Du bist nicht angemeldet.

Power Lock Warrior

Vorlage erstellt von »MightyMightyWombat«

Kommentare (14)

1

Mittwoch, 7. Juli 2010, 18:57

Qualvoller Hieb-->Henkerschlag man sollte wenigstens ein bisschen Schaden haben imo
  • Zum Seitenanfang

Kakon

Moderator (Lexikon)
GWCom-Team

Wohnort: Hamburg

Beruf: Gymnasiast

  • Private Nachricht senden
2

2

Mittwoch, 7. Juli 2010, 20:28

Was ich nicht verstehe, ist, warum du versuchst, einen Krieger als Waldläufer zu spielen :huh:
Denn im Endeffekt ist es nichts anderes als das, bloß mit dem Unterschied, dass du an den Gegner heranlaufen musst, deutlich seltener interrupten kannst und das noch nicht einmal so gezielt. Macht imo keinen Sinn, der Krieger eignet sich leider nicht wirklich zum "primären" Interrupter :dos: Lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen, aber in punkto Interrupt ist dir jeder Waldi überlegen und in punkto Schaden ebenfalls alles andere...
  • Zum Seitenanfang

Charaktername (GW2): Angie Near

Gilde (GW2): Die Erben von Orr

Heimwelt: Dasha

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. Juli 2010, 06:01

naja ein Waldi kann nicht so einfach eine DW erzeugen und mit Bulls movementcontrol erzeugen. Ist schließlich auch gut fürs team wenn man das kann.
bin kein spezialist für RA aber ich finde es sieht lustig aus.
  • Zum Seitenanfang

Kakon

Moderator (Lexikon)
GWCom-Team

Wohnort: Hamburg

Beruf: Gymnasiast

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. Juli 2010, 08:17

@pzade
Na ja, Movementcontrol bekommen Waldis durch Melandrus Schuss bspw. auch ganz gut hin ;) KD + DW nicht, stimmt schon. Aber wenn man KD + DW verteilt, ist man irgendwie auch schon wieder für den Dmg zuständig >.<
  • Zum Seitenanfang

5

Donnerstag, 8. Juli 2010, 10:50

Natürlich ist der Krieger nicht ganz so effektiv, macht aber ziemlich Spaß imo :D
Und so schlimm fehlt es an Schaden jetzt auch nicht.
  • Zum Seitenanfang

  • Private Nachricht senden
3

6

Donnerstag, 8. Juli 2010, 11:57

powerlock aufm war finde ich garnicht so schlecht, sollte man aber imo eher auf nem Para unterbringen.
ansonsten finde ich solltest du das build einfach als ganz normalen Evis mit powerlock spielen und nicht mit BR. sucked finde ich schon hart, wenn der IMS weg ist weil man gerade meilenweit in der pampastehend was geruptet hat.
  • Zum Seitenanfang

  • Private Nachricht senden
5

7

Donnerstag, 8. Juli 2010, 12:41

Zitat

Was ich nicht verstehe, ist, warum du versuchst, einen Krieger als Waldläufer zu spielen :huh:
Denn im Endeffekt ist es nichts anderes als das, bloß mit dem Unterschied, dass du an den Gegner heranlaufen musst, deutlich seltener interrupten kannst und das noch nicht einmal so gezielt. Macht imo keinen Sinn, der Krieger eignet sich leider nicht wirklich zum "primären" Interrupter Lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen, aber in punkto Interrupt ist dir jeder Waldi überlegen und in punkto Schaden ebenfalls alles andere...
wo siehst du da einen waldläufer. dieser krieger und ein waldläufer haben mal gar nichts miteinander zu tun. der krieger macht guten schaden und man kann wunderbar ne nervige bsurge oder sonstigen meleehate rausnehmen. dein beitrag ist in meinen augen völliger mist und deine bewertung viel zu niedrig ausgefallen. dieser krieger soll nicht primär interrupten, aber er kann wichtige skills rausnehmen, was sehr stark sein kann.

ich finds übrigens ne frechheit von mir zu behaupten, dass ich ohne begründung schlecht bewerte. aber das ist immer noch besser als mit einer begründung, die nicht gerade zutreffend ist. :rolleyes:
  • Zum Seitenanfang

Kakon

Moderator (Lexikon)
GWCom-Team

Wohnort: Hamburg

Beruf: Gymnasiast

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 8. Juli 2010, 13:01

Zitat

dieser krieger und ein waldläufer haben mal gar nichts miteinander zu tun.

Doch. Sie interrupten.

Zitat

der krieger macht guten schaden

Eben nicht, weil er kaum Angriffsskills mit ordentlich Zusatzschaden hat - außerdem fehlt der IAS.

Zitat

dieser krieger soll nicht primär interrupten, aber er kann wichtige skills rausnehmen, was sehr stark sein kann.

Er kann weder primär interrupten, noch irgendwie besonders viel Schaden austeilen. Ist nun mal so.

Zitat

ich finds übrigens ne frechheit von mir zu behaupten, dass ich ohne begründung schlecht bewerte. aber das ist immer noch besser als mit einer begründung, die nicht gerade zutreffend ist. :rolleyes:

Erstens: das sind keine Behauptungen, sondern Tatsachen.
Zweitens: an meiner Begründung ist nichts nicht zutreffend. Der Krieger kann nicht besonders gut interrupten (d-shop ohne IAS? wtf?) und der Schaden ist dank fehlendem IAS/Dmg-Skills auch nicht gerade hoch. Der Vorschlag von Schnitzel wäre eine Verbesserung, aber so sieht es für mich mehr nach einem Haufen zusammengeworfener Skills aus.
  • Zum Seitenanfang

Barbie Cue

Held (1)

Wohnort: Kromsdorf (bei Weimar)

Beruf: Azubi Steuerfachangestellter

  • Private Nachricht senden
3

9

Donnerstag, 8. Juli 2010, 13:24

IAS ist in Form von Frenzy da.

Finde allerdings auch, dass hier zu viel Wert auf Rupts gesetzt wird. Ein Warr ist nunmal auch zum Schaden austeilen da und das macht dieser hier kaum. Die Elite finde ich auch suboptimal mit dem Mesmerskill.


Ansonsten eben ein Standardwarr mit komischem Mesmerrupt.
  • Zum Seitenanfang

Kakon

Moderator (Lexikon)
GWCom-Team

Wohnort: Hamburg

Beruf: Gymnasiast

  • Private Nachricht senden
3

10

Donnerstag, 8. Juli 2010, 13:37

Hat der den IAS neu eingebaut oder bin ich mal wieder blind gewesen? :P
Ändert aber leider auch net viel, weil der Elite sich mit Frenzy nicht sooo gut verträgt. Beides in einem Build ist Blödsinn ;)
  • Zum Seitenanfang

11

Donnerstag, 8. Juli 2010, 14:01

Zitat

Ändert aber leider auch net viel, weil der Elite sich mit Frenzy nicht sooo gut verträgt. Beides in einem Build ist Blödsinn ;)
cancel stance? http://pvx.wikia.com/wiki/Build:W/any_Raging_Axe

ohne dich beleidigen zu wollen: aber wenn man keine ahnung hat dann sollte man nicht solche sachen schreiben.
  • Zum Seitenanfang

Kakon

Moderator (Lexikon)
GWCom-Team

Wohnort: Hamburg

Beruf: Gymnasiast

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 8. Juli 2010, 14:15

Ich spiele in der Tat schon etwas länger Krieger und mir ist klar, dass der Elite hier als Cancelstance verwendet werden kann. Nur ergibt es keinen Sinn, da kann ich auch gleich den Standard-Cancelstance Ansturm nehmen.
  • Zum Seitenanfang

13

Donnerstag, 8. Juli 2010, 15:34

battle rage ist imo bei den krieger eliteskills der mit dem kleinsten nachteil. denn alle eliteskills weisen einen nachteil gegenüber dem nonelite auf.

evis-dismember: höhere adrenalinkosten aber mehr schaden
whirling-exo: weniger schaden aber weniger adrenalinkosten und stancermove
cleave-exo: weniger schaden aber geringere adrenalinkosten
coward-bull's: geringere recast und schrei, aber kein schaden und auf Adrenalin
pr-frenzy: adrenalinkosten größere recharge, aber ims+ias
battle rage-ansturm: endet bei benutzung von non adrenalinskills, aber höherer IMS und doppelte adrenalingewinn. sprich geringerer linebackeffeckt und welche nonadrenaliskills hat man denn? frenzy: eh cancel, bull's: danach switcht man eh auf frenzy, schock: siehe bull's, res: öhm wie oft used man des?

so was hat wol den geringsten nachteil? gut ich geb zu BR hat auch nicht den größten vorteil, aber halt den kleisnten nachteil
  • Zum Seitenanfang

Charaktername (GW2): Haramsch

Heimwelt: Riverside motherfucker

  • Private Nachricht senden
3

14

Montag, 12. Juli 2010, 20:45

im lovin it <3
  • Zum Seitenanfang

Seitennavigation
Honored Fansite
Guild Wars Honored Fansite