Du bist nicht angemeldet.

Blinder

Vorlage erstellt von »snake3«

Kommentare (16)

Barbie Cue

Held (1)

Wohnort: Kromsdorf (bei Weimar)

Beruf: Azubi Steuerfachangestellter

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 22. November 2010, 19:25

+

/ +

Beißt sich etwas.

Ich würd's ja als Derv mit Herz der Wut spielen.
  • Zum Seitenanfang

2

Montag, 22. November 2010, 19:30

Ich würde ja Dreschen nehmen.
  • Zum Seitenanfang

LegendKillerII

Datenbankbetreuer
GWCom-Team

Wohnort: Computerstuhl o_O

Beruf: Schüler

Charaktername (GW2): Dragdorn Veldrath

Gilde (GW2): [GWC], [TNH]

Heimwelt: Riverside

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 22. November 2010, 20:17

Dito. -> und -> Alternative Skills (was zum Überleben aber keine Haltung, such dir was aus ;))
Kann eigentlich jemand überprüfen, ob durch das Adrenalin vor oder nach den Treffern verloren geht? Weil wenns vorher ist, wäre das ja ganz gut spielbar ^.^
btw, die von dir alternativ vorgeschlagenen Panzerschiff-Befähigungen (+AL gg E.dmg) gelten afair erst ab 13 Stärke, würde ich dazu schreiben.
  • Zum Seitenanfang

Wohnort: Haiger

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 22. November 2010, 21:06

^Nein die anderen Befähigungen geben +20 Rüstung gegen Elementarschaden und heißen Wächter-Befähigung.
@BBQ: Ich hatte es auch erst als Derwisch mit Herz der Wut geplant. Aber Krieger hat mehr Rüstung und höheren Schaden durch Stärke.
Das mit Dreschen wird gemacht. Überzeugung find ich imo trotzdem spielbar. Selbst mit 50% Block, sollte man dank Aoe Angriffen genug Adrenalin bekommen.
Werde aber wenn ich Zeit habe die Derwischversion ergänzen. €: Yetischlag finde ich jetzt nicht so tragisch. Ein Aoe-Kd mit Zusatzschaden wie den find ich eigentlich imba. @Legend: So weit ich weiß geht das Adrenalin vorher verloren (ich teste es gleich mal) Daher sollte er je nach Situation sofort wieder verfügbar sein.

Mist XD ich hatte mal wieder nen Denkfehler 2x Haltung passt ja nicht ganz gut. Was könnte ich den statt Überzeugung nehmen? wie wärs mit Rüstung der Heiligkeit. Damit bekommt man zwar nahezu 0 dmg ( Blind, Schwäche 14 dmg weniger durch Rüstung) aber man erhält Adrenalin afraik ja auch wenn man 0 Schaden bekommt oder mehr. Kann mich wer korrigieren falls ich falsch liegen sollte?

€€: Also Yetischlag sorgt dafür, dass man alles Adrenalin nach dem eigentlichen Angriff verliert. Daher gibt es einem kein Adrenalin zurück. imo aber kein Problem. Nach Grober Schwung sollten die 6 Andreanlin für Wirbelsturmangriff wieder drin sein und spätestens nach diesem ist Yetischlag wieder einsetzbar. Und für sonst benötigt man ja kein Adrenalin (die 4 Für IAS sollten eigentlich immer vorhanden sein imo.)

Dieser Kommentar wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »snake3« (22. November 2010, 22:06)

  • Zum Seitenanfang

Model

Kämpferischer Held (2)

Beruf: Teambuildbauer, WT-Mod ;-)

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 23. November 2010, 09:05

Außer das die Sache mit dem Pseudo-Tank spielerisch Unsinn ist und es eh nicht funktionieren wird, gefällt mir die Buidl-Idee ganz gut. Das sich Yetischlag mit allen anderen Adrenalin-Fertigkeiten beißt, lässt sich leider nicht umgehen.
  • Zum Seitenanfang

Charaktername (GW2): Angie Near

Gilde (GW2): Die Erben von Orr

Heimwelt: Dasha

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 23. November 2010, 10:23

Du kriegst einen adrenalinstoß fürs verlieren von 25% deiner Lebenspunkte. Das hat also komplett rein gar nichts mit anzahl an treffern zu tun. Du bekommst damit auch Adrenalin von eles, mesmern und was sonst noch Schaden macht. allerdings ziemlich minimal.
Adrenalin bekommen durch mehr Schaden erleiden heißt aber nicht, dass man darauf setzen soll möglichst viel Schaden zu erleiden.

Nachdem man Yetischlag benutzt hat hat man 0 Adrenalin.

@ Build: BBQ hat alles dazu gesagt, außerdem weiß ich dass dir schnell die Energie ausgehen wird, zumal du ja kein Eifer benutzen kannst. Für dreschen hätt ich gern ne cancelstance (wenn der Melee mal wieder dem kitenden Mhenlo hinterherdampft). Den Knock nutzt du ausserdem nicht aus, was auch nur halb so effektiv ist, wie er sein könnte.

Aus der Grundidee ist ungefähr das Beste rausgeholt, (mit einigen Defiziten bei Energie und Schaden) aber die Effektivität ist doch relativ stark eingegrenzt.

Beschreibung: Was du schreibst musst du auch ausprobiert haben. So dinge wie "Halbtank soll sich zuprotten lassen" ist fürs normale PvE falsch und irreführend. Und dass man durch Yetischlag Adrenalin bekommt - vorher ausprobieren.

Und zu guter letzt: Wir sollen keine Bewertungen abgeben, sollen aber bewerten wie sinnvoll wir das Build finden? :S Du merkst, das macht keinen Sinn. Genau dafür ist der Buildcreator da, Builds auszudiskutieren. Ein BC nur mit perfekten Builds kann es nicht geben, also hab keine Angst vor Bewertungen.
  • Zum Seitenanfang

Wohnort: Haiger

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 23. November 2010, 18:48

So zerpflücken wir kurz deinen Beitrag

Zitat

zumal du ja kein Eifer benutzen kannst.

Mit ein bisschen Geschick kann man sehr wohl Eifer benutzen. Die Blindheit von Ebon-Staubaura hält 9 Sek an. Und im PvE ist es längst nicht so, dass ständig Zustände entfernt werden.
Daher kann man:
  1. Grober Schwung -> Ebon-Hammer -> Blindheit 8 bzw. 9 sek.
  2. Waffenwechsel
  3. Wirbelsturmangriff -> Eifer-Hammer -> Energie
  4. Yetischlag -> Eifer-Hammer -> Energie.

Energieprobleme sehe ich eigentlich weniger. Vorallem die Derwischvariante hat mit Mystik und 4 Pipes ein gutes Energiemanagement.

Zitat

Den Knock nutzt du ausserdem nicht aus, was auch nur halb so effektiv ist, wie er sein könnte.

Erklärung pls? MIt Ebon-Staubaura trift der Kd immer und wenn man mitten in der Gegnermenge steht, wie das eigentlich beabsichtigt ist, ist imo viel aus dem Kd rausgehohlt.

Zitat

Und zu guter letzt: Wir sollen keine Bewertungen abgeben, sollen aber bewerten wie sinnvoll wir das Build finden? Du merkst, das macht keinen Sinn. Genau dafür ist der Buildcreator da, Builds auszudiskutieren. Ein BC nur mit perfekten Builds kann es nicht geben, also hab keine Angst vor Bewertungen

Nein es ist für mich ein Unterschied, ob man ein funktionierendes, getestetes Build bewertet, denn der Bc ist letztlich nichts anderes als eine Builddatenbank. Ich wollte lediglich wissen, ob das Build spielbar wäre/ist oder totaler Unsinn. Außerdem will ich nicht, dass ihr ein Build bewertet, welches nicht auf getesteten Tatsachen beruht, sondern auf Spekulationen. Und auf so Klasse Bewertungen wie die von lor N kann ich verzichten. Daher hatte ich einfach die Bitte, dass das Build nicht bewertet wird, bis ich eine vollständige Beschreibung etc. anfertigen kann. Wenn das zu viel verlangt ist ok.
Naja ok... das hat jetzt bestimmt keiner verstanden, aber letztlich kann es dir auch egal sein. Wenn ich möchte, dass das Build vorerst nicht bewertet wird, haltet ihr euch entwerder, des Anstandes halber dran, oder lasst es bleiben.

So ich schreib dann jetzt mal ne schöne Buildbeschreibung, auch wenn ich mir nicht sicher bin, ob sich die Mühe lohnt.
mfg
  • Zum Seitenanfang

8

Dienstag, 23. November 2010, 19:39

Ist jetzt vielleicht OT, aber warum stellst dus nicht einfach in das PvE-Forum(Diskussion)?
  • Zum Seitenanfang

Wohnort: Haiger

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 23. November 2010, 19:58

Weil ich dann alles nur ein mal schreiben muss, sollte das Build positiv von euch aufgenommen werden. Und tut mir Leid. Alle Zeit die ich atm spare ist gut, da es mir an der derzeit wirklich mangelt.
Außerdem lässt es sich, sollte es sich als Stuss herausstellen leichter löschen und ich bin der Meinung, dass die Leute eher im Bc schauen, als im Forum. Und letztlich ist der Bc, wie schon von pzade angedeutet, genau dafür da.
So das sollte genug Erklärung sein.
  • Zum Seitenanfang

Barbie Cue

Held (1)

Wohnort: Kromsdorf (bei Weimar)

Beruf: Azubi Steuerfachangestellter

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 24. November 2010, 14:05

Die komische Defench beim Warr sollte zu Günstiger Schlag werden, ansonsten geht dir im nu die Puste aus.
  • Zum Seitenanfang

Wohnort: Haiger

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 24. November 2010, 19:32

Wird sofort (naja ok vllt in ner halben Stunde...) gemacht Chef.
Über Warr kann ich halt nich so viel sagen. Habs bisher nur mit Derwisch getestet. Daher vielen dank für die Verbesserung^-^
  • Zum Seitenanfang

Barbie Cue

Held (1)

Wohnort: Kromsdorf (bei Weimar)

Beruf: Azubi Steuerfachangestellter

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 25. November 2010, 20:07

Den Derv finde ich relativ gut, würde ich 4* geben. Der Warr ist irgendwie nicht so mein Fall. ES + FGJ und ich kann Gegner problemlos permanent knocken, wozu sie dann noch blinden, wenn sie eh am Boden liegen.
  • Zum Seitenanfang

Wohnort: Haiger

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 26. November 2010, 17:02

Kann die Kriegervariante auch raus nehmen. Hab atm eh keine Möglichkeit das zu testen. :)
  • Zum Seitenanfang

Wohnort: NDS

  • Private Nachricht senden
4

14

Sonntag, 5. Dezember 2010, 17:50

Wir dürfen bewerten *freu*
Find das ist nen echt cooles Build geworden.
Pro und Contra hast selber schön aufgezählt, da muss ich jetzt nicht alles wiederholen..
  • Zum Seitenanfang

Wohnort: Haiger

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 6. Dezember 2010, 17:54

Danke für die Bewertung ;)
  • Zum Seitenanfang

Gilde (GW2): Legendary Empire of the Zaishen [ZRNK]

Heimwelt: Jade-Quarry

  • Private Nachricht senden
3

16

Samstag, 5. März 2011, 14:59

Hat leider etwas an Effeltivität verloren, da Ebon-Staubaura generft wurde. Du hast jetzt nur alle 10 Sekunden einmal für 5 Sekunden einen AoE-Blind. Dafür aber +15 Erdschaden, was auch schon wie ein Conjure ist.. Nichtsdestotrotz fällt mir grad nichts ein wie man das Build verändern könnte, ohne dass man es vollkommen zerstört.
  • Zum Seitenanfang

Seitennavigation
Honored Fansite
Guild Wars Honored Fansite