Du bist nicht angemeldet.

HB-Heiler

Vorlage erstellt von »Quincy«

Kommentare (2)

Beruf: Student

Charaktername (GW2): W O L T Y

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. August 2012, 17:11

Danke das du dich als neuer Spieler direkt beteiligst!

Das nur mal so als Vorwort

Zum Build:
du hast 4 direkte Heilfertigkeiten, ein hexremove und ein semi-prot(Samen)
dabei reicht es in den meisten fällen 3 heilfertigkeiten zu haben und zwar einfach aus dem Grund, das 3 reichen sollten den überhaupt erlittenden Schaden zu heilen, das heißt
Schutz ist immer wichtiger als Heilung weshalb in vielen helden-teambuilds mit einem full protter(ST-Ritu) und dann 2 semi-heilern gespielt wird(z.b. Discord-heiler und SoS-heiler) und oftmals noch SyG oder SY! dabei ist

man kann niemals, vor allem nicht im schweren Modus, so viel heilen wie man schaden bekommen würde weshalb schutzfertigkeiten so wichtig sind.

zusätzlich wird ein Held in längeren Kämpfen, welche oft vorkommen wenn man alleine loszieht absolut Energienot haben. Wenn er dann noch die 3 zauber welche direkt heilen durchspammt und am besten noch Ätherisches Licht immer unterbrochen wird hast du ein Problem

ich würde immer auf helden mit Energiemanagement spielen, da reicht oftmals schon die von dir angesprochene Glyphe oder aber man geht auf Mesmer 2. Klasse und nimmt z.b. rein, dabei bitte 8 Punkte auf Inspirationsmagie skillen
würde ich persönlich für Ätherisches Licht nehmen

Ist bei längeren Kämpfen sicherer

Das rezz ist eine Philosophiefrage, also ob man auf Heilern rezz mitnimmt oder auf der Midline. Ich habe es mir angewöhnt rezz auf der Midline unterzubringen, möglichst auf jeden weil helden auch gerne mal im kampf rezzen und dann liegen einfach mal schnell alle im Gras. ist der Tote dann noch ein Nahkämpfer geht der Heiler in die frontline um zu rezzen.
Klar kann man es deaktivieren aber entweder man whipet komplett oder man töter die gegner und die Midline kann rezzen bzw. im kampf sogar. Dann braucht man es einfach nicht
dafür könnte man dann z.b. nehmen oder auch ein zustandsentferner

alles ist auf teambuilds mit einer Mehrzahl von Helden ausgelegt
  • Zum Seitenanfang

Gilde (GW2): Legendary Empire of the Zaishen [ZRNK]

Heimwelt: Jade-Quarry

  • Private Nachricht senden
3

2

Donnerstag, 2. August 2012, 12:08

Willkommen im BC!

Hier meine Kritik in kurzen Sätzen, da ich grad nicht viel Zeit hab^^
-Wenn Rezz, dannGesang der Wiederbelebung und deaktivieren. Lieber aber auf nem Midliner unterbringen.
-4 Heilfertigkeiten sind zu viele. 2 bzw 3 würder vollkommen ausreichen. (Am besten Geduldiger Geist und Dwaynas Kuss+ evtl Siegel der Verjüngung oder Gruppe heilen oder ein ungeskilltes Zustand aufheben)
-Dann als E-Management Kraftentzug und Spare in der Zeit ... oder die GoLE

Das ganze sieht dann in etwa so aus (für Helden):

Als Spielerdann in etwa so:
/

€: zur Ausrüstung: die hohe Rune der Heilgebete wird nicht benötigt, da die Heilleistung auch schon so mehr als ausreicht.
Wozu die wirren Waffenset nach dem 40/40-Set? Als Zweites Waffenset empfehle ich einen 40/20/20 Stab auf Heilgebete. Mehr brauchst du normalerweise nicht. E-Drain kommt auch nicht so häufig vor. Defsets wären nützlicher imo

€€: Bewertung, da keine Änderung.

Dieser Kommentar wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Master Bates« (26. August 2012, 14:15)

  • Zum Seitenanfang

Seitennavigation
Honored Fansite
Guild Wars Honored Fansite