Du bist nicht angemeldet.

Post Mortem - Reaper of Life

Vorlage erstellt von »LegendKillerII«

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GWCom — Guild Wars 2 Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Vorlage (diese Vorlage ist für einen Spieler)

  • Doppelter Mondschwung Angriff des Eremiten Teamfertigkeit Wiederbelebungsfertigkeit Beliebige Fertigkeit Herz der Wut Grenths Avatar Grenths Aura 1
    ‹ 550
    25 ››››
    Rüstung Windläufer-PvP-Mystiker-Kapuze d. hohen Mystik Windläufer-PvP-Elona-Robe d. überlegenen Lebenskraft Windläufer-PvP-Elona-Armschutz d. kleinen Sensenbeherrschung Windläufer-PvP-Elona-Beinkleid d. Klarheit Windläufer-PvP-Elona-Schuhe d. kleinen Windgebete
    Waffensätze
    Vampir-PvP-Sense d. Tapferkeit
    Vorlagencodes
    • Fertigkeitenvorlage

    • Ausrüstungsvorlage

Beschreibung

  • Vorwort
    Hallo zusammen.
    Eigentlich bin ich ja kein großer Buildbastler mehr. Allerdings hat mir das große Derwischupdate und das Erstellen meines neuesten Builds AoE Derwisch a la Update so viel Spaß gemacht, dass ich beschlossen habe, aus Post Mortem eine Reihe aus Derwischbuilds zu machen, die alle eins gemeinsam haben: Die Benutzung der vor dem Update schon totgeglaubten Avatare.
    Ich bin mir zwar nicht wirklich sicher, ob ich für die Avatare der Lyssa und Melandru wirklich gute Builds entwerfen kann, aber ich werde es zumindest versuchen.
    And there you go: Reaper of Life!

    Skilling spree!
    Doppelter Mondschwung heilt uns (was allerdings nicht der eigentliche Sinn und Zweck in diesem Build ist) und trifft doppelt! Das bedeutet zusammen mit Grenths Avatar, Grenths Aura und der Vampirsense einen enormen Lebensentzug von bis zu 3 Gegnern und doppelten Adrenalingewinn, welcher leicht zum Spammen verleitet.

    Angriff des Eremiten trifft, sofern eine Verzauberung entfernt wurde, alle umstehenden Feinde und triggert den Lebensentzug somit bis zu ... öhm, ziemlich oft ;) Außerdem gibts auch hier wieder viel Adrenalin.

    — Hier wäre eine weitere Angriffsfertigkeit angebracht. Beispiele hierfür wären:

    Man sollte allerdings beachten, dass ein weiterer Angriff, der Verzauberungen entfernt ziemlich unpraktisch werden kann, da man keine Fromme Erneuerung hat.

    und — Hier solltet ihr 2 Derwisch-Verzauberungen, bevorzugterweise Blitzverzauberungen, auswählen. Ihr könnt natürlich jede Beliebige nehmen, wobei man vorzugsweise natürlich diejenigen auf Windgebete nehmen sollte, da das Attribut ohnehin schon geskillt ist. Denkanstöße:
    • Eifrige Erneuerung gibt euch temporär den Effekt einer Eifer-Waffel und zusätzlich ein paar Energiepunkte wenn ihr die Verzauberung entfernt. Außerdem teilt dieser Skill beim Auftragen etwas unprotbaren AoE-Schaden aus.
    • Zerreißende Aura: Kurze Recast von 6s und AoE-Cracked am Ende sowie AoE-Schaden am Anfang. Der Effekt während der Verzauberung ist zu vernachlässigen.


    Herz der Wut ist unser IAS im Build, denn wie jeder weiß machen wir damit viel mehr Schaden.

    Grenths Avatar ändert unseren Schadenstyp zu Dunkelschaden, wogegen es keine Rüstungsmodifizierer gibt, und lässt Feinde beim Enden von Verzauberungen erkranken, wo hingegen wir gegen jedliche Krankheit immun sind. Verständlich, immerhin sollte die Inkarnation des Todes nicht husten ;)
    Der wahre Grund aber, diesen Avatar zu benutzen liegt in der Natur Grenths selbst. Da er gerne so viele Untertanen als möglich in sein Totenreich aufnehmen will, hilft er uns dabei etwas, indem er uns mit jedem Angriff die Lebensenergie unseres Feindes absorbieren lässt.

    Grenths Aura ist zwar nicht so mächtig wie der Avatar des Gottes, weist aber ähnliche Eigenschaften auf. Dieser Skill verringert unseren Angriffsschaden um einen festen Wert, welcher uns dann allerdings als Lebensentzug gutgeschrieben wird. Der Vorteil dabei: Lebensentzug heilt uns, ist rüstungsignorierend und kann nur von wenigen Schutzskills bekämpft werden.

    Alternativen
    + -> +

    Teambuild-Abstimmung
    Dein Build mag noch so gut sein, ein Teambuild zusammengewürfelt aus 8 beliebigen aber guten Builds wird nicht besonders gut funktionieren. Deshalb ist es wichtig, die Builds aufeinander abzustimmen.
    In diesem Build ist nicht besonders viel veränderbar außer den beiden Verzauberungen und dem Angriff (zB braucht man den Unwiderstehlicher Schwung nicht wenn das Team schon Stanceremove hat). Also muss man das Teambuild darauf abstimmen.
    Brauchbar wären natürlich Verzauberungen (wir haben 3, wovon wir 2 entfernen -> es werden 3 weitere benötigt um die Grenze von +20 Rüstung bei den Befähigungen zu erreichen), also die üblichen Verdächtigen Schutzgeist, Energischer Geist, Stärke der Ehre, Dunkle Wut und Orden der Schmerzen.
    Dadurch hat man maximale Rüstung, einen enormen Schadensbuff von ~35 (je nach Attributshöhe) und einen Adrenalinbuff, da wir selbst weder mit Balthasars Avatar noch mit Attacke spielen und auch nicht Fertigkeiten von Krieger oder Paragon benutzen.
    Dies alles ist nicht allzu wichtig, hilft aber enorm.
    Außerdem sollte nur noch ~1 Charakter im Team eine Menge AoE-Schaden verursachen, die anderen sollten lieber auf ST-Dmg achten, da wir selbst schon AoE haben.
    Zum Schluss sind noch Gruppenweite IMS hilfreich wie "Zieht Euch zurück!", "Schon unterwegs!" und Angriff!, aber auch Hastiger Refrain, insofern der Paragon ihn aufrechterhalten kann, da diese den Zeitverbrauch minimieren.

    Intention & Verwendung
    Ich wollte ein Build rund um den Avatar des Grenth und somit ein Build mit viel Lebensentzug basteln, was mir, imo, geglückt ist.
    Dieses Build hat durch IAS, Vampirsense und die beiden Grenth-Skills einen Lebensentzug von ~33 per Second per Enemy, also bis zu ~99 HP per Second von normalen Angriffen.
    Durch die gewählten Angriffsfertigkeiten wird dies sogar noch extremer: Während der Doppelter Mondschwung diesen Lebensentzug auf 66/s/Gegner verdoppelt trifft der Angriff des Eremiten alle umstehenden Gegner, wodurch wir je nach Situation 33, aber auch >300 Lebenspunkte entziehen können. Alle 6 Sekunden.
    Diese beiden Angriffsfertigkeiten entfernen eine Verzauberung, wofür wir diejenigen auf den Slots und nehmen, da wir Grenths Aura wenn möglich nicht vor Ablauf des Cooldown entfernen wollen. Dafür covern wir letzteren Skill einfach immer mit den anderen Verzauberungen.
    Der Rest sollte imo selbsterklärend sein.

    pro & con
    ++ viel Selfheal ++
    ++ kaum protbar ++
    ++ Sinnvolle Verwendung eines Avatars ++
    ++ Lebensentzug rüstungsignorierend ++
    ++ Mehrfachtreffer für moar Life Stealing ++
    ++ Krankheit ++
    ++ immun gegen Krankheit ++
    ++ Eifer & Vampir the same time ++
    ++ AoE ++

    -- kaum Schaden von LifeStealing mal abgesehen --
    -- kein IMS --
    -- kein Adrenalinmodifier --


    Ich hoffe, ihr findet Gefallen oder zumindest Verbesserungsvorschläge an dem Build, getestet wurde es heute bereits.
    btw, habe ich schon erwähnt, dass das Build keine PvE-Fertigkeiten umfasst und deshalb (theoretisch, laut Hörensagen ist die KI unfähig wie eh und je) auch von Helden gespielt werden könnte?
    MfG,
    your: LegendKiller2/Stefan.

Diese Vorlage wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »LegendKillerII« (5. März 2011, 19:41)

Herunterladen

Hier kannst du die Vorlage in verschiedenen Formaten herunterladen.

Allgemeine Informationen

  • Vorlagen-Aufrufe

    1 682 (0,55 Aufrufe pro Tag)

  • Kategorie

    PvE-Allgemein

  • Datum erstellt

    Freitag, 4. März 2011, 15:39

  • Datum zuletzt editiert

    Samstag, 5. März 2011, 19:41

  • Datum freigeschaltet

    Freitag, 4. März 2011, 19:49

  • Vorlagenart

    Öffentlich

Bewertung

  • Gesamtbewertung

    4

  • Effektivität

    4

  • Innovation

    0

  • Anfängerfreundlichkeit

    5

  • Spaßfaktor

    5

  • Beschreibung und Ausrüstung

    5

Verbreiten

  • Verlinken

  • Einbetten (benötigt BBCode-Unterstützung)

Seitennavigation
Honored Fansite
Guild Wars Honored Fansite