstungen heißen, sry :pinch:
    Kann mir da vielleicht jemand helfen? ^^ :)

    Pro & Kontra

    + starker "Shutdown"
    + ein wenig Support
    + freier Slot für viele Alternativen :)

    - Interrupt (dank freiem Slot behebbar :))
    - Hexremove


    Gruß & viel Spaß :)

    Kakon

Herunterladen

Hier kannst du die Vorlage in verschiedenen Formaten herunterladen.

  • »Qual a la Update« für paw·ned² herunterladen:
    »Qual a la Update« für Team Builder herunterladen:
    »Qual a la Update« als Archiv herunterladen:

Allgemeine Informationen

  • Vorlagen-Aufrufe

    6 344 (1,95 Aufrufe pro Tag)

  • Kategorie

    Zufallsarenen (RA)

  • Datum erstellt

    Samstag, 22. Mai 2010, 19:07

  • Vorlagenart

    Öffentlich

Bewertung

  • Gesamtbewertung

    0

  • Effektivität

    0

  • Innovation

    0

  • Anfängerfreundlichkeit

    0

  • Spaßfaktor

    0

  • Beschreibung und Ausrüstung

    0

Verwendete Tags

Verbreiten

  • Verlinken

  • Einbetten (benötigt BBCode-Unterstützung)

Seitennavigation
Honored Fansite
Guild Wars Honored Fansite