Du bist nicht angemeldet.

New ScytheWar

Vorlage erstellt von »I play for Fun«

Kommentare (9)

1

Donnerstag, 26. Mai 2011, 16:08

nix da scythewar ;)

scythe (engl.) = sense

und der war da hat keine sense.
  • Zum Seitenanfang

Smiley™

Teilzeit-Kammerjäger (5)

Wohnort: respawning...

Beruf: code masher, BOFH

Charaktername (GW2): Victori Nox

Gilde (GW2): Veterans of Lions Arch [LA]

Heimwelt: Ring of Fire

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Mai 2011, 16:13

also er hat zumindest keine waffenabhängigen angriffe drauf... und eine sense in der ausrüstung (und sensenbeherrschung geskillt) ;)

Zitat

Gegnergruppen von 5 Mann aufwärts fallen fast instant

grawle in ascalon? NM?
mit solchen aussagen wäre ich vorsichtig - seeehr subjektiv^^
im HM haben gegner mindestens 600HP, und ich glaube kaum, dass du die auf einen schlag killst... sonst würden wohl alle nur noch mit sensenwarrs rumrennen :D

Dieser Kommentar wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Smiley™« (26. Mai 2011, 16:21)

  • Zum Seitenanfang

Gilde (GW2): Legendary Empire of the Zaishen [ZRNK]

Heimwelt: Jade-Quarry

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Mai 2011, 16:57

EIn Scythewarr ists schon, auch wenn er keine (ausdrücklich sogenannten Sensenangriffe dabei hat. 12 Sensenbeherrsch+EIfersense in der Ausrüstung sind Indikator genug dafür.

Zum Build:
Schlag des Beschützers &Körperschlag ins Mainbuild pls.
Wozu Gegenangriff?? Energie hast du eh genug und 6s Recast sind zuviel. Raus damit.
Im PvE ist ein Cancel für Dreschen nicht zwangsläufig nötig. Also in Klammern setzen ;)

Mein Vorschlag fürs Build:
K/D New Scythewarr
Vorlagencode anzeigen Mit paw·ned² öffnen
Energie hat man genug Schaden macht man so imo mehr als mit deinem Build.

Der Nekro kommt imo nicht mit der Energie klar.. (Müsste ich mal testen..)

Zur Ausrüstung:
Wenn du dir sicher bist, dass du mehr als einen Gegner triffst, denn würde ich eine Vampir- oder Trenn-Sensenutzen (mehr Schaden).
Wieso eine Steinfaust-Befähigung? du hast keinen KD-Skill dabei..
Die Helden haben keine Ausrüstung oO

zur Beschreibung:
Sehr Kurz und recht durcheinander (Variationen..)
zum Fazit: leider hast du dir hier kaum Gedanken zu gemacht..
Vorteile: keine Energieprobleme, viel Schaden, guter Gruppensupport (SY), sehr beweglich (IAS/IMS)
Nachteile: Antimelee, Enchremoval, Block, gegn. Hexremoval

Bewertung bleibt ersteinmal aus

btw

Zitat

Alternativen:
Natürlich ist das ganze nicht auf den Krieger beschränkt, Vorlagen zu anderen Klassen folgen!
im Titel steht aber, dass es sich um nen Krieger handelt. und wieso sollte man als Assa, etc noch Derv als 2t Klasse wählen? der Derv als Mainklasse ist eh viel stärker^^

Dieser Kommentar wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Master Bates« (26. Mai 2011, 19:56)

  • Zum Seitenanfang

4

Donnerstag, 26. Mai 2011, 22:37

Also, zunächst ma danke für die Kritik!
Ich versuch nun im Einzelnen etwas darauf einzugehen:

-Ich denke, dass man es schon als Sensenkrieger bezeichnen kann, da man ja doch mit einer Sense spielt ;)

-Build und Beschreibung etwas verändert, hoffentlich nun übersichtlicher

-Ausrüstung für Helden kommt morgen (hatte gerade kein paw-ned² auf diesem Rechner zur Verfügung; find ich einfacher als über die Site)

-Steinfaust: Hab ich eigentlich immer aufm Krieger - is einfach Standart. Und wenn du mal ne Waffe des großen ZWergs dabeihast, merkt man das schon.
Ich werds trozdem rausnehmen und in der Beschreibung einfügen, da euch ja nichts entgeht .. ;)


-Zum Schaden : Die Sache ist wirklich, wie man es rechnet ;) :
Man nehme die 3 Angriffe ~ 150-200 Punkte Schaden Auf Target
+ Wut der Vorfahren ~ 120 pkt AoE
+ Splitterwaffe ~ 180 pkt Schaden auf umstehende
+ Zeichen des Schmerzes ~ 120 pkt Schaden auf umstehende

Macht in etwa 300-350 Punkte Schaden auf das Ziel, sowie 420 (+ eventuell 150 wenn die Sense trifft ) auf Umstehende.
Reicht bei mir wirklich sehr oft bei nem guten Ball, war aber vielleicht doch etwas subjektiv, habs mal rausgenommen, wenn ihrs so genau wollt :P ^^
  • Zum Seitenanfang

5

Donnerstag, 26. Mai 2011, 23:06

und passt nicht so ganz zueinander...

Mir fehlen ein paar richtige Sensenangriffe in den Alternativen.
  • Zum Seitenanfang

Smiley™

Teilzeit-Kammerjäger (5)

Wohnort: respawning...

Beruf: code masher, BOFH

Charaktername (GW2): Victori Nox

Gilde (GW2): Veterans of Lions Arch [LA]

Heimwelt: Ring of Fire

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 27. Mai 2011, 00:20

-Zum Schaden : Die Sache ist wirklich, wie man es rechnet ;) :
Man nehme die 3 Angriffe ~ 150-200 Punkte Schaden Auf Target
+ Wut der Vorfahren ~ 120 pkt AoE
+ Splitterwaffe ~ 180 pkt Schaden auf umstehende
+ Zeichen des Schmerzes ~ 120 pkt Schaden auf umstehende

ja, in der tat - das ist meiner meinung nach schöngerechnet^^
welche gegner? in welchem modus? 200dmg klingen mir etwas sehr utopisch... pro hit oder pro combo? screens or it didn´t happen ;)
  • Zum Seitenanfang

Model

Kämpferischer Held (2)

Beruf: Teambuildbauer, WT-Mod ;-)

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 27. Mai 2011, 00:41

Wenn du Aussagen über Schaden machen willst, dann geh zum Meister des Schadens und schaue wie viel Schaden du nach 180 Sekunden gemacht hast - ruhig alleine, denn solche Supporter kann jeder mitnehmen.
Danach gehst du zu den 3 Rüstungen, mit verschiedenen Rüstungswerten (60 - 80 - 100) und stoppst die Zeit, die du zum Töten der drei brauchst.

Die beiden Test sagen folgendes aus:

1 (Meister): langfristiger Vergleich des reinen Schadens, Energie-Management
2 (Rüstungen): Laufwege, unterschiedliche Rüstungswerte, gegnergebundene Buffs (war vor allem bei Asurischer Scan früher interessant)

Die Spieler müssen bei einem Vergleich dann entscheiden: Profitiert einer von Buffs mehr als der andere? Kann einer Nachteile wie Laufwege/Rüstungswerte/gegnergebundene Buffs besser/schlechter ausnutzen/kompensieren.

So lustiges vorrechnen bringt eigentlich keinem was. Letztendlich muss man das aber ja wohl auch nicht in einer Build-Vorstellung - das Build ist ja nicht neu oder behauptet mehr Schaden zu machen als XY.
  • Zum Seitenanfang

8

Freitag, 27. Mai 2011, 20:58

So, hab die Beschreibung nochmal angepasst.
Die Helden in die Beschreibung eingefügt und es hoffentlich nochmal übersichtlicher gemacht.
Mit der Schadenssache wollte ich wirklich nur noch mal betonen, dass der Schaden im Vergleich zu anderem, was der Krieger an Fertigkeiten so bietet schon nett ist. Ihr habt allerdings recht, dass man mit Schadenszahlen vorsichtig sein muss; hab die konkreten Aussagen bezüglich des Schadens auch gleich raus.
Da hat Model dann wieder vollkommen recht.
  • Zum Seitenanfang

Gilde (GW2): Legendary Empire of the Zaishen [ZRNK]

Heimwelt: Jade-Quarry

  • Private Nachricht senden
4

9

Samstag, 28. Mai 2011, 11:54

MoP und Einblick des Richters beißen sich trotzdem noch ein wenig ;)
Die Kriegervorlage in der Beschriebung und das ganz oben angegebene Build stimmen nicht überein.
Die Steinfaust ist noch drinnen^^(weniger wichtig)

Bewertet hab ich nun auch mal, obwohl ich bei der Beschreibung noch zwischen 3 und 4 Sternen pendel. 3.5* wird aber aufgerundet ;)
  • Zum Seitenanfang

Seitennavigation
Honored Fansite
Guild Wars Honored Fansite